StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Obake Jikininki [Kishin-Ei]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeMo Aug 10, 2015 1:00 am

Allgemeines:

Bild:
Spoiler:
 

Vorname: Obake

Name: Jikininki

Geschlecht: Männlich

Alter: 10

Größe: 149 cm

Geburtsort: Kanada

Rasse: Kishin-Ei

Besonderes: Wie man erkennen kann, ist von Obakes ursprünglichem Aussehen so gut wie nichts übrig geblieben als der Wahnsinn die Oberhand gewann, die einzigen Details die sich nicht verändern sind seine Größe und seine humanoide Form, ansonsten nichts.


Charakter

Charakter Eigenschaft: Obake ist vom Wahnsinn beinah vollkommen verschlungen, körperlich wie geistig, das einzige wofür er sich im Moment interessiert ist zu töten zu zerstören und stärker zu werden, er hat nicht einmal gemerkt welche Veränderungen sein Körper durchlaufen hat um ihm die stärke die er momentan besitzt zu verleihen, auch hat er, durch ein Erlebnis in seiner Vergangenheit eine Vorliebe für Menschenfleisch entwickelt, was bedeutet das er nicht nur die Seele seiner Opfer, sondern auch alles andere frisst. In diesem Zustand ist er nicht ansprechbar und lacht meistens nur vor sich hin während er alles um sich herum tötet. Allerdings ist er immer noch nur ein Kind, er ist naiv, nimmt niemanden ernst und versteht auch nichts vom Kämpfen, das hindert ihn jedoch nicht daran Spaß am kämpfen zu haben. Er hat allerdings manchmal auch gute Momente in denen der Wahnsinn von ihm ablässt, meistens passiert dies durch schmerzen in einem Kampf, in diesen ist er zwar immer noch gefährlich, aufgrund von seiner Vergangenheit, aber er greift in diesen niemanden ohne Grund an und kann sogar normal mit Leuten reden, sein Aussehen und seine sonstige Verhaltensweise führen aber dazu das Menschen ihn fürchten was er nicht versteht, da er keine Ahnung hat was mit ihm vorgeht.

Vorlieben:
- Menschenfleisch
- Töten
- Kämpfen
- Dinge zerstören

Abneigungen:
- Meister und Waffen
- Hexen/Hexenmeister
- Andere Kishin-Eier
- Schmerzen



Fähigkeiten

Stärken:
+ Schnelligkeit
+ Körperliche Kraft(Kann durch Schläge Metal verbiegen.)
+ Reflexe
+ Robustheit


Schwächen:
- keinerlei Nachdenken
- keinerlei Verteidigung
- Wenn er zu große Schmerzen erleidet geht er vom Berserker- in den Welpen-Modus
- Körpergröße
- Würde gegen jeden Kämpfen, egal wie stark dieser ist.
- Ausdauer (Wenn er mal seine volle Kraft benutzt laugt ihn das aus.)

Besondere Fähigkeiten:
Levitation- Die vielen Seelen haben ihm die Fähigkeit gegeben zu fliegen.

Kampfstil:
Da er im Kampf immer vollkommen wahnsinnig ist, greift er blindlings alles an was sich bewegt, er denkt nicht nach und er nimmt keine Rücksicht auf sich oder seine Umgebung. Allerdings nimmt er selbst kämpfe meistens nicht ernst und stoppt gerne mal im Kampf um seine Gegner durch Schabernack zu verhöhnen oder einfach um sich kurz eine Pause zu gönnen. Auch lacht er meistens während des Kampfes aus purer Ekstase, anstatt zu sprechen, er kann aber sprechen. Dies könnte, wäre es jemand anderes als er, als eine Taktik zum Angst einflößen oder irritieren des Gegners gesehen werden, er macht es aber nur weil er so viel Freude am zerstören hat.  

Fähigkeiten:
Obake besitzt keine bestimmten "Attacken" er schlägt und tritt einfach zu oder beißt auch gerne mal seinen Gegner.
Obakes Körper ist sehr stark und sehr widerstandsfähig und dazu noch äußerst dehn- und verformbar, dabei kann er jede seiner Gliedmaßen auf eine länge von bis zu 15 metern ausdehnen, er benutzt diese Fähigkeit meistens um Gegner aus der Entfernung anzugreifen, oder um seine Schläge und Tritte zu verstärken. Außerdem kann er die Antenne auf seinem Kopf, durch Dehnung, wie einen dritten Arm benutzen um seine Gegner zu schlagen oder um sie an sich heran zu ziehen oder wegzuschleudern, seine Antenne ist dabei im allgemeinen immer schwächer als wenn er mit einem Arm, einem Bein oder sogar seinem Kopf angegriffen hätte, aber sogar seine Antenne kann bei voller Kraft Stein zerschmettern und bis zu 100 kilo schwere Objekte anheben. Seine körperliche Stärke ist groß genug um einen Stahlträger durch einen Schlag zu verbiegen, allerdings benutzt er fast nie seine volle Stärke, da er es lustig findet wenn seine Gegner Opfer denken sie hätten eine Chance, wenn er so kämpft ist er etwas stärker als ein gut durchtrainierter normaler Mensch. Er ist wesentlich schneller als fast alle normalen Menschen, er könnte wahrscheinlich sogar mit dem weltschnellsten Renner mithalten, benutzt aber auch meistens seine Flugfähigkeit um an seinen Opfern dran zu bleiben.


Biographie

Ziel: Als Wahnsinns-Kreatur hat er kein konkretes Ziel, er will nur zerstören, töten und fressen, sein normales ich möchte allerdings herausfinden warum ihn die Leute fürchten.

Story:

Obakes kurzes Leben als Mensch beginnt in einem Weisenhaus, dort wurde er von seiner Mutter kurz nach seiner Geburt aus ihm unbekannten Gründen hingebracht. Er wuchs dort relativ gut auf, doch er wollte immer wissen wer seine Mutter war und da er im Waisenhaus immer ziemlich verschlossen war und keine Freunde gemacht hatte, hielt ihn dort auch nichts. So rannte er, als er 10 war weg, einfach hinaus in den nächsten Wald. Er stellte bald fest das dies ein großer Fehler war, denn es war Winter ein Schneesturm zog auf. Obake, welcher sich bereits im Wald verlaufen hatte, wurde vom dem Sturm vollkommen überrascht und nach einem Unterschlupf suchend fand er schließlich eine Höhle, als er diese Erkundete fand er, zu seiner Freude Essens-Vorräte und weil er an diesem Tag noch nichts gegessen hatte, aß er sie. Es war nicht viel, aber genug um ihn erstmal satt zu machen.

Gerade als er einschlafen wollte, hörte er eine wütende Stimme, er drehte sich um und sah einen älteren nach Obdachlosen aussehenden Mann mit einem Messer in der gehobenen Hand auf sich zu rennen, irgendetwas von "Dieb" schreien. Geschockt blieb Obake liege und konnte nur auf den Mann starren, als dieser sich allerdings auf ihn stürzte um zuzustechen, reagierte er und wehrte sich gegen den Angreifer. Der Mann war, natürlich, viel stärker als Obake, doch irgendwie schaffte der Junge es ihn abzuwehren, dadurch geriet das Messer in die Brust des Mannes, dieser gab einen erstaunten laut von sich, röchelte einmal und brach dann auf Obake zusammen, der Junge schrie vor Schreck und Überraschung und rutschte schnell von dem Leichnam weg, in eine der hintersten Ecken der Höhle, dort verlor er dann sein Bewusstsein, die ganze Sache war zu viel für ihn. Das letzte was er sah war eine sachtes blaues leuchten das plötzlich vom Körper des Mannes ausging.

Er musste eine ganze weile "geschlafen" haben, denn als er wieder zu sich kam, war die Höhle vollkommen zugeschneit und ihm war unglaublich kalt, Hunger hatte er auch wieder. Da viel ihm die blaue, leuchtende Kugel über dem Körper des Verstorbenen auf, sie gab ein irgendwie beruhigendes Licht und eine Art von innerer Wärme ab, die Obake überraschte und mit Glück erfüllte. Er kroch, wie von einer unsichtbaren Hand geleitet näher auf dieses Licht zu und blieb nur kurz davor stehen, den Toten hatte er schon ganz vergessen. Er streckte eine Hand nach dem Ball aus und berührte ihn. Die Berührung sendete eine kurze Wärme-welle durch seinen fröstelnden Körper und in dem Moment wusste er was er tun musste. Er ergriff die Kugel und schob sie sich in den Mund. Sofort nachdem er geschluckt hatte, fühlte er wie die Wärme und das Glücksgefühl sich in seinem ganzen Körper ausbreiteten und er fühlte sich auch auf eine merkwürdige Weise stärker als zuvor.

Leider tat es jedoch seinem Hunger keinen Abbruch und er suchte in der ganzen Höhle nach etwas zu essen, es gab aber, wie er schnell feststelle, nichts mehr das er essen konnte und raus konnte er auch nicht, da der Eingang zugeschneit war, man konnte sogar noch den Schneesturm draußen heulen hören. So setzte sich Obake wieder in die Ecke und begann zu weinen, langsam glitt er wieder ins reich der Träume.

Als er erwachte war das erste was er fühlte unbändiger Hunger aber er erinnerte sich schnell daran das es hier nichts gab außer ihm und dem Leichnam. Bei dem Gedanken kam ihm plötzlich eine kranke und doch logisch klingende Idee. Irgendein Teil von ihm, der der fürs Überleben zuständig war vermutete er, flüsterte ihm zu das er wohl keine andere Wahl hatte als den Mann zu essen. Doch Obake schüttelte sich bei dieser Idee nur und vertrieb jeden Gedanken daran aus seinem Kopf. Der Sturm müsste ja bald aufhören und selbst wenn nicht, so etwas schreckliches könnte er nie tun.

Tage vergingen und Obake konnte zwar etwas von dem Schnee der seinen Ausweg blockierte trinken um seinen Durst zu stillen aber sein Hunger wurde immer schlimmer. Irgendwann ertappte er sich immer wieder gierig zu dem Toten hinüberzustarren und er wusste das er sich wohl damit abfinden musste, das er bald keine andere Möglichkeit mehr haben würde. Als es dann so schlimm wurde das er es nicht mehr aushielt versuchte er verzweifelt sich aus der Höhle hinaus zu graben, doch schon nach ein paar Sekunden waren seine Hände taub und blau. Nachdem seine Hände sich wieder erholt hatten, robbte er langsam zu dem Leichnam und saß, für wie es ihm vorkam Jahre, davor bis er ihn schließlich mit aller Kraft auf den Rücken rollte und ihm das Messer aus der Brust zog. Er setzte an.


Einen Tag später hatte der Sturm endlich aufgehört und der Schnee war soweit zurückgegangen das der Junge sich aus seinem eisigen Gefängnis befreien konnte. Jeder der den Jungen so gesehen hätte wäre wahrscheinlich vor Schreck davon gelaufen, blutig wie er war. Doch die größte Veränderung an ihm wäre den meisten wahrscheinlich gar nicht aufgefallen. Ein irres Glimmen in den Augen und ein kleiner Fleck pinker Haut auf dem Mittelfinger der linken Hand, der Hand mit der er die Seele des Mannes als erstes berührt hatte.

Sonstiges für den Admin

Bildquelle: Majin (Kid) Buu Dragon Ball Z

Multicharakter: Nope


Zuletzt von Obake Jikininki am Mi Aug 12, 2015 12:34 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Maka Albarn
Admina
Maka Albarn

Anzahl der Beiträge : 1268
Der Charakter : Obake Jikininki [Kishin-Ei] Img_3114


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeMo Aug 10, 2015 2:38 pm

Wow o__o
Schon lange nicht mehr eine so ausgeglichene Bewerbung bei einem neuen User gesehen...gute Arbeit :3

Es gibt wirklich keine konkreten Sachen die mir negativ auffallen würden und alles ist soweit gut geschrieben. Einzig und allein bei den Fähigkeiten könntest du noch ein bisschen genauer die Ausmaße seiner Kraft und seiner Schnelligkeit geben. Einfach ein paar Beispiele oder Vergleiche damit man sich das alles etwas genauer vorstellen kann ^^
Ansonsten hab ich nichts zu meckern ~

_________________


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Oie_tr11
Multicharas: Scarlett Watson
Pausierte Charas: Maka Albarn, Alice Hanamura
Charafriedhof: Yuuko, Kabegami, Yomi, Medusa Gorgon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeMo Aug 10, 2015 2:51 pm

Danke^^

Ich habe was hinzugefügt, hoffe das reicht, mit sowas bin ich nämlich nicht so gut.
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Obake Jikininki [Kishin-Ei] Img_3114


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeDi Aug 11, 2015 11:44 pm

Dann mach ich mal weiter!

Stärken&Schwächen
Ich würde mir hier gerne noch eine Körperliche Schwäche wünschen. Ob du die jetzt noch so einfügst oder eine Mentale Schwäche durch diese ersetzt bleibt dir überlassen :3

Fähigkeiten

  • Obake schrieb:
    Obakes Körper ist sehr stark und sehr widerstandsfähig und dazu noch äußerst dehn- und verformbar, er benutzt diese Fähigkeit meistens um Gegner aus der Entfernung anzugreifen,
    Radius bitte, wie weit er seinen Gegner angreifen kann.
  • Dritter Arm: Beschreibe mir bitte wie die Körperkraft dieses Armes ist. Schwächer als die anderen Arm? oder doch Stärker? Kann er Sachen damit hochheben und weg schleudern? Wenn ja bitte ein bis zwei Bespiele angeben.
  • Obake schrieb:
    ...allerdings benutzt er fast nie seine volle stärke, da er es lustig findet wenn seine Gegner Opfer denken sie hätten eine Chance.
    Mir wäre es lieb, wenn du hier noch mal ein Beispiel reinmachst, damit deine PP´s Wissen mit welcher Stärke du so kämpfst.
  • Obake schrieb:
    Er ist wesentlich schneller als die meisten normalen Menschen, benutzt aber auch meistens seine Flugfähigkeit um an seinen Opfern dran zu bleiben
    Vielleicht auch noch mal ein Beispiel zu bessern Verständigung.


Ansonsten wäre es das soweit von mir :3~

Lg. Emi

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeMi Aug 12, 2015 12:35 am

Alles erledigt, Schwäche und Beispiele hinzugefügt.
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Obake Jikininki [Kishin-Ei] Img_3114


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeMi Aug 12, 2015 12:40 am

Obake Jikininki [Kishin-Ei] 2drfn6u

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maka Albarn
Admina
Maka Albarn

Anzahl der Beiträge : 1268
Der Charakter : Obake Jikininki [Kishin-Ei] Img_3114


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitimeMi Aug 12, 2015 1:52 am

Obake Jikininki [Kishin-Ei] Makiha10

_________________


Obake Jikininki [Kishin-Ei] Oie_tr11
Multicharas: Scarlett Watson
Pausierte Charas: Maka Albarn, Alice Hanamura
Charafriedhof: Yuuko, Kabegami, Yomi, Medusa Gorgon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Obake Jikininki [Kishin-Ei] Empty
BeitragThema: Re: Obake Jikininki [Kishin-Ei]   Obake Jikininki [Kishin-Ei] Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Obake Jikininki [Kishin-Ei]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jack Skellington [Kishin-Ei]
» Nyara [Kishin-Ei]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: BWs-
Gehe zu: