StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba)

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Empty
BeitragThema: 3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba)   3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Icon_minitimeSo Apr 27, 2014 9:15 pm

Ester saß wie so oft auf einem der kalten Grabsteine und strich mit ihrer vom Handschuh bedeckten Hand über die raue Sitzgelegenheit. Sie genoss die angenehme, frische Abendluft und es war offensichtlich, dass es bald regnen würde. Hoffend darauf irgendwo Blitze zu erblicken oder das laute Donner eines Gewitters zu vernehmen, richtete sie ihren Blick auf den von dunklen Wolken bedeckten Himmel, leider momentan noch vergeblich. Doch nieselten langsam die ersten Regentropfen auf sie hinab und die junge Hexe zog sich die orangene Kapuze mit der Fellfüllung über den Kopf. Ihr Blick schweifte in der Umgebung umher und sie wippte mit den Beinen hin und her, als würde sie auf einer Schaukel sitzen. Dann strich Ester erneut über den Grabstein und sagte viel mehr zu sich als zu jemand anderem wieso können Tote eigentlich nicht reden?.... haha weil sie tot sind antwortete etwas in ihren Gedanken und das irre Mädchen ließ ihren Kopf nach hinten fallen und betrachtete weiter den Himmel. In letzter Zeit kam sie andauernd hier her.... sie wusste nicht weshalb, doch irgendwie faszinierte sie die Stille dieses Ortes und doch die Gewissheit das hier mehr oder weniger noch Anwesende waren.
Nach oben Nach unten
Umba Ja'du

Umba Ja'du

Anzahl der Beiträge : 79
Der Charakter : 3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Img_3114


3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Empty
BeitragThema: Re: 3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba)   3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Icon_minitimeSo Apr 27, 2014 10:14 pm

Es war dunkel, es war still...welch schöner beginn der Nacht für den uralten mann, ja den wohl ältestend er unter der Sonne und dme Mond wanderte.
Umba Ja'du strich mit den Händne über die Grabsteine, lief zwischen den hunderten von Gruben für längst verstorbene entlang. Andere mochte so ein ort Ehrfurcht lehren, betraf sie der Tod doch alle...nicht so Ihn!
"Der Herr der Schatten" hatte schon soviele sterben gesehen, unzälige tausende von leben waren unter seinen Augen gegangen, doch er er blieb er hatte den Tod abgeknöpft was sein war und in sich selbst hielt er es verbrogen, in den Schattenn lebte er und in den Schatten wandelte er nun auch auf dem friedhof.

Doch war er er nicht allein, er spürte noch jemanden, jemand der den Elemten lauschte, den regen genoss de rbegan auf die erd ezu prasslen und dem Donner entgegenfieberte der begann sich, thetralisch und gewalltig herran zu rollen.
Eben noch schien die Junge Frau alleine gewesne zu sein da stand, wie aus der dunkelheit selbst geschlüpft, der schmunzelne Hexenmeister nicht unweit neben ihr.
Ich will euch grüßen junges Kind, gefällt euch diese Nacht und die dunkelheit, der Regen und das donnergrollen?!
Mit diesme freundlichem, jedoch ebenso etwas hochnäsigem absolut gelasenem schmunzeln betrachtete er Ester.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Empty
BeitragThema: Re: 3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba)   3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Icon_minitimeSo Apr 27, 2014 10:29 pm

Die Dunkelheit umhüllte das Blonde Mädchen mit der Schwarzen Katzenjacke und der Pinkschwarz Gestreiften Strumpfhose, Langsam tappte sie mit dem Blick auf ihre Füße über den Friedhof, Der Grund warum sie hier war war eigentlich ganz Simple. mit dem gefühl das es gleich gwittern würde floh sie auf den Friedhof um nach einer Hütte zu suchen in der sie sich Verkrümmeln konnte, allerdings konnte sie jetzt gar nicht mal mehr etwas sehen.
Ihr leises Summen ertönte sacht über dem Friedhof, Obwohl man das Mädchen nicht sehen konnte, hörte man ein leises Summen. Mit diesem versuchte sie sich zu beruhigten, das Summen wurde Lauter. Sie ging auch etwas Schneller da es plötzlich Grummelte, In der ferne Braute sich also wirklich etwas zusammen. Erschrocken hatte sie sich an einen grabstein geklammert aber als das Grummeln aufhörte stand sie wieder auf, das gesumme hatte sie für einen Moment unterbrochen und dann ging sie sofort weiter. Nun fing sie auch wieder an zu Summen.
Lauter und auch ein wenig hektischer war es geworden. Ihr kleines Herz Raste und sie sah sich um, Daraufhin atmete sie aus und lief los. Sie hatte also doch eine Hütte entdeckt. Genau als am Horizont ein Blitz erschien sah sie diesen Hoffnungschimmer. Das Gewitter und auch die Blitze waren noch weit weg. Doch irgendwann stolperte das mädchen und als es wieder aufsah sah sie leicht zur seite und Entdeckte Zwei personen die nicht mehr als vier grabsteine entfernt waren.
Kurz starrte sie diese Personen an und dann setzte sie sich auf. Konnten sie ihr vielleicht helfen in diese Hütte zu kommen? oder war die Hütte schon offen? Langsam sah sie dorthin.

(Ich weiß Kurz und nen paar großklein fehler aber die könnt ihr behalten :D)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Empty
BeitragThema: Re: 3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba)   3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba) Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
3 fragwürdige Seelen (Friedhof nähe Death City, Inore, Ester, Umba)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Planung] Death Note

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: Stuff-
Gehe zu: