StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Remi Regillia [Esper]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


Remi Regillia [Esper] Empty
BeitragThema: Remi Regillia [Esper]   Remi Regillia [Esper] Icon_minitimeSa Jul 05, 2014 7:00 pm

Allgemeines:

Bild: *http://ticktackhollow.chatango.com/fullpix

Vorname: *Remi*

Name: *Regilia*

Geschlecht: *Weiblich*

Alter: *16*

Größe: *1.80

Geburtsort: *Geboren in einem kleinen Dorf außerhalb von London.

Rasse: Esper

Besonderes: *Sie trägt eine etwas heruntergekommene alte schuluniform, die schon etwas bessere Tage gesehen hat. Darüber trägt sie so gut wie immer einen dunklen Pullover, die Kapuze meist immer über den Kopf gezogen, die Zwei roten ornamente an der Seite machen es meist einfach für andere sie aus einer Menge heraus zu picken, dazu trägt sie meist einen pinken Rock, zwei butterfly-messer in ihren Pullover Taschen.


Charakter

Charakter Eigenschaft: *Remi ist eine sehr chaotische Persönlichkeit. Sie schwankt fast immer zwischen todernst und gedankenloser Apathie, zwischen manischer Glückseligkeit und finsterer Depression, was es schwer macht sie einzuschätzen, außerdem ist sie nicht sonderlich gesellschaftsfähig aufgrund ihrer mangelnden Empathie, wenn sie es jedoch schafft in eine gruppe von Leuten hineinzugehen gibt sie sich meist still und zuvorkommend, immer wieder beteuernd das sie eine schlechte Kämpferin sei und eh das Kämpfen hasst, wobei diese Maske schon bei kleinen Aussetzern brechen kann. Sie ist eine sehr stolze Persönlichkeit, weshalb sie es Leuten sehr schnell übel nehmen kann, wenn sie meint das man einen Witz über sie gemacht hat, und sorgt fast immer dafür es dem anderen dafür heimzuzahlen, wobei sie oft zu weit geht. Sie ist eine gemachte Zynikerin und Pessimistin, was sie jedoch über die Jahre mit einer übertriebenen, fast verrückten Gleichgültigkeit zu überspielen. Dazu ist sie eine natürliche Siegerperson, die schwäche jedweder Art verabscheut und versucht diese auszumerzen, um jeden Preis, und erkennt nur selten Autoritäten an. Was sie jedoch am aller meisten hasst und
Verachtet ist Hoffnungslosigkeit und aufgeben, zeigt man so etwas in ihrer Nähe
kann man sich generell schnell auf was gefasst machen.
Versucht trotzdem jemand sie anzusprechen hat man einen schwierigen Gesprächspartner vor sich, da sie außerhalb von Lobreden (über sich selbst), Tiraden und Beleidigungen gegen Dinge die sie nicht leiden kann, und kleinen Sticheleien nicht zu viel weis, entweder hat sie kaum Kenntnisse außerhalb ihrer kleinen negativen Welt, oder sie redet nur ungern darüber.
Hat man nun jedoch das Glück sie nicht in zu übertriebener Stimmung zu treffen, ist es möglich normaler mit ihr zu reden, wobei man immer noch einige kleine Sticheleien ertragen muss. Wenn schlecht gelaunt oder beleidigt ist sie, falls sie nicht einfach die Unterredung abbricht, deprimierend, hat aber ein gutes Repertoire an Ratschlägen, vor allem wie man mit dem Verlust von wichtigen Personen oder anderen ähnlichen Dingen klarkommt.
Sie geht nur  ungern Freundschaften ein, und würde wohl niemals offen zugeben das sie jemanden wirklich leiden kann, doch wenn man es schafft sie etwas herauszulocken aus ihrer manischen identität kann man sich oft von ihr verfolgt finden, versuchend mit einem ins Gespräch zu kommen, was meist etwas gezwungen klingt, nichtsdestotrotz hegt sie für diese Personen eine Art von Freundschaft, obwohl es mehr ein Wunsch nach festklammern ist, was schnell negativ sich auswirken kann, vor allem, da ihre Furcht vor verrat und belogen zu werden zeitweise sich zu einer Paranoia ausbreiten kann.

Vorlieben: *-Kartenspiele, philosophische Debatten, schnelle, aggressive Musik, Schlägereien (die von Anfang an entschieden sind), das übertrumpfen anderer in jedweder Form, Schlangen, Reptilien.

Abneigungen: *-Flucht, schwäche, Optimismus, Niederlagen, gezwungene Konversationen, small talk, Hunde, Insekten, Spinnen


Fähigkeiten

Stärken:
-Athletischer Körperbau
-Gute Reflexe
-Gute Konterfähigkeit
-Beweglich und Flexibel
-Willensstark und Entschlossen
-Hohe Schnelligkeit.
-Schnelle Auffassungsgabe
-Gestandene Alchimistin/Giftbrauerin
-Besonders effektiv in kurzen, schnellen kämpfen, ihre bevorzugten Gegner sind (natürlich) schwächere, und Gegner die etwas größer sind als sie und etwas langsamer sind.

Schwächen:
-Schlechte Ausdauer
-Selbstüberschätzung
-Geringe Schmerztoleranz
-Hohe aggressionsrate
-Feige
-Verliert schnell den überblick bei mehreren Zielen
-kaum bis keine teamfähigkeit
-äußerst nachtragend.

Kampfstil:
Remi setzt auf schnelle, übertrumpfende und plötzliche Angriffe, wobei sie meist auf ihre beiden Messer und Tritte setzt um den Gegner aus der Fassung zu kriegen.
Aufgrund ihres Ausgeprägten Sadismus setzt sie wenig auf einzelne, starke angriffe sondern eher auf mittelschwere angriffe, die danach mit vielen, schnellen, kleinen Attacken fortgeführt werden. Mit ihrer schlangenkette „Eternity“ ist sie in der Lage schnell sich im Feld zu bewegen und höhere Positionen zu erreichen, wobei sie hier die Kette sowohl offensiv als auch defensiv einsetzen kann, wobei sie bei letzterem schlechter davonkommt.
Jedoch ist das wichtigste im Kampf mit Remi das vor dem Kampf. Aufgrund ihrer Siegesnatur und angeborener leichten Feigheit stellt sie sich nie einem Gegner, solange sie nicht sicher ist das sie gewinnt, ansonsten würde sie einfach versuchen zu Fliehen. Sie setzt auf Erpressung, gifte, Verschwörung und andere Mittel um den Gegner zu schwächen bevor sie überhaupt aufs Feld tritt.
Ihre Angstgegner sind entweder schnell wie sie oder schneller, die ihre schwache Verteidigung durchbrechen können und sie so schneller übertrumpfen können als sie selbst, oder langsame, große Gegner die viele Schläge verkraften können, da sie bei diesen ohne Vorbereitung große Probleme hat sie zu besiegen bevor sie selbst aufgrund von Erschöpfung oder Patzern fliehen muss.
Eine der größten Schwächen in ihrem Stil ist jedoch auch ihre schwäche im Kampf
gegenüber mehreren Gegnern, da sie darauf fixiert ist einen einzigen Gegner zu
übertrumpfen, und keine ihrer Angriffe und Fähigkeiten ihren Rücken decken können
In einem Kampf der zu ihren Gunsten geht zeigt sie sich als durch und durch Grausam, mit jedem Treffer den sie bei ihrem Gegner landet scheinen sich mehr und mehr Skrupel zu lösen, was mit Manischem Lachen anfängt kann oft zu einer so großen Aggression führen das sie im Rausch vergisst dass sie ihr gegenüber eigentlich nicht töten soll, weshalb es oft eine zweite Instanz braucht um sie davon abzuhalten.

Esperkräfte:
Remis Kräfte drehen und wenden sich um ihre doppel-ketten Eternity. Diese fungieren als eine Art überlanges Kabel zwischen ihren Esperkräften und der Welt um sie herum. Aufgrund ihrer eigenen chaotisch-destruktiven Natur sind ihre Kräfte ebenso zweischneidig, und häufiges, übertriebenes nutzen ihrer Kräfte sorgt bei ihr für länger anhaltende Krankheitssymptone wie Keuchhusten, Schwindel und Blutvergiftung, weshalb sie ihre Kräfte meist nur am Schluss einer Angriffs Serie nutzt, oder um eine Combo einzuleiten.

Hier noch einmal eine bildiche darstellung einer eternity-Kette: http://th06.deviantart.net/fs71/200H/i/2013/070/c/e/ouroboros___blazblue_by_nano393-d5xqnr8.png

Eternities call: Hiermit beschwört sie eine der zwei ketten, dessen enden wie ein Schlangenkopf geformt Sind. Sie treten etwas zeitverzögert hinter ihrer rechten bzw. linken Schulter auf und schießen in gerade Linie in die Richtung die sie will, wobei sie maximal eine reichweite von sieben metern erreichen können. Sie kann diese entweder so als schwachen fern Angriff nutzen, oder die kette ergreifen und sich somit in eine Richtung katapultieren, etwa zur Seite oder nach oben in die Luft. Sie kann die kette jedoch nur zweimal hintereinander beschwören, weshalb sie nicht ewig hin und her tanzen kann, sondern auch warten muss damit sich diese zwei Aufladungen wieder regenerieren. Darüber hinaus kann sie nur in die grobe Richtung gehen in die sie auch selbst gedreht ist, also nicht nach hinten um damit zu entkommen, wobei es bei ein paar Attacken ausnahmen gibt. Die ketten können auch überladen werden, um besondere Bonus Fähigkeiten zu bekommen.
Treffen die ketten den Gegner und können sich an einem teil seines Körpers festbeißen, erlaubt dies Remi, ihre Energie direkt in den Gegner zu leiten,

Ravaging sting: Hierbei wird etwas mit der Regel der Beschwörung getrickst: Der ruf nach der kette wird ausgeführt, danach dreht Remi sich zur Seite und verstärkt die Beschwörung, so dass kurze zeit später das Abbild eines großen, schattenumrissenen Vipern Kopfes auf den Angreifer losgelassen wird. Diese Attacke ist kurz und relativ effizient, jedoch nur auf einen halben Meter Entfernung effektiv, und deshalb eher eine konter-attacke

Coils of the unrelenting viper: Beide Ketten von eternity werden beschworen und beißen sich in die arme des gegners um Toxin zu injiziiern, wobei hier die effizienz nach größe und Stärke des Gegners varriiert.

Rush of the viper: Remi beschwört beide Ketten und bringt diese dazu sich in einer kreisenden Linie zu drehen, sie selbst läuft so geschützt auf ihren gegner zu um wenn die Ketten auf den gegner treffen einen Tritt nachzusetzen.

Wie bereits gesagt ist es ihr möglich, ihre Ketten aufzuladen, damit diese besondere boni erhalten, diese sind möglich:

Toxin: Hierbei können die ketten, wenn sie den feind treffen, ein schmerzhaftes Nervengift injizieren, was die Muskeln hemmt und starke schmerzen auslöst, wobei dieser effekt 1-3 Posts anhält, je nachdem wie stark der Gegner ist.

Vipers Benediction: Hierbei vergrößert sich der Kopf der kette, bis er wie ein schattenhaftes weit geöffnetes Vipern maul aussieht, dessen biss schwere Schäden zufügen kann.

Cursed Rupture: Hierbei reißen die ketten bei ihren Berührungen mit dem Gegner tiefere wunden, die nur schwer zu behandeln sind und stark bluten

Wrecking ball: Hierbei wird einfach die kraft des Aufpralls drastisch erhöht.



Exceed:
Wenn Remi in ihren Exceed wandelt, erlaubt dies ihr ihre Kräfte, mit denen sie normalerweise nur ihre kette verstärken kann, auch ihre Körperteile und beide Messer zu überladen. Die größte stärke ihres Exceed ist jedoch die Fähigkeit weitere Eternity-Ketten für die Dauer eines Angriffs zu beschwören, was jedoch zeit und aufwand bedeutet und benötigt. Eine letzte Verbesserung durch den Exceed ist das
die Ketten in ihrer stärke verbessert werden, was es ihr erlaubt ihre Gegner zu
sich zu ziehen, wenn die ketten sich an den Gegner festgesetzt haben
Dadurch eröffnen sich für sie neue Attacken:
Vipers burning kick: Ihr rechtes Bein wird mit Wrecking ball verstärkt, um
dem Gegner darauf einen heftigen tritt zu verpassen.

Stay down: Eine Konterattacke, die hauptkette Wird mit Vipers Benediction verstärkt, schießt auf den feind zu, beist sich fest um dann den feind zu Remi
zurückzuziehen.

Finale: Vipers Embrace. Als letzte Attacke wird von der Möglichkeit gebrauch gemacht, weitere Eternity Ketten zu beschwören. Der Gegner wird durch die originalen Zwei ketten festgehalten, da Remi für diese Attacke Konzentration und ruhe benötigt. Schließlich erschafft sie mehrere Neue Ketten, bis zu Fünfzehn,
die jeweils mit Vipers benediction aufgeladen sind, die nach kurzer zeit die zum
aufladen benötigt wird auf den Gegner zuschießen und meist ernst bis tödlich verletzen.
http://stream1.gifsoup.com/view5/4874519/terumi-astral-o.gif

Exceed-Farbe:
Ihre Exceed-Farbe ist ein helles Giftgrün

Besondere Fähigkeiten:
Remi besitzt eine natürliche Gabe im mischen und kreiren von toxischen
Substanzen, darüber hinaus ist sie besonders schlecht im kochen, so sehr
das sie schon Leute für mehrere Wochen ins Krankenhaus geschickt hat aufgrund
ihrer „Künste“


Biographie

Ziel: Remis einziges „ziel“ ist die Vernichtung so vieler Kishin-Eier wie nur möglich.

Story:
Wer anders ist als andere, der hat es im Leben selten leicht. So ist es schon immer gewesen, und so ist es Remi auch nicht anders gegangen. Aufgrund ihrer Zurückhaltung und scheu wurde sie meist von den anderen entweder ignoriert oder sie trampelten auf ihr herum, was sie still ertrug. Ihre Kräfte zeigten sich das erste mal in der dritten Klasse, wo ihr eine Gruppe aufgelauert hatte um sie zu verprügeln, als sie bereits mit zerrissener uniform auf dem Boden lag fand sie plötzlich die Kraft zurückzuschlagen, in diesem Moment merkend das sie doch nicht dazu verdammt war alles über sich ergehen zu lassen, sondern das sie auch zurückschlagen konnte. Trotz alledem hat dieses Ereignis eine tiefe Narbe auf ihrer Persönlichkeit hinterlassen, und noch heute nutzt sie die Erklärung „Sie haben meine Kleider zerrissen, und damit mein Herz“ um ihre Mangelnde Empathie zu erklären. Zu dieser Zeit wurde ihre Mutter krank, weshalb sie von dem kleinen Dorf in dem sie lebten ins herz von London ziehen mussten, da nur dort die medizinische Infrastruktur gut genug war. Auf ihrer neuen schule zeigte sie schnell, dass man sie einfach in Ruhe lassen sollte, was auch die meiste zeit gelang, zwei Jahre lang. Dann jedoch änderten sich die Dinge, während Remi deprimierter wurde da sich der Zustand ihrer Mutter verschlechterte traf sie jemanden der es schaffte zu ihr durch zu dringen, eine ältere Schülerin namens Mia. Die beiden wurden bald echte Freunde, und Remi schaffte es mit ihrer Hilfe ihre Vergangenheit etwas zu begraben und aufzuarbeiten. Dieses Glück blieb jedoch nicht lange bestehen, Remis Mutter starb vier Monate später, und diese zog sich lange in sich zurück und sprach mit niemandem, sich schuldig fühlend das sie nie wirklich viel mit ihrer Mutter erlebt oder getan hatte. Lange blieb sie so wieder in ihrer Apathie gefangen, und es kostete Mia viel aufwand und mühe sie wieder aus dieser hülle herauszuholen, eine Tragödie, da das Ereignis, welches sie wieder ins Leben zog, ihr Tod war. Sie viel einem Mörder zum Opfer, der sich zu einem kishin-ei entwickelte, durch den Tod ihrer Freundin von Zorn entflammt schrie sie auf, und die Kette Eternity antwortete ihr, und mit ihrer Hilfe vernichtete sie ihn.
Sie hielt das Geheimnis über die Ketten geheim und nutzte das Geld das ihre Mutter ihr und ihrem Vater hinterlassen hatte um ein großes Begräbnis für Mia abzuhalten. Mit ihrem Tod hielt nichts Remi mehr in der Stadt, weshalb sie nach einem neuen weg, einem neuen Ziel suchte, und fand diesen in der Vernichtung derer, die ihr Mia genommen hatten. Damit niemand ihre Identität zurückverfolgen könnte, nahm sie die Alias „Ni-ne“ an, packte ihre Sachen und verlies England. Ein Jahr lang reiste sie, erst durch Europa und den Norden Afrikas, sich nicht nur ihrer Feinde erwehrend, sondern auch derer, die sie aufgrund ihrer Kräfte für eine Hexe hielten. Ohne möglichkeit jedoch sie richtig Orten und finden zu können verzweifelte sie bald an ihrem Ziel, eine weile zog sie sich zurück, um schließlich ihren Kampf „auszusetzen“, wie sie es nannte, um zeit zu nehmen ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich einen überblick darüber zu verschaffen was genau in der Welt passierte. Mit diesem Ziel im sinn nutzte sie ihr letztes Geld für einen Schiffsticket nach Amerika, ihr Herz gefüllt mit Trauer, Wut, und Vorfreude.


Sonstiges für den Admin

Bildquelle: Protagonistin Aus revenge syndrome

Multicharakter: Dies ist mein Erstcharakter.


Zuletzt von ^^avis am So Jul 06, 2014 5:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Death the Kid
Admin
Death the Kid

Anzahl der Beiträge : 1083

Remi Regillia [Esper] Empty
BeitragThema: Re: Remi Regillia [Esper]   Remi Regillia [Esper] Icon_minitimeSo Jul 06, 2014 5:26 pm

Erst einmal herzlich Willkommen! ^^

So, zur Bewerbung:

- Mehr Schwächen oder weniger Stärken. Das sollte die gleiche Anzahl haben.

- Coils of the unrelenting viper: Hier eine Beschränkung von ca 1-2 Posts und je nach Stärke des Gegenübers kann das variieren.

- Rush of the viper: Puh, manchmal sind Punkte auch angebracht um solche Schlangensätze *ba dum tsch* ein bisschen zu lösen. "Hierbei wendet sie extra kraft auf um die beiden ketten nicht gerade, sondern gebogene Linien zu kreisen, kurz nach der Beschwörung sprintet sie los, die beiden ketten schließlich brechen hervor und schlingen sich in einem Muster durch die Luft etwas vor ihr, die kette dabei weite hieb-Attacken gut abhält, jedoch nur eine dürftige Abwehr gegen Stöße oder breite angriffe mit stumpfen Waffen ist."- Wenn man diesen Satz liest ist es echt hart sich das ganze bildlich vorzustellen, weil der Satz so überladen ist.
Probier das mal kurz und effektiv zu beschreiben.

So, zu den folgenden "Bonis":

- Bei Toxin eine Postzeit einfügen (max 3 Posts, hängt vom Gegner ab)
- Vipers Benediction & Cursed Rupture: Denk dran, dass schwere Wunden, wie z.B. abgetrennte Glieder, nur mit Einverständnis des jeweiligen Users gemacht werden. Das Gleiche gilt für das Töten des Charakters.




Lg
Kiddo

_________________


Remi Regillia [Esper] Uns79nqg
Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Remi Regillia [Esper] Lt85g5hx
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Remi Regillia [Esper] Empty
BeitragThema: Re: Remi Regillia [Esper]   Remi Regillia [Esper] Icon_minitimeSo Jul 06, 2014 5:35 pm

Zur Kenntniss genommen und verändert, dass mit den Verletzungen habe ich mir auch noch hinter die Ohren geschrieben ^^
Nach oben Nach unten
Death the Kid
Admin
Death the Kid

Anzahl der Beiträge : 1083

Remi Regillia [Esper] Empty
BeitragThema: Re: Remi Regillia [Esper]   Remi Regillia [Esper] Icon_minitimeMo Jul 07, 2014 7:14 pm

Remi Regillia [Esper] 77v7m2cs

_________________


Remi Regillia [Esper] Uns79nqg
Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Remi Regillia [Esper] Lt85g5hx
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admina
Maka Albarn

Anzahl der Beiträge : 1268
Der Charakter : Remi Regillia [Esper] Img_3114


Remi Regillia [Esper] Empty
BeitragThema: Re: Remi Regillia [Esper]   Remi Regillia [Esper] Icon_minitimeMo Jul 07, 2014 7:21 pm

Schließe mich Kiddo in der Hinsicht an, dass du natürlich bei manchen Attacken drauf achten musst, ob dein Postpartner das will. Also immer schön Gelegenheiten offen lassen, um auszuweichen etc. :33

Remi Regillia [Esper] Makiha10

_________________


Remi Regillia [Esper] Oie_tr11
Multicharas: Scarlett Watson
Pausierte Charas: Maka Albarn, Alice Hanamura
Charafriedhof: Yuuko, Kabegami, Yomi, Medusa Gorgon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Remi Regillia [Esper] Empty
BeitragThema: Re: Remi Regillia [Esper]   Remi Regillia [Esper] Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Remi Regillia [Esper]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: BWs-
Gehe zu: