StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Gemischtes Onsenbad

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMo Mai 10, 2010 10:13 pm

"Du bist stark genug, das du deine Feinde besiegen kannst, wenn du nur willst. Und Groß zu sein hat nichts mit Stärke zu tun, schau dir Maka an. Die ist zwar klein aber stark."
Ich versuchte ihn aufzumuntern.
"Ausserdem weiß ich, was für ein guter Freund du Soul bist. In meinen Augen bist du ein ganzer Mann."
Ich lachte und klopfte ihm auf die Schulter...aber nur leicht.
So...bewegende Rede, freudiges Ergebnis?
"Wenn du an dir arbeitest, dan könntest du sogar so stark werden wie ich.....aber nicht stärker ^-^"

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMo Mai 10, 2010 10:15 pm

Feliciano fühlte sich einfach nicht besser. Du mobbst mich immer.. und ich fühle mich da total ukeig deswegen... Uu, meinte Feliciano zu Black star drehte sich zu ihn. Er wunderte sich enbisschen, maka hatte ihn doch erzählt, dass er doof sein und kein hirn besitz. Ludwig trank nebenbei einbisschen bier, dass er bei sich hatte.
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMo Mai 10, 2010 10:23 pm

"Ich mobb dich doch nicht...ich necke dich nur ein wenig. Und wenn du umbedigt wills hör ich damit auf."
Ich wollte ihm ja wirklich nichts böses.
"Und jetzt entspann dich ein bisschen...dafür ist dieser Ort hier da ^^"

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDi Mai 11, 2010 1:30 pm

Feliciano konnte nicht entspannen, denn das ständige Trainig und das Wort stark machten ihn noch schlechter darauf. Ich glaube ich gehe jetzt nachhause egal ob ich mit nassen sachen nachhause gehe und mir eine Erkältung hole... ._.", meinte Feliciano und wollte gerade gehen. Ludwig seuftze und sagte einfach nichts. Ich hoffe... das Nichts schlimmes passiert ist... ôo, dachte Ludwig und trank wieder einbisschen Bier.
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMi Mai 12, 2010 8:43 pm

Ich sah Feli gehen.

"Tja, Doitsu. Und was machen wir nun?"
Vielleicht zu Abwechslung etwas Prügel? Auf einer Mission oder so? Hauptsache irgendwo.
"Tsubaki wartet draussen....wollen wir gehen?"

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMi Mai 12, 2010 8:46 pm

Ludwig überlegte und die beiden standen auf und zogen sich um. Feli hatte das hemd von Black Star an und ein Handtuch. Es sah ziemlich... peinlich aus. Ludwig musste lachen. Feliciano sah Black Star entschlossen an und ging zu ihn. black star... könnte ich dich was fragen? .////., fragte Feliciano Black Star.
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMi Mai 12, 2010 9:34 pm

Was könnte er mich wohl fragen? Schien ja was wichtges zu sein, wenn er mich schon so ansah.
"Klar, Kumpel. Schieß los."

Sah schon lustig aus wie er da so stand...in meinem T-Shirt und einem Handtuch.

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMi Mai 12, 2010 9:51 pm

Feliciano sah entschlossen aus und Ludwig war jetzt still. Können wir eine Mission gemeinsam machen? Ò_Ó , fragte Feliciano Black Star. Tsubaki und Ludwig konnten erstaunt, dass Feliciano freiwillig eine Mission machen wollten. Geht die Welt unter? dENN ich traue mich nicht alleine QwQ, sagte noch Feliciano hinzu. Ludwig stand eben und fiel hin..
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMi Mai 12, 2010 10:01 pm

Hahahaha....keine Angst! Mit mir an deiner Seite kann dir gar nichts passieren."
Ich freute mich, dass er tatsächlich eine Mission machen wollte, dass er sich nicht alleine traute war aber irgendwie klar.
"Willst du die Mission aussuchen? Weil ich suche mir sicher die schwerste aus."
Ich lachte, meinte das aber ernst.

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMi Mai 12, 2010 10:08 pm

Ludwig stand auf und seuftze. Na ja mehr konnte er doch nciht von Feliciano erwarten. Öhh D: Vielleicht.. eine für anfänger Uu" Ich will sterben... D: , heulte Feliciano Black Star voll. Ludwig lächelte und konnte es kaum erwarten, dass maka zu erzählen
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDo Mai 13, 2010 3:12 pm

Ich ging zur Tür raus.
"Alles klar, Leute. Ich sehe euch bei der Anzeigetafel." sagte ich noch und traf draussen Tsubaki.
"Wo warst du solange?"
"Mit Feliciano spielem.^^ Und jetzt kom..eine Mission wartet auf uns und die anderen 2."

tbc: Anzeigetafel

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDo Mai 13, 2010 3:31 pm

Ludwig kam jetzt auch endlich aus der Umkleide und sah freute sich endlich auf eine Mission. Nach paar Minuten kam auch Feliciani raus. Er hatte black Stars t-shirt noch an, doch er hatte endlich seine Hose anzogen, denn sie war endlich getrocknet. Nun machten sich Feliciano und Ludwig auf den Weg zur Anzeigetafel. VEEE ES GEHT LOS! Ò_Ó, schrie Feliciano und rannte los. Ludwig folgte ihn.

TBc: Anzeigetafel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDi Jan 25, 2011 10:51 pm

Und sie stürmten die Stadt!
Nu war es die Aufgabe eines jeden Meisters und jeder Waffe, die erste Gefahr zu bannen.
Die unstrbliche Armee des Kishins: Die Alpha Occults!

Anzahl der hier vorhandenen Truppen: 40

Ihre Aufagabe: Vergiftung des Bades und Auslöschung der Zivilisten
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMo Dez 10, 2012 9:25 pm

Da war es nun. Das Entspannungsresort von Death City.
Bei warmem Wasser, künstlich angelegten, riesigen Felsen, von denen Wasserfälle sich in ein riesiges Bad ergossen und verschiedensten Snackbuden ließ es sich hier aushalten.

"Schön mal wiede rhier zu sein."

"Wollen wir uns umziehen?", fragte Tsubaki lächelnd und ging in Richtung Umkleide.

Black Star tat es ihr nach.

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shibusen [NPC]

Shibusen [NPC]

Anzahl der Beiträge : 400

Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDo Dez 13, 2012 10:17 pm

Auch wenn Black Star keine Seelen spüren konnte, das Erdbeben entging auch nicht seinen Sinnen.
Von ihrem Partner getrennt suchten sich die beiden erstmal eine Weile udn liefen im Kreis.

Dies gab einem ganz bestimmten Mann die Gelegenheit, den blauen Zwerg aufzusuchen. Black Star hatte Tsubaki fast erreicht, als die Tür mit glatten Schnitten durchtrennt wurde und auseinander viel.
Ein dunkler Schatten trat in den Raum.

"Schön dich wiederzusehen....mein Sohn...."

Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tumblr_m5qvcl6UNO1rp99xso1_500
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDi Dez 18, 2012 5:47 pm

Bevor Black Star den Angreifer genau ausmachen konnte war er bereits verschwunden und von draußen tönte Geschrei.
Black Star rannte raus und traf Tsubaki. Beide waren noch in voller Montur.
In der Ferne machte der Meister eine kleine Figur aus, die auf einem der Berge stand, von denen die Wassermassen purzelten.
Hat er wirklich gesagt was er gesagt hat? Unmöglich eigentlich.
Die Gestalt sprang mit einem kleinen Satz hinter den Berg und war für den Moment verschwunden. Dann schoss ein dünnes Blitzen quer durch den Felsen und trennte die gewaltige obere Hälfte ab. Danach ein donnernder Schlag und sie flog auf Black Star zu.
Instinktiv handelten die beide, als der Meister kaum einen Moment später die Dämonenklinge in der Hand hielt und auf den Felsen zusprang. Mit einem gewaltigen Schlag zerteilte er ihn und er donnerte links und rechts an ihm vorbei.
Der Meister landete und sah unmengen flüchtende Besucher, darunter auch einige Meister und Waffen, allerdings im unteren Bereich, die vor diesem scheinbar übermächtigen Gegner flohen.
Unweit vor ihm stand er und lief ganz langsam auf ihn zu. Der Boden unter seinen Füßen bekam dabei Risse.
So eine Kraft konnte nur ein Kishin besitzen, oder ER.

"Ich kam....um meinen Henker zu töten."

Black Star hob die Klinge. Er konnte nicht glauben, dass er vor ihm stand. Es musste ein Betrüger sein.

"Ich sah, dass mein Sohn dies bereits tat."

Black Star hieb in die richtung des Feindes, doch der whrte Blitzschnell mit einem weißen Sai ab. Sie befanden sich im Patt.

"Ich siegte, den mein Ziel ist näher denn je."

Sie stoben auseinander.

"Man merkt, dass du mein Spross bist, nicht wahr?
Ich sage das nur einmal also hör gut zu....
Unterstütze mich bei meinem Bestreben ein Kishin zu werden und regiere an meiner Seite die Welt, oder stirb und trage mit deiner Seele dazu bei."


White Star lachte finster. Er war es, daran bestand kein Zweifel.

"Ich bin hier der einzige der Gott übertrifft!", gab Black Star wütend zurück.

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDi Jan 22, 2013 8:14 pm

Black Star konnte einen gewissen Grad Furcht nicht verbergen. Sein Vater stand vor ihm. In Fleisch und Blut oder etwas vergleichbarem. Zudem war er auf dem besten Weg ein Kishin zu werden.
Er schluckte ob dieses Wissens.

Der weiße Dämon

"So sei es...", sagte der Feind düster.

Sein Sai verwandelte sich in einen weißen Wurfstern, gerademal handgroß. Mit einer schwungvollen Bewegung feuerte er ihn in Richtung Black Star und er sirrte auf ihn zu.
Black Star machte nicht den Fehler, das Ding blocken zu wollen, er vermutete dahinter eine weitaus größere Gefahr, als der Anschein vermuten ließ.
Mit einer knappen Drehnung wich er dem Wurfstern aus und seine Annahme bestätigte sich, als er hinter ihm mehrere Steinsäulen durchfuhr und trotzdem mit gleicher Geschwindigkeit weiterrauschte. Der Ausläufer des Saunagebäudes fiel krachend in sich zusammen als der Stern einen Bogen machte und wieder auf den Meister zusteuerte. Gerade rechtzeitig ließ er sich nach hinten fallen, die weiße Waffe schlug so nur knapp oberhalb seines Kopfes im Stein ein und lieb dort stecken.

"Weiße Krähenfushölle."

Schnell sprang Black Star auf und entfernte sich von der Waffe die sich wieder verwandelte.
Ein weißer stacheliger Krähenfuß erschien, eine Ninjawaffe, mit der man Verfolger abschüttelte oder Fallen stellte. Die Waffe zuckte kurz und schon lagen dort zwei. Sie zucten abermals und schon lagen dort vier. In wahnsinniger Geschwindigkeit breiteten sie sich aus und ehe der Meister es sich versah bestand der Boden zwischen ihm und seinem Vater nur noch aus diesen Dingern.

"Deine Waffe....ist das.."

"Deine Mutter? Nun nicht wirklich.
Bedauerlicherweise konnte ich sie nicht mit mir nehmen, doch wer immer mir das Geschenk des Lebens gab, gab mir auch meine alte Macht mit all ihren Vorzügen zurück. In Form einer Totenreichwaffe."


Er stampfte heftig auf den Boden und die Krähenfüße stoben in die Luft, wirbelten Kreuz und Quer und ließen kaum noch Luft zum Atmen.
Black Star hechtete nach vorne, wirbelte das Dämonenschwert stetig um sich herum um die kleinen Metallspitzen nicht abzubekommen.
Er musste umbedingt an ihn herankommen.

"Die arme Silver....
Wenn sie doch nur auch ihren Sohn sehen konnte, den wir zurücklassen mussten. Sie sollte auch die Freude verspüren, dich töten zu dürfen."


Die Luft war kaum von Metall zu unterscheiden und Black Star hatte mühe noch durchzukommen. Sein Vater verschwand immer mehr hinter einer dichten Wand aus Krähenfüßen.
Schmerz durchzuckte den Meister. Nicht wenige der Spitzen hatten ihren Weg in sein Fleisch gefunden und ließen blutende Löcher zurück, wenn sie abfielen.
Er ging auf die Knie und war komplett eingehüllt. Alle Teile der Waffe konzentrierten sich nun um ihn herum, um ihn in Metall zu begraben.

"So nicht......
Tsubaki!"


"H-hai!", schluckte die Waffe. Sie war nicht minder verängstigt, vielleicht sogar etwas mehr.

"Tamashii no Kyumei!
"Tamashii no Kyumei!

"ShadowStar"

Die Krähenfüße stoben zurück und hervor kam ein Black Star mit einem Wurfstern, der um seinen Arm rotierte. Der Meister hechtete nach vorne, den Arm geschickt hin und her schwingend, während der Wurfstern alle Metallspitzen abwehrte.
Er durchbrach die dichte Metallwolke und hieb mit seiner schwarzen Faust nach White Star. Der konnte gerade noch einen Arm zur Verteidigung heben, bevor die Faust ihn auf den selben traf. Der Wurstern leuchtete auf und die Metallschiene auf dem Arm des dämonischen Meisters brach, darunter mischte sich das Knacken eines Knochens. Sein linker Unterarmknochen wurde von Black Stars roher Kraft zerschmettert.
Wenn er in seinem untoten Dasein immernoch den sleben Schmerz wie zu Lebzeiten verspürte, so ließ er es sich nicht anmerken, die Maske machte sein gesicht noch gleichgültiger.
Einige Schritte nach hinten gerutscht sah er seinen Sohn mit einer Mischung aus Hass und Stolz an. Die Krähenfüße verschwanden, bis nur noch einer da war.

"Wo das herkommt gibts noch mehr, Alter!"

White Star band mit seiner rechten Hand seinen linken, unbrauchbaren Arm an seinem Körper fest, damit er ihn nicht störte.

"Ein Arm genügt um dich auszulöschen."

Seine Waffe war inzwischen in seine Hand zurückgekehrt und formte daraus ein langes, dünnes Schwert, welches eine mattweiße farbe besaß.

"Shirokami no Ittō (Klinge des weißen Gottes)"

Black Star wechselte zum Masamune.
Damit standen sich nun eine schwarze und eine weiße Klinge gegenüber.
Ein Vater und ein Sohn.

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeDo Apr 11, 2013 8:56 pm

Black Star hockte in Deckung hinter einem der umherliegenden Trümmer. Es war ein großes Stück, das aus einem der Gebäude geschnitten wurde. Diese waren hier schon längst keine Seltenheit mehr, denn es gab kaum mehr etwas, das vom Onsenbad noch so stand wie es erbaut wurde. Die einstigen Gebäude und Berge mit ihren Wasserfällen….alles weg. Nun glich das Erholungsresort mehr einer Ruine. Einige der Teile waren sauber abgetrennt, andere wurden mit brutaler Gewalt zerschmettert.
Hier und da brannte ein Feuer und wirklich niemand traute sich mehr in die Nähe des Onsenbades.
Der Kampf dauerte nun schon volle 3 Tage, was rechtfertigte, dass Black Star nun auf das Schwert gestützt in Deckung verschnaufte. Viel Schutz vor Attacken bot das Ding zwar nicht und seine Seele konnte man kaum übersehen, doch er war völlig entkräftet und brauchte einen Moment.
White Star ging es ähnlich, doch durch seine Reanimation schien er einiges an Ausdauer dazugewonnen zu haben, oder aber er war einfach von sich aus so ein Monster.

„Black Star…..“, keuchte Tsubaki.

Auch sie war an ihrem Limit angelangt. Viel würde sie nicht mehr aushalten oder ihre Form noch lange aufrechterhalten können.

„Nur noch ein bisschen…halte nur noch ein bisschen durch.“, keuchte auch er.

Das sagte er nun schon seit 2 Tagen doch es verlor keinesfalls an Gewicht. In diesem Kampf mussten sie ihre gesamte Energie einsetzen um siegen zu können. Oder nur um zu überleben.
Schon stand White Star wieder direkt neben ihnen, schneller als man ihn hätte kommen sehen können und rammte sein Schwert in Richtung Black Star. Der hechtete gerade noch rechtzeitig weg. Seine Hose bekam einen weiteren Riss dazu. Als wäre er nicht schon zerfetzt und blutverschmiert genug….
Er hob sein Schwert und schlug seinerseits zu. Die schwarze Klinge wurde von der weißen pariert und es gab einen Laut, der lauter war als man vermuten würde. Es steckte immer noch ungeheuer viel Kraft in ihren beiden Schlägen.

Powerful Looking One


„Irgendwann vergeht auch mir die Lust, Sohn.“, raunte der Weißhaarige.

Er sprang behände nach hinten und reckte sein Schwert in die Luft. Um es herum begann die Luft zu flackern.

„Sieh gut hin….“

Weiße Blitze zuckten um es herum.

„Tamashii no Yomi“

Black Star schaute sich das Schauspiel entsetzt an. Was hatte er da gerade gesagt?
Konnte er so was tatsächlich?

„Muramasa!“

Sein Schwert hatte sich verändert. Vom Aussehen nicht wirklich viel doch es hatte etwas an sich, dass einem Angst machte.

Spoiler:
 

Kaum ein Augenschlag später stand White Star hinter ihm. Wann hatte er sich bewegt?
Zeit zum Nachdenken blieb jedoch nicht.

„Was….
AAAAAHHHHH


Der Meister schrie. Unzählige Schnitte fuhren aus dem Nichts auf ihn nieder und verwundeten ihn am ganzen Körper. Er ging in die Knie.
War das das Ende? Würde er hier fallen?
Nein. Auf keinen Fall! Nicht bevor….

„Was kümmert es mich…“

„…“

„…ob ich hier sterbe?“, sagte er während sein Blut aus den ganze Schnittwunden auf den Boden tropfte.
„Aber ohne dich mitzunehmen gehe ich nicht.“

Er grinste und seine Finger bohrten sich in den steinigen Boden. Schwarze blitze zuckten daraus hervor.

„Madness Realease.“

Er richtete sich schneller auf, als seine geschundene Gestalt vermuten ließ und auch der erste Schwertstreich gegen seinen Vater erfolgte auf diese Weise.
Metall schlug auf Metall. Ein Aussenstehender konnte den Kampf mit dem bloßen Auge nicht mehr verfolgen. Über den ganzen Kampfplatz zuckten schwarze und weiße Blitze, schemenhafte Umrisse erschienen kurz und verschwanden wieder.
Konnte man Seelen sehen, so würde man lediglich ihre Seelen sehen, wie sie ungleich miteinander rangen. Die Seele eines Dämons und die eines Gottes. Doch welche wem gehörte, vermochte man nicht sagen zu können.

„Wahnsinn….
Der Apfel fällt wohl doch nicht weit vom Stamm.“, sagte White Star eine Spur amüsiert.


Black Star sauste wieder zu ihm heran und schlug die schwarze Klinge nach White Stars Hals. Die weiße Klinge schob sich gerade so davor. Immer noch beachtenswert, wenn man bedachte, dass er nur einen Arm zur Verfügung hatte.

„Wag es ja nicht, mich mit dir zu vergleichen.“, grollte der Meister.

Die Schwerter lösten sich wieder, nur um sich kurz darauf wieder zu vereinen. Und noch viele weitere Male.
Wo ein Schwertstreich nicht saß folgte ein Faustschlag oder ein Fußtritt. Dass sie beide Sellenwellenlängen beherrschten machte es für keinen einfacher, da jeder diese sowohl zum Angriff, als auch zur Abwehr der gegnerischen Attacke benutzen konnte.
Die Reflexe beider Kämpfer schaffte eine Pattsituation.
Wieder auseinander, durch die schiere Gewalt ihrer Attacken stürzte Black Star nach vorne, sein Schwert unentwegt auf White Star einschlagend, der langsam in Bedrängnis geriet, doch alle Schläge abzuwehren vermochte. Der Blauhaarige endete die Schlagserie und setzte sie sofort und ohne erkennbare Unterbrechung durch eine Reihe Stiche fort. Allesamt donnerten sie auf die flache Seite des Muramasa. Jäh hörte das Klingen auf und Black Star fühlte, wie er Fleisch durchbohrte. Blut spritzte ihm ins Gesicht.
Er hatte die linke Brust seines Vaters mit drei Stichen erwischt. Sie waren sicherlich bis in die Mtte des Körpers eingedrungen.
White Star stand wie ein Fels. Er zuckte nicht mal mit der Wimper als das warme Blut seinen Kleidung rot tränkte.
Wütend schlug er Black Stars Schwert beiseite und der Schlag war so heftig, dass sie nach von ihm aus gesehen rechts abdriftete und in einem Trümmerstück stecken blieb. Der Meister schaute geschockt zum Weißhaarigen rüber. Seine Verteidigung war vollständig offen. Bevor er daran denken konnte, irgendwelche Abwehrmaßnahmen zu ergreifen donnerte ein Tritt in seinen Magen, begleitet von weißen Blitzen. Dann ein weiterer und noch einer. Black Star spuckte Blut.
Der nächste Tritt schoss heran und traf ihn an den Unterkiefer. Noch mehr Blut schoss aus seinem Mund. Er schwankte ein wenig doch er zwang sich, stehen zu bleiben.

„Black Star! Lass die Klinge los.“, schallte Tsubaki aus dem Schwert heraus.
„Wenn du es stecken lässt kannst du dich nicht verteidigen!“

Black Star lächelte.

„Tut mir Leid…ist nicht drin.“

„Black Star…“

„Ausserdem…“, er lachte.
„…hab ich nicht vor es stecken zu lassen!“

Mit einer wuchtigen Bewegung nach links riss er das Schwert zur Seite und zerschnitt den Trümmer.
White Star hatte offenbar die Geduld verloren und wollte seinem Sohn keine Gelegenheit mehr geben, zurückzuschlagen. Seine Klinge surrte heran.
Mit einer schnellen Bewegung nach innen konnte der Meister die Waffe gerade noch parieren. Hinter ihm hörte er Gestein in sich zusammenfallen. Er Hinweis darauf, was passiert wäre, hätte er nicht abwehren können. Black Star nutze die Sekunden, er durfte sie auf keinen Fall ihm überlassen, und schlug seinerseits zu. Wieder entstand ein wilder Schlagabtausch.
Eine Öffnung zeigte sich dem Meister und er trat seinem Vater in die Seite. Er schoss auf das Trümmerstück einer Wand zu und klatschte dagegen. Seine Beine sorgten aber genau wie bei seinem Sohn schnell für einen festen Stand. Blut tränkte den Mundschutz des Weißhaarigen.

„Tsubaki!
Machen wir ihn fertig.
Zusammen!“


„Hai!“

Black Star donnerte schnellen Schrittes heran und bombardierte White Star mit Schlägen. Zwei konnte er abwehren, den dritten nur knapp parieren und der vierte saß. Die schwarze Klinge sog ihm einen Schnitt quer über den gesamten Oberkörper. Der Blauhaarige schwang sein Schwert nach hinten und stieß es mit aller Macht nach vorne.
Die Klinge durchbohrte seinen Vater knapp unter dem Hals bis zum Heft.
Der Meister ließ die Klinge los.
White Star stand regungslos da, so als ob nichts geschehen wäre. Dann kam ein Zucken und darauf ein Schrei. Doch war es weniger der Schmerz sondern mehr die Wut in ihm, die den Schrei nährte.
Anstatt dass er umfiel fing es um ihn herum an heftig zu blitzen. Die weißen Stromstöße umspielten ihn und den Boden um ihn herum.

„Gibst du noch nicht auf…..“

Der Blauhaarige stampfte mit dem rechten Fuß auf, dann mit dem linken, sodass er nun breitbeinig vor seinem Vater stand.
Parallel dazu hob er beide Fäuste, die ihrerseits von schwarzen Blitzen umspielt wurden.
Erst donnerte ein Faustschlag auf White Stars Körper, dann der zweite und immer schneller werden folgten weitere, bis ein schieres Faustschlaggewitter auf ihn niederging.

„Goblin Punch!“

Weitere Schläge hagelten auf den Weißhaarigen ein, bis sie abrupt endeten.
Seine letzte verbliebene Kraft legte Black Star in seinen rechten Arm, auf dass er den Kampf beenden möge.
Der finale Schlag traf White Stars Körper und durchbrach mehrere Knochen und zerquetschte Organe. Nach dem langen Kampf fiel er endlich auf die Knie. Seine Augen waren weiß und ausdruckslos, sein Mundschutz und sein Oberkörper mit Blut getränkt.
Black Star griff wieder nach dem Schwert und hielt es fest. Der Weißhaarige fiel nach hinten, und es wurde herausgezogen.
Black Star atmete schwer. Er wischte das Blut der Klinge an seiner Hose ab und Tsubaki verwandelte sich zurück. Sie legten die Arme um ihre Schultern und stützten sich gegenseitig, sie beide konnten kaum noch stehen. Nun konnten sie sich verdientermaßen ausruhen.
Der Kampf war vorbei.

_________________


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain

Kain

Anzahl der Beiträge : 1183
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeSa Jun 22, 2013 4:50 pm

Endlich kamen sie an, leider hatte sich Kain mit Nyara auch eins oder sogar zweimal verlaufen! Aber da die Schule wohl noch nicht angefangen hat können sie sich ja hier mal umschauen und möglicherweise auch etwas entspannen. Kain wusste nicht so genau ob man seine Sachen mitnehmen sollte oder doch was ausgeliehen bekam. Naja ist ja im Moment nicht so wichtig. Den Leuten hier schien es gut zu gehen, naja im Onsen erwartet man auch nichts anderes außer Entspannung. Und nun sag' mir das es immer noch ''komisch'' ist. Grinste ich das Katzenmädchen an, denn für ihn sah es hier komplett normal aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeSo Jun 23, 2013 3:26 pm

Nyara kam aus der Umkleide. Vor dem Onsenbad hatte es einen kleinen Shop gegeben, so sich Kain und sie Badeklamotten gekauft hatten. Im gemischten Onsenbad trugen die meisten Badesachen. nunja... die meisten. Das Katzenmädchen verschränkte die Arme vor der Brust und sah sich um. Es gab mehrere Becken und Quellen. Daneben standen Körbe mit kleinen Handtüchern. 
Nunja... Es ist nicht so schlimm wie ich es erwartet habe gab Nyara zu und ging zu einem noch leeren Becken. Vorsichtig tunkte sie ihre Zehen hinein und lies sich dann ganz hineingleiten. Es war entspannend warm und der Dampf erfrischte die Atemwege. Bis zur Nase lies sich das Katzenmädchen ins Wasser sinken und legte ein erfrischendes Handtuch auf ihren Kopf, damit sie nicht überhitzte. Ihre Ohren legte sie an und ihre Augen waren geschlossen. Ein bisschen war Nyara froh, dass Kain sie überredet hatte hier her zu gehen. Auch wenn sie sich etwas schämte, war es doch nicht schlecht.
Nach oben Nach unten
Kain

Kain

Anzahl der Beiträge : 1183
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeSo Jun 23, 2013 4:06 pm

Wir beide kauften uns was vom Badeshop und gingen uns umziehen, das Katzenmädchen schien entspannter gewesen zu sein als sie sich in ein leeres Becken setzte. Kain war über die Reaktion erleichtert. Er selber nahm irgendein Becken das in der Nähe der Umkleide lag, auch er fühlte sich besser und entkrampfter. Einige Leute schauten auf den Arm von Kain der ja nur küsntlich gewesen ist und durch die kämpfe einiges mitmachen durfte. Hey... Hallo?! Kain reagierte nicht weil er in der gemütlichkeit gefangen war aber dann erhörte er doch noch Ace's Stimme. Ja was gibt's? Hörst du mal auf mich ins Wasser zu halten?! Oh 'tschuldigung! Kain legte den Arm auf eine Kante an der sich Kain selber anlehnte, Ace schien sich beruhigt zu haben. Der schwarz-weißhaarige Junge müsste diesen Arm wirklich mal reparieren nicht das er mit einem Roboterarm herumläuft der reden kann...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMo Jun 24, 2013 2:52 pm

Nyara schaute sich im Becken etwas um. Sie fühlte sich irgendwie... klein. Etwas beschämt kletterte sie hinaus und ging zu Kain. Wieder lies sie sich bis zur Nase in Wasser sinken und legte die Ohren an. Sie blubberte etwas vor sich her und beobachtete, wie das heiße Wasser Dampfschwaden in die Luft absonderte. Nyara ging etwas hoch um richtig Luft zu holen und schaute zu Kain.
Es ist ganz in Ordnung hier... eigentlich. Aber wenn wir wegen dem Onsenbadbesuch zu spät in die Schule kommen, dann schieb ich die ganze Schuld auf dich
Unter Wasser kniff sie ihn leicht in den Arm und lies sich dann wieder bis zur Nase einsinken.
Es war furchtbar ermüdend. Ihr Knochen fühlten sich leicht an und ihre Haut enspannt.
Nach oben Nach unten
Kain

Kain

Anzahl der Beiträge : 1183
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeMo Jun 24, 2013 8:42 pm

Das Katzenmädchen kam nach einiger Zeit zu Kain und schaute Kain blubbernd an - sie drohte natürlich wieder aber lobte auch das Onsen. Kain fühlte etwas kneifendes und gab ein kleines ''Au'' von sich. Keine Sorge, wir werden nicht zu spät kommen. Und wenn doch schlafe ich zur Strafe sogar gerne draußen. Einverstanden? Mit diesen Worten schaute er seine Partnerin an worauf er weiterhin das Bad genoss, ihm wurde schläfrig aber das lag doch eher daran das es so flauschig war. Sein evrsprechen würde er natürlich einhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeSa Jun 29, 2013 9:52 pm

New Post:

Endlich waren sie in der Innenstadt von Death City angekommen und durch die ganzen Häuser und Geschäfte gab es hier mehr als genug Schatten um sich nicht wie ein dehydrierter an Land angespülter Fisch zu fühlen.
"Deine Eltern, huh?" meint Tetsu zu sich selbst während er den Fakt hinnimmt das Emi seine zweite Frage gekonnt ignorierte...wobei es bei Emi nicht all zu abwegig wäre zu behaupten sie hätte es wirklich überhört.
Tetsu ging selbst nicht sehr oft in die Stadt, meist nur um Besorgungen zu machen, doch, wie sehr es auch gegen seine Persönlichkeit spricht, hat er in der Stadt ein wirklich gutes Cafe entdeckt, als er schon einmal auf der Flucht vor den heißen Sonnenstrahlen war. Das Eis dort war erstklassig und vor allem waren die preise dort auch für einen Normalo, sprich Ottonormalverbraucher wie Tetsu bezahlbar.
Während er sich den Weg zu dem besagten Geschäft bahnt mit seiner Partnerin immer noch an seiner Hand viel ihm auf lang nichts mehr gesagt zu haben und auch lang nichts mehr gehört zu haben...ob es ihr gut ging. Ein Blick nach hinten verriet ihm das sie erschhöpft schien...natürlich sie war ja auch erst vor kurzem überhaupt hier angekommen.
"Alles okay bei dir da hinten?" fragte er recht salopp um sich ihrer zu vergewissern.
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Img_3114


Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitimeSa Jun 29, 2013 10:17 pm

Der Himmel...der war heute so schön Blau. Aber auch der Schatten war so schön kühl. Emis Gedanken redeten und redeten und Emi hörte einfach nur zu. Die Leute die an ihr vorbei gingen guckten das kleine Mädchen komisch an. Doch Emily ignorierte sie einfach. Sie merkte nur den Himmel, den Schatten und ab und zu ein wenig Sonne. So...bequem... dachte Emily sich. Ab und an kämpfte sie auch mal mit dem Einschlafen aber blieb schließlich doch wach.
Ihre Gedanken redeten und redeten weiter und sie lies den Tag revoi passieren.
Du bist angekommen, warst beim Shinigami, bist netten Leuten begegnet, bist auf einer Bank eingeschlafen, bist Tetsu wieder begegnet, aber danach..kann man das streit nennen? Naja und jetzt geht er mit dir durch ganz Dead City zu diesen Cafe...hoffe mal das Eis schmeckt auch...aber warte da war ja noch was....wie war das noch? Tetsu hat eine Mathebuchsammlung?
Emily riss die Augen weit auf. Das hatte sie komplet vergessen. Der Schwarzhaarige Junge fragte ob alles okay war. Ob alles okay ist...wie kann nur alles okay sein?!? Emi lies Tetsus Hand nicht los und schlug mit der anderen Handy Tetsu als auf den Rücken. Ihre Gedanken waren grad so schön und dann das? Sowas geht einfach nicht...

   reden  denken  andere  ihre Gedanken~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Gemischtes Onsenbad   Gemischtes Onsenbad - Seite 2 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Gemischtes Onsenbad
Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: Stuff-
Gehe zu: