StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Dawn A. Parker [Waffe]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


Dawn A. Parker [Waffe] Empty
BeitragThema: Dawn A. Parker [Waffe]   Dawn A. Parker [Waffe] Icon_minitimeSa Okt 11, 2014 2:33 am

Allgemeines:

Bild:
Spoiler:
 

Vorname: Dawn Avalon

Name: Parker

Geschlecht: Weiblich

Alter: 18

Größe: 1, 62 m

Geburtsort: Oslo, Norwegen

Rasse: Waffe

Besonderes:
Spoiler:
 


Charakter

Charakter Eigenschaft:
Wie jeder Persönlichkeit ist auch die der Norwegerin sehr facettenreich. Der erste Eindruck mag also oft täuschen. Je nach Laune kann sie sehr hilfsbereit und höflich auftreten, trifft man sie jedoch meistens in einer gewissen abweisenden Haltung an. Kontakt zu knüpfen fällt ihr nicht schwer – sie redet gerne. Vor allem über belanglose Dinge. Interesse an ihren Mitmenschen hat sie dabei nur bedingt – sie will sich lediglich amüsieren. Kommt man allerdings nicht sofort mit ihr in Kontakt oder erweckt ihr Interesse, wirkt sie distanziert.
Die anfängliche Freundlichkeit ihrerseits kann aber auch ganz schnell einen sadistischen Wesenszug annehmen. Herumschubsen oder kommandieren lässt sie sich nie – ihr egozentrischer Charakter lässt nicht zu, dass sie Befehle von anderen annimmt. Den Wünschen anderer kommt sie nur nach, wenn sie dabei für sich selbst einen Vorteil sieht. Ausnahmen bestätigen dabei die Regel. Da sie ohne Partner nutzlos wäre, fügt sie sich. Da eine Waffe mit seinem Partner in den meisten Punkten ohnehin auf einer Wellenlänge sein sollte, stellt das in den meisten Fällen kein Problem dar. Für sich selbst steht ihr eigenes Wohl stets im Mittelpunkt. Sie ist nicht sonderlich opferbereit. Natürlich versucht sie es größtenteils zu vermeiden, dass andere auf der Strecke bleiben, doch sollte es hart auf hart kommen rettet sie stets ihre eigene Haut. Auch wenn sie schadenfroh ist und lieber andere leiden sieht als sich selber, schreckt sie vor unnötiger Gewalt erstmal zurück. Auch, weil sie mit Körperkontakt zu tun hat und die junge Frau es auf den Tod nicht ab kann, wenn man sie einfach berührt.
Es macht ihr nichts aus, ihre Gedanken frei auszusprechen. Sollte ihr etwas tatsächlich gegen den Strich gehen, teilt sie ihrer Umwelt das in einer sehr bildhaften Sprache mit. Ihr Jargon passt sich ihrer Laune und Situation an. Sollte Dawn sich in ihrem Freundeskreis befinden, achtet sie nicht sonderlich auf ihre Wortwahl. In Fachkreisen sieht das natürlich wieder anders aus. Obwohl sie sich nicht den Mund verbieten lässt, weiss sie, wann sie lieber die Klappe halten sollte.
Obwohl sie ihre beiden Brüder liebt, ist sie nie wirklich ein Familienmensch. Die Anwesenheit Anderer ist nur in gewissen Maßen bekömmlich. Ab einer gewissen Zeit braucht sie ihr Ruhe und Einsamkeit. Zumal sie ohnehin dazu tendiert, ihr eigenes Ding durchzuziehen. Das soll natürlich nicht heißen, dass Dawn die Weisheit mit Löffeln gefressen hat. Sollte sie tatsächlich auf ein Problem stoßen ist sie nicht zu stolz, um weinerlich bei der nächsten Person zu Kreuze zu kriechen. Ganz zum Unmut ihrer Mitmenschen. Denn wenn die Norwegerin sich erstmal etwas in den Kopf gesetzt hat, beisst sie sich fest. Locker lassen ist nicht. Und wenn sie den anderen um den Verstand bringen muss, um zu bekommen, was sie will.
Wankelmütigkeit macht sich auch im Umgang mit Feinden bemerkbar. Ob sie gnädig ist oder nicht lässt sich nicht voraussehen. Dawn ist zwar nicht der Typ, der leichtfertig ein Leben beenden würde, doch im Ernstfall nimmt sie auch ein paar Knochenbrüche in Kauf. Sollte sich ihr in einer brenzligen Situation die Möglichkeit bieten, ihren Feind schnell auszuschalten, nutzt sie die. Ob er dabei überlebt oder nicht ist erstmal nebensächlich. Grundsätzlich gilt aber, solange man sie in Ruhe lässt, fügt sie einem auch kein Leid zu.

Vorlieben:
Eine der größten Schwächen der jungen Frau sind Süßigkeiten. Und Katzen. Beidem kann sie nicht widerstehen und hat es zum fressen gern. Wobei es nur bei ersterem wörtlich zu nehmen ist. Genauso wird sie handzahm, sollte man ihr durchs Haar streicheln. Das ist eine merkwürdige Angewohnheit, doch beruhigt es sie schlagartig. Paradoxerweise mag sie es jedoch nicht, angefasst zu werden. Dieses Privileg erhalten nur ihre engsten Freunde – und natürlich Familie.

Abneigungen:
Worauf Dawn steht und was sie abgrundtief verabscheut beläuft sich meistens auf banale Dinge. Wie zum Beispiel Spinnen. Diese Tiere dürfen sich in einem Umkreis von fünf Metern nicht in ihrer Nähe aufhalten. Schon gar nicht in ihrer Wohnung. Des weiteren hasst sie Schiffe. Beziehungsweise Schifffahrten. In Anbetracht ihrer Herkunft vielleicht nicht die günstigste Abneigung. Doch sobald sie an Deck geht und das Gefährt sich in Bewegung setzt, große Wellen gegen die Holzbretter preschen – wird ihr kotzübel. Schwimmen jedoch findet sie großartig. Die Norwegerin ist eine richtige Wasserratte. Des weiteren bekommt ihr das allerseits beliebte Getränk Tee nicht sonderlich gut. Er erzielt einen ähnlichen Effekt wie das betreten von Schiffen.
Obwohl Dawn vieles sehr locker sieht, verzichtet sie eisern auf den Konsum von Alkohol. Nicht nur, dass ihr besagtes Getränk nicht schmeckt; der Effekt den er auf die Zurechnungsfähigkeit von Menschen hat ist ihr einfach nicht geheuer. Ergo macht sie einen großen Bogen um jeden, der zu tief ins Glas geschaut hat.

Fähigkeiten

Stärken:
Dawn verlässt sich nicht nur auf ihre körperlichen Fähigkeiten. Je nach Situation setzt sie auch eine einfache Täuschung ein. Zumal sie eine ausgezeichnete Lügnerin ist. Somit ist sie schon der einen oder anderen blutigen Auseinandersetzung aus dem Weg gegangen oder hat den Ausgang einer Situation für sich entscheiden können. Aufgrund ihrer eigenen Gattung ist naheliegend, dass auch sie den Umgang mit dem Messer gut beherrscht. Ergo ist die Norwegerin auf den Nahkampf spezialisiert und kann eine entsprechende Körperkraft aufbringen. Zu erwähnen wäre noch, dass sie eine sehr hohe Schmerzgrenze hat – was sowohl Nachteil als auch Vorteil sein kann.

Schwächen:
Ihre größte Schwäche ist und bleibt, von Spinnen mal ganz abgesehen, das Feuer. Für die anderen ein Zeichen von Wärme und Geborgenheit, während Dawn lieber in der Ecke sitzt und friert. Sobald sie sich zu nah an Flammen befindet, bekommt sie unglaubliche Panik.
Und gerade weil sie sich hauptsächlich mit dem Nahkampf auseinander setzt, zieht sie den Kürzeren bei Distanzkämpfern. Oft fällt es ihr schwer, an ihren Herausforderer heran zu kommen. Ein weiterer Makel ihrerseits ist die Ausdauer. Sollte Dawn auf sich allein gestellt sein, fängt sie schnell an zu schwächeln. Nicht zu Letzt, weil sie seit ihrer Kindheit unter einem unregelmäßig schlagendem Herz leidet. Bei großer Aufregung, Anstrengung oder Angst gerät dieses lebenswichtige Organ aus dem Takt und bereitet ihr große Schmerzen.  
Aufgrund ihrer ungewöhnlich hohen Schmerzgrenze stellt die junge Frau eine Gefahr für sich selber dar. Sie merkt einfach nicht, wann es genug ist und setzt ihr Leben unnötigerweise aufs Spiel.

Kampfstil:
Wie schon erwähnt ist Dawn niemand, der grundlos zur Klinge greift und Blut vergießt. Das bedeutet, dass sie sich nicht Hals über Kopf ins Getümmel stürzt. Sollte sie nicht gerade einer ihrer Launen haben, versucht sie den Konflikt ohne Gewalt zu lösen. Sollte dies nicht möglich sein, stellt sie sich ihrem Herausforderer ohne Reue. Wer dann also auf Rücksichtnahme zählt, hofft vergebens.
Die Norwegerin ist auch keine Spielerin des Fairplays. Bietet sich ihr die Gelegenheit, auf einen dreckigen Trick zurück zu greifen, nutzt sie die. Während sie taktische Züge nicht ganz außer Acht lässt, wird sie hauptsächlich von ihrem Instinkt geleitet und geht wenn es sein muss aufs Ganze. Ihr Ziel ist es dabei meistens, den Gegner schnellst möglich in die Knie zu zwingen. Wirklich spielen tut sie nur unter bestimmten Umständen und selten in einer ernsthaften Konfrontation. Sollte sich ihr diese seltene Chance bieten, begnügt sie sich damit den Angriffen des anderen mit flinken Bewegungen auszuweichen und nur minimalen Schaden anzurichten.

Partner: Im Augenblick noch nicht vorhanden.

Waffenform:
Spoiler:
 

Teilverwandlung:
Die Teilverwandlung der Skandinavierin beschränkt sich einzig und allein auf ihre Hände. Auf höhe der Faustknöchel ist sie in der Lage, eine Klinge aus ihrem Fleisch wachsen zu lassen, die ihrer vollständigen Verwandlungsform sehr ähnlich sieht. Dabei wird sie niemals länger als 15 Zentimeter und ist beidseitig geschliffen.

Fähigkeiten:

Cutgain
Mit jedem Schnitt oder Treffer den Dawn landet, regeneriert sie ein Stück Ausdauer. Das heißt nicht, dass sie automatisch stärker wird. Sollten ihre Kräfte am Ende sein und sie diese Fähigkeit einsetzen, so kann sie den Ausgang des Kampfes durch längeres Durchhalten doch noch für sich entscheiden.

Detected
Durch genaueres Analysieren des Gegners kann Dawn erahnen, an welchen Körperstellen ihr Herausforderer besonders verletzlich ist. Diese Information kann sie entweder an ihren Partner weiter geben oder sich selber zu Nutze machen.

Hidden Inch
Die Klinge zielt direkt auf den Gegner, wird aber wenige Millimeter vor Aufprall gestoppt. Durch das plötzliche Halten wird eine Art Druckwelle entfacht, die den Herausforderer zwar in keinster Weise aufspießt o. Schlitzt, ihn dafür aber einige Meter wegschleudert.


Seelenresonanz:
Bei einer erfolgreichen Seelenresonanz ist Dawn in der Lage, 'Hidden Inch' auszubauen. Dabei gibt sie die Druckwellen ab, während sie in das Fleisch ihres Herausforderers schneidet und somit tiefer gelangt.

Crosscut
Sollte der Angriff gelingen, gehört er zu den Stärksten die Dawn aufbringen kann. Dabei zielt sie vor allem auf die Brust ihres Gegners und führt zwei Schnitte aus, die sich überlappen und somit ein Kreuz bilden. Durch den Effekt von 'Hidden Inch' wird der Brustkorb des anderen zu einem großen Teil aufgerissen.
[Da es ja totales Powergaming wäre, wenn ich entscheiden würde ob die Attacke fruchtet, liegt es natürlich ganz bei meinem PP inwiefern er sich von dem Angriff treffen lässt. Ausweichen ist also durchaus noch möglich – ganz spurlos sollte es aber auch nicht an einem vorbei gehen]

Besondere Fähigkeiten: -


Biographie

Ziel: Die Norwegerin strebt weder ein politisches, noch wirtschaftliches oder soziales Ziel an. Ihr geht es nicht um Erfolg – sie will sich einzig und allein ein Leben ermöglichen können, dass sich ihren Wünschen anpasst. Und im Augenblick führt sie genau das. Sie lebt in der Gegenwart – nicht in der Vergangenheit oder Zukunft.

Story:
Der Wind wehte kühl und harsch und ohne Gnade zerrte er an der dünnen schwarzen Jacke, die sich die Skandinavierin übergeworfen hatte. Es war absolut still hier oben. Zu dieser unchristlichen Stunde war im Normalfall ja auch keiner auf den Beinen. Ein Grund mehr warum es bittersüß war, sich in den frühen Morgenstunden hier draußen herumzutreiben. Die Müdigkeit in den Knochen gestaltete die Aufgabe auf den Beiden zu bleiben schwierig. Mehr als einmal ertappte Dawn sich dabei, wie ihre Lider sich senkten und ihr Körper schwer wurde. Dabei war die Kälte so beißend, dass es einem unmöglich sein sollte, ein Auge zu zutun. Aber die Dunkelhaarige hatte ein dickes Fell – das Klima in Norwegen hatte sie gegen solche Winternächte gestählt.  Die Erinnerungen an ihre Heimat hielten sie warm.
Gedankenverloren glitt der Blick ihrer grauen Irden über Death City, die sich zu Füßen der Akademie erstreckte. Als Dawn die Jahre. Vereinzelt flammte ein Lichtlein auf und riss die Stadt aus ihrer dunklen Umarmung. Ein Wink mit dem Zaunphal, dass es an der Zeit war wieder zurück ins Wohnheim zu schleichen. Beinahe widerwillig trennte das vermeintliche Messer von der sich ihm bietenden Szenerie – im Geiste noch immer in Skandinavien. Denn genau dort hatte ihr Werdegang seinen Anfang genommen. Als jüngste Tochter eines Briten der seine große Liebe in Norwegen fand, und dem Glück mit zwei älteren Brüdern gesegnet worden zu sein, wurde sie schon früh an den ominösen Umstand der sie umgab herangeführt. Ein sanftes Lächeln stahl sich auf Dawns blasse Lippen, als sie an die Übungsstunden mit ihren Brüdern zurück dachte. Zwei Menschen, Meister und Waffe, die nicht unterschiedlicher hätten sein können. Trotzdem harmonierten sie perfekt. Es war nicht leicht gewesen mit ihnen Schritt zu halten. Und dann kam ihre Krankheit. Ein dunkler Schatten verdrängte das Lächeln von Dawns Zügen und ein unbegeisteres Funkeln trat in ihre farblosen Augen.
Wenn ihr verdammtes Herz einfach mal mitspielen würde, befände sie sich jetzt nicht an diesem Ort. Dabei durfte man sie nicht falsch verstehen; sie hatte nichts direkt gegen ihren Aufenthalt in Shibusen, aber sie wurde das Gefühl nicht los, dass ihr Platz an der Seite ihrer Brüder war. Ein klaffendes Loch hatte sich in ihrer Brust aufgetan und wurde von den dumpfen Schmerzen der Trennung gefüllt. Doch sie verzog keine Miene. Es war richtig gewesen, hier her zu kommen, um ihr Potential voll zu erschließen ohne größere Risiken dabei einzugehen. Zumal die größte Hürde noch immer nicht genommen war.
An der Tür zu ihrem Zimmer angekommen, drückte die junge Frau die Klinke hinunter und betrat ihren Raum. Der altbekannte Duft von Räucherstäbchen begrüßte und umarmte sie. Augenblickliche Entspannung. Schnell nestelte die Norwegerin an der dünnen Jacke herum, bis sie ihr von den schmalen Schultern glitt und achtlos auf dem Boden landete. Darum würde sie sich in ein paar Stunden kümmern, wenn sie gezwungen war aufzustehen. Angeschlagen ließ sie sich in ihr Kissen fallen und wandte ihr Gesicht der Decke zu. Die Tatsache, dass sie bis dato noch keinen Meister, sprich Partner, gefunden hatte, nagte doch sehr an ihr. Gut, sie musste zugeben. Sie war nicht die einfachste Persönlichkeit, doch warum bisher keiner in der Lage war richtig mit ihr umzugehen blieb ihr ein Rätsel. Mit einem Schulterzucken griff sie nach ihrer Bettdecke und zog sie sich bis zum Kinn. Dann würde sie sich halt weiter alleine durchschlagen. Hatte bisher auch ganz gut funktioniert.  

Sonstiges für den Admin

Bildquelle: Eigenkreation

Multicharakter: Erstcharakter

Anmerkungen: -[/i][/i]
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
Tarnatos

Anzahl der Beiträge : 723
Der Charakter : Dawn A. Parker [Waffe] Img_3114


Dawn A. Parker [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Dawn A. Parker [Waffe]   Dawn A. Parker [Waffe] Icon_minitimeDo Okt 16, 2014 3:22 pm

Hab nix aus zu setzten, ausfürliche ebschreibungen, angriffe ok, stärken7schwächen ausbalanciert.

Dawn A. Parker [Waffe] Kirschapfelangenomment5z38

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du
Dawn A. Parker [Waffe] Tranis10
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yosuke

Yosuke

Anzahl der Beiträge : 1045
Der Charakter : Dawn A. Parker [Waffe] Img_3114


Dawn A. Parker [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Dawn A. Parker [Waffe]   Dawn A. Parker [Waffe] Icon_minitimeSa Okt 18, 2014 6:56 pm

Herzlich Willkommen im SE RPG !

Ich bin durchaus zufrieden mit deiner Bewerbung und habe nichts zum bemängeln gefunden, da du es selbst erklärt hast.

Dawn A. Parker [Waffe] 77v7m2cs

_________________



..:I won't pray for you:..
Dawn A. Parker [Waffe] 2ai2i5s3
Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Fuckin' shit, yeah!:
 
Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Dawn A. Parker [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Dawn A. Parker [Waffe]   Dawn A. Parker [Waffe] Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Dawn A. Parker [Waffe]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Marik Ishtar [autonome Waffe]
» Roxas [Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: BWs-
Gehe zu: