StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Shiro Tagami [Meister]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeSa Jan 25, 2014 4:58 pm

Allgemeines:

Bild: Shiro Tagami [Meister] Nanase10

Vorname:
Shiro

Name:
Tagami

Geschlecht:
Männlich

Alter:
17 Jahre alt

Größe:
Shiro ist eindeutig größer als die meisten seiner Familie, doch für die anderen Leute wirkt er nur ein wenig größer als der Durchschnitt. Mit einenr Höhe von 1,72m.
Geburtsort:
Shiro ist in einen kleinen Dorf in Portugal geboren worden, und wuchs dort auch auf bis zu seinen 3 Lebensjahr. Dann sind sie umgezogen.
Rasse:
Mensch / Meister

Besonderes:
Shiro hat im Alltag eigentlich keine herausstechenden Merkmale. Das einzige was man vielleicht nennen könnte, wär sein rechtes lilafarbenes Auge, welches nur unter besonderen Umständen hervortritt.

Charakter

Charakter Eigenschaft:
Shiro ist ein lebensfroher, freundlicher Mensch, kann aber auch aufbrausend sein, wenn man ihm beim Lesen stört. Er hilft gerne anderen Menschen wenn er kann, da er selber früher Hilfe gebrauchen konnte, aber keine bekommen hatte und daher weiß wie schwer das Leben sein kann. Er möchte nicht, dass andere Menschen das selbe Leid erfahren wenns nicht sein muss. Zudem ist er ein ausdauernde Person da er in jungen Jahren Kendo trainiert hat. Shiro ist ein geistig gut gebildeter Mensch da er viel zeit mit ablesen verbracht hatte und scheint für viele Problem rasch die Lösungen zu finden.

Vorlieben:
Shiro liebt es abends, kleine Spaziergänge zu machen in der kühlen Abendluft. Er mag ruhige Orte wo er sich entspannen kann und einfach der Zeit ihren Lauf zu lassen. Er liest zudem auch gerne Bücher aller Art. Diese ganzen Vorlieben von ihm passen aus seiner Sicht relativ gut zusammen. So kann er Abends mal ein Buch unter den Arm klemmen und einen kleinen Spaziergang unternehmen. Dann lässt er sich auf einen Platz nieder und fängt an in der kühlen, sanften Nachtluft zu lesen.

Abneigungen:
Shiro hasst es beim Lesen gestört zu werden, dann kann er auch durchaus sauer werden denn nichts nervt ihn mehr, als wenn ihn irgendwelche Fremde Leute einfach anquatschen wenn er am Lesen ist. Bei seinen Freunden ist er da gelassener. Zudem hasst er allgemein wenn es zu laut ist. Er bevorzugt ruhigere Orte beziehungsweise wenn es gesittener zugeht. Was vermutlich von seinen Geburtsort kommt auch wenn er dort nicht lange gelebt hat, hatte ihn diese Zeit als Kleinkind doch geprägt. Des weiteren, auch wenns es seltsam klingt, hasst er es, wenn irgendwelche Fremde leute ihn ohne ersichtlichen Grund anfassen. Dort vergisst er seine Zurückhaltung und wird doch recht aggresiv.

Fähigkeiten

Stärken:
Shiro ist ein ausdauernder Schwertkämpfer, was ihn in langen Gefechten schon oft zum Vorteil geholfen hatte. Er is flink und hat gute Reflexe, dadurch kann er Angriffe etwas leichter blocken als andere, doch ob er sie kontern kann liegt immer noch an weiteren Aspekte. Er besitzt eine große Willenskraft, welche durch seine Ausdauer zustande kommt, und Konzentration, dadruch lässt er sich kaum vom Kampf ablenken.
Schwächen:
Shiro ist körperlich nicht besonders stark, und kann daher gegen kräftige Gegner nur sehr schwer bestehen wenn überhaupt. Zudem braucht er kurz seine Zeit um in den Kampf hinein zu kommen, was den Gegner einen Vorteil verschafft. Außerdem kann man Shiro verunsichern, indem man ihn mit sinnlosen oder nutzlosen angriffen belästigt, er fängt dann an zu viel nachzudenken und kann sich nich mehr richtig auf den Gegner fokussieren.
Kampfstil:
Shiro hat eine leicht offensive und taktische Kampftaktik. Er geht zwar nicht zuerst in den Angriff, aber nach der Anfangsphase geht er in die Angriffsphase über. Da er im ersten Moment kurz den Gegner analysiert und seine Fähigkeiten versucht einzuschätzen. Und ab denn Zeitpunkt geht er in den Angriff über und bleibt ab und an in der Defensive um weiterhin den Gegner zu analysieren und dann geht er immer wieder in den Angriff über. Durch seine gute Ausdauer kann er diesen Kampfstil verwenden, da er doch ganz schön kräftezehrend ist.
Partner:
http://soul-eater-rpg.forumieren.de/t1405-misuki-torheit-waffe
Besondere Fähigkeiten: *
Shiro besitzt ein besonderes linkes Auge. Das Auge der Ahnen, dieses hatte er geerbt aus seiner Familie. Doch von wem weiß er nicht und es hatte ihn auch nicht übermäßig interessiert. Wenn er das Auge aktiviert erscheint ein lila farbenes Siegel auf seinem linken Augen. Durch das Auge sieht er kurz in die Zukunft und kann dadurch die nächsten drei Angriffe des gegners vorhersehen und dann wenn sie auszuweichen sind auch einfach ausweichen, zudem SIEHT er nur die Angriffe die der Gegner macht Nicht was zwischen den Angriffen passiert. Doch braucht er eine Menge Kraft für das Auge um es oft hintereinander zu aktivieren. Das heißt es verbraucht eine menge Kraft um es zu aktivieren und braucht seine Zeit sich wieder zu erholen jm es erbeut zu aktiviereb.Er kann es in einen Kampf ein Mal einsetzen, höchstens zwei mal wenn der Kampf sich über einer Stunde hinzieht. Aber welcher Kampf dauert schon so lange.

Biographie

Ziel:
Einen Parter finden dessen Meister er ist. Mehr über sein Auge erfahren und versuchen es zu verbessern.
Story:
Chapter 1 : Geburt
Shiro wurde wie bereits erwähnt in einen kleinen Dorf in Portugal geboren. Dies war ein freudiger Tag für die Familie Tagami, da dies ihr zweiter Sohn sein sollte. Doch bei der Geburt ist etwas schief gelaufen. Er schrie nicht als er in den Händen der Krankenschwester war noch interessierte ihn etwas. Zudem war sein linkes Auge Lila, während sein rechtes Auge grün-braun war. Der Vater hatte von dem Auge von seinen Großvater gehört und wusste was es damit aufsich hatte, doch behilet es erstmal für sich. Alle waren besorgt um den kleinen, pummeligen aber süßen Shiro, denn sie bemerkte dass er auch nicht atmete. Er wurde an Maschinen angeschlossen damit er fürs erste überlebt. Die Ärzte taten alles was sie konnten um den kleinen Shiro zu retten. Doch es schien vergebens. Seine Eltern befürchteten sie würden ihr zweitgeborenes verlieren und dennoch wollte der Vater nicht mit der Wahrheit über das Auge herausrücken, welches Shiro seine Lebenskraft stetig abzog. Dann in der Späten Nachtstunde hörten die Schwestern einen klagevollen lauten Schrei der durch das ganze Krankenhaus schallte. Der Schrei kam von Shiroe. Er hatte es geschafft das Auge mit einen Siegel zu belegen und das als kleines Kind, er weiß bis heute nicht wie er es geschafft hatte. Doch das ist ihm inzwischen nicht mehr wichtig. Doch zu der damligen Zeit sollte dies noch einige Konsequenzen für Shiro haben, welche niemand erahnen konnte. DIe Eltern erleichtert, dass ihr Sohn anscheinend putzmunter ist, bekamen diesen auf den Arm und durften nach Hause. Er wuchs drei Jahre in den kleinen Dorf auf, welches weit abgelegen von anderen Städten ist, wodruch es dort sehr ruhig und naturbelassen ist. Das hatte das kleine Kind gefreut. Dann zogen sie nach Deutschland.
Chapter 2 : Krankheiten
Shiro ist inzwischen 12 Jahre alt und hatte mit den Kendotraining angefangen und erlebte bis dort eine zufriedene und glückliche Zeit. Dann wurde Shiro zu einen nationalen Kendoturnier eingeladen. Er war in seinen jungen Jahren geschickt genug, um bei den turnieren der größeren mitzumachen. Alle hielten es für verantwortungslos ein Kind in ein Turnier zu laden, welches eigentlich für die Erwachsenen ist. Doch Shiro entpupte sich als wahres Genie im Kendo und übertraf alle Erwartungen und schaffte es sogar in die Endrunde des Turniers. Seine Eltern voller Stolz kamen zur Endrunde so wie jeden Kampf der vorher stattfand. Der Kampf hatte begonnen. Shiro setzte ein Schritt vor, als er merkte dass sein Auge anfing weh zu tun. Er blieb stehen und ließ das Bambusschwert auf die Matte fallen. Der Schmerz wurde unerträglich, es fühlte sich so an als ob ihn jemand versuchen würde, mit einem Messer das Auge auszupulen. Er warf sich auf der Matte hin und her, mit beiden Händen auf seinem linken Auge. Es schimmerte ein lila Ton zwischen seinen Händen hervor. Das Siegel hatte sich aufgelöst und begann wieder an Shiros Kräften zu ziehen, doch diesmal gewaltsam, da das Auge die Energie vorher ohne Widerstand Shiros benutzen konnte. Nach 5 Minuten verebbte der Schmwerz, aber Shiro kamen die 5 Minuten wie ein halbes Jahrzehnt vor, noch nie hatte er solch einenn überwältigenden Schmwerz gefühlt. Und von da an veränderte sich sein Leben schlagartig. Das Turnier wurde abgesagt, durch Shiros Zusammenbruch. Er kam in ein Krankenhaus und wurde für gesund befunden. Wie sollte er den auch krank sein wenn niemand wusste, dass das Auge für sein Gebrechen schuldig war. Niemand außer seinen Vater. Von nun an konnte Shiro kein Kendo mehr ausüben, jedes Mal überkam ihn ein stechender Schmwez im Auge. Dadurch dass er nicht mehr trainieren konnte, wurde er immer schwächer und bekam körperliche Probleme. Innerhalb eines Monats bekam er sieben Lungenentzündungen und vier Mandelentzündungen. Nach der vierten wurde seine Mandeln im Gaumen entfernt. Der Vater hielt es nun an der Zeit allein mit Shiro zu reden, um ihn über das Auge aufzuklären. Vater und Sohn liefen gemeinsam den Bahngleis entlang. Da überkam ihn eine Vorausahnung, er sah wie sein Vater von einen Dieb angerempelt wurde und er dadurch vor den heranrasenden Zug fiel. Shiro schüttelte den Kopf, was sah er da bloß dachte er sich und ignorierte es. Man hörte wie die Bahn heranfuhr und langsam bekam Shiro ein mulmiges Gefühl, was wenn es doch passierte. Doch Shiro schwieg. Plötzlich rannte jemand an ihn vorbei und rempelte seinen Vater an. In einen Bruchteil einer Sekunde wusste er nun was nun passieren würde. Der Dieb rempelte seinen Vater an. Dieser kam in stolpern und rutsche auf den glatten Fliesen aus. Er fiel aufs Geis ... und da kam der Zug. Der Zug traf Shiros Vater mit voller Wucht im Flug, doch man hörte nur einen dumpfen Prall. Der Körper seines Vaters zerschellte durch den Aufprall. Shiro wurde voll mit Blut bespritzt und fing an zu schreien. Er wurde in eine Psychatrie gebracht und da sprach er über alles, was passiert war sogar das was er mit seinen Auge gesehen hatte. Niemand glaubte ihn, niemand außer sein Bruder und seine Mutter. Darum wurde er von diesen verachtet und allein gelassen. In deren Sicht war Shiro Schuld an den Tod seines Vaters. Shiro von allen Menschen allein gelassen, zog alleine fort. Er hatte begriffen was für ein Auge er nun besaß und konnte dadurch das Auge gezielt nutzen. Er schaffte es sogar wieder zu trainieren, doch er wollte kein Kendo mehr ausüben und entwickelte eine eigene Schwertechnik.
Chapter 3 : Die Shibusen
Shiro ist inzwischen 17 Jahre alt und hatte in der Zwischenzeit es sich angewöhnt zu Lesen und nachts draußen zu spazieren. Er zog quer durch Deutschland und besiegte ab und an einige Räuber die ihn ausrauben wollten und half älteren, bedürftigeren Menschen auch wenn er selbst nicht besser dran war. Shiro erinnerte sich an das Dorf in dem er geboren wurde und konnte sich dadurch immer wieder entspannen. Eines Tages geriet er mal wieder in eine Raubüberfall. Eine ältere Frau wurde ausgeraubt, und wie Shiro so ist, wollte er dies nicht dulden, er verfolgte den Fremden um ihn zu stellen. Der Fremde landete ihn einer Sackgasse und Shiro war sich sicher, er würde diesen nun endlich fassen. Er lieferte sich kurz einen Schlagabtausch mit den Fremden, als dieser aufeinmal anfing sich zu verwandeln. Seine linke Hälfte bestand nur aus Keulen die er nach beliben schmeißen konnte und sofort wieder nachwuchsen. Shiro erstaunt über dieses Phänomen wurde von eine Keule am Kopf getroffen. Er rappelte sich auf, währenddessen stürmte dasa merkwürdige Etwas auf ihn zu. Ein heller Blitz tauchte auf zwischen Shiro und den Wesen. Das Wesen wurde schell vernichtet, was Shiro gar nicht mitbekam. Der Typ der in den hellen Lichtblitz auftauchte, redete zu Shiro und meinte, er könne eine starke Seele in ihn spüren und würde ihn gerne zu Shibusen bringen. Die Fachschule für Waffen und Meister. Shiro hatte nichts besseres zu tun. Er willigte ein und wurde zur Shibusen gebracht, wo er als ein Meister aufgenommen wurde. Ab hier began für ihn ein neues Leben.

Sonstiges für den Admin

Bildquelle:
Aus den Anime Mahou Sensouund heißt Takeshi Nanase
Multicharakter: First Char


Zuletzt von Shiro am Mo Jan 27, 2014 1:07 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
Tarnatos

Anzahl der Beiträge : 723
Der Charakter : Shiro Tagami [Meister] Img_3114


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeSo Jan 26, 2014 8:38 pm

Ok auf jemandes wunsch hin... cherry

Bitte ein zwei sätze zum charkter mehr^^
Bei der augen fähigkeit kannste die angriffe nur ausweichenw en es dir an sich möglich ist will ich anmerken^^

Und du kannst auch nur die angriffe(!) sehen (bei zaubern also heißtd as im zweifelsfall nur das was dich attackiert) das könntets du vlt. noch hinschreiben, wenne s ok für dich ist.

Ansonsten siehts solide und ok aus.

MFG
Tarni-mod cherry

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du
Shiro Tagami [Meister] Tranis10
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeSo Jan 26, 2014 11:12 pm

Bissl beim Charakter hinzugefügt

zum Auge, ja wenn se nicht ausweichend sind klar dass das dann nich geht :D

Und wegen zaubern. Ich hab dich geschrieben dass er nur den Angriff sieht. Heißt wenn wer ich sag mal nen Meteor vom Himmel schießt sieht er diesen wo er aufschlägt. Ich find ich hab's eigentlich gut beschrieben,
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeMo Jan 27, 2014 12:04 pm

"Auf jemandes Wunsch hin", also Tarni, sowas sagen wir doch nicht. Sonst sieht's so aus als ob wir normalerweise nur faul durch die Gegend gurken... ;) Zugegeben, manchmal tun wir das.. aber nicht HEUTE!!


Gute BW, Story gefällt mir soweit auch gut, schön beschrieben.

Bei dem Auge muss ich irgendwie an Sven Vollfied denken, aus Black Cat :D

Aber ja du, Tarni hat recht, das musst du bearbeiten. Kann sein, dass du es übersehen hast, darum hier ein Zitat:

Shiro schrieb:
Durch das Auge sieht er kurz in die Zukunft und kann dadurch die nächsten drei Angriffe des gegners vorhersehen und einfach ausweichen.

Ausweichen geht wirklich NUR, wenn du dazu in der Lage bist. Das bitte noch bearbeiten, sonst seh ich nichts weiter zu bemängeln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeMo Jan 27, 2014 12:41 pm

So habs editiert und hoffe es ist ok so  :lol: 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeMo Jan 27, 2014 1:02 pm

Ist ok, vorhin nur vergessen, eine frage noch... Nachdem er das Auge aktiviert hat, du redest von einem hohen Kraftaufwand, was hat denn das dann für Nachwirkungen? :3 Wenn es halt kräftezehrend ist.. bitte noch mit anfügen, das wäre es dann =^^=
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeMo Jan 27, 2014 1:07 pm

Und wieder edit *ächz* mit hand zu scrollen klappt beim edit teil nich so gut hahaha :D
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeMo Jan 27, 2014 1:17 pm

Shiro schrieb:
jm es erbeut zu aktiviereb.

Man sieht's.  :lol: 


Soooo... von mir aus wäre dann alles klar.

Shiro Tagami [Meister] Approvedpqjbq

Ich übergebe (mich) an Tarnatos ;3 *wuärgh*
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
Tarnatos

Anzahl der Beiträge : 723
Der Charakter : Shiro Tagami [Meister] Img_3114


Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitimeMo Jan 27, 2014 3:40 pm

Sööse hiermit wär das prozetre für dich erledigt!

Shiro Tagami [Meister] Kirschapfelangenomment5z38

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du
Shiro Tagami [Meister] Tranis10
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Shiro Tagami [Meister] Empty
BeitragThema: Re: Shiro Tagami [Meister]   Shiro Tagami [Meister] Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Shiro Tagami [Meister]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [IA] Gratulation an den deutschen Meister
» Raidon Takezo (Meister)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: BWs-
Gehe zu: