StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Straßen von Death City

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Nov 24, 2013 1:17 pm

Die Hexe hatte keine lust mehr zu kämpfen und wollte fliehen, doch das passte Stein kein bisschen wie Marie schon bemerkt hatte.
Aber auch wieder dieses Wahnsinnige verhalten bemerkte Marie und ihre Sorge um ihren Partner wuchs wieder.
So sendete Marie ihre Seelenwellen zu Stein damit diese in ein wenig beruhigen.
Half es was? Die Death Scythe bemerkte zumindest nichts und so wurden ihre Sorgen nur wieder größer.
Ein kurzes seuftzen ihrer seits und dann widmete sie sich wieder beiden.
Die Hexe hatte sich in ihre Tierform zurückverwandelt und sprintete gradewegs an den beiden vorbei.
Izu...
Eigendlich wollte sie Izuna benutzen damit Stein sie schnell bewusstlos machen konnte oder eben einfach nur schneller war als sie aber Stein kamihr zuvor.
Dieser benutze nähmlich "Seelenzwirn Wundnaht" und damit konnte sich die Hexe kein Stück mehr bewegen.
Ein kuzes lächeln sah man Marie an welche nun merkte das sie die Hexe hatten.
Doch diese Freud verflog schnell wieder den der Wahnsinn schien Stein wieder für sich haben zu wollen.
Der Doktor versuchte nähmlich oder wollte der Hexe den gar ausmachen.
Die Kraft von Stein in diesen Schlag bemerkte Marie sehr gut und ihre Alarmglocken klingelten sofort.
Würde Stein der Hexe jetzt den Gar ausmachen könnten sie keine Informationen mehr bekommen.
Ausserdem musste Stein einfach gebremst werden!
Blitz verwandelte sie sich zurück bevor Stein seinen Schlag beenden konnte und hielt seinen Arm fest.
Steins Hand wiederrum war keine 2 cm mehr von dem Fuchs entfernt.
Mit hilfe ihrer Seelenwellen versuchte sie nun erneut Stein zuberuhigen.
Wir haben sie Stein sprach sie nur und widmete sich dann der Hexe welche sich immernoch nicht rühren konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSa Nov 30, 2013 1:17 am

Kurz bevor sein aufgeladener Angriff auf den bewegungslosen Fuchs hinunter krachte, wurde er gestoppt. Die Seelenwellen seiner Waffe zeigten Wirkung. Stein beruhigte sich wieder und kam auch zu klarem Verstand.
"Oh, ehm...", zögerte er.
"Danke Marie, das wäre übel ausgegangen." Mit diesen Worten griff er nach ihrer Hand, die seinen Arm hielt und zog sie zu sich heran.
"Danke..." wiederholte er und blickte ihr dabei tief in die Augen. Zu beteuern, wie gut sie ihm doch tat, brachte er jedoch nicht übers Herz, noch nicht.
Einen Moment verharrte er mit ihr, ehe er sich dann jedoch wortlos abwandte und sich zu dem, immernoch am Boden haftenden, Fuchs hockte. "Das mit dem Crepe bleibt aber immernoch zu regeln!", sprach er deutlich genervt auf die Hexe herunter. Dann schnellte seine Hand erneut richtug Kopf des Fuchses, wieder mit Seelenwellen aufgeladen, doch diesmal diente der Hieb lediglich dazu, die Feindin auszuknocken. Dies sollte auch gelingen.
"Ganz praktisch eigentlich, dass sie in Fuchsform ist, so ist sie wesentlich leichter zu transportieren."
"Dann lass uns mal zurückkehren und berichten Marie." lächelte er zu seiner Waffe.

TBC: wohin bloß Marie?! Q.Q
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Dez 23, 2013 5:53 pm

CF: Grails Wohnung

Grail hatte sich Yuki geschnappt, um mit ihr etwas spazieren zu gehen. Sie brauchte eine Auszeit. Eine Pause, von ihrem Meister. Yuki sah sie als gute Gesprächspartnerin, zumindest hoffte sie, dass Grail, dass sie eine sein würde. So kannte sie Yuki nicht einmal. Vor einem halben Tag erst kennengelernt und dann auch noch, weil Yuki bei ihr eingebrochen war. Doch sie vertraute dem Mädchen. Glaubte daran, dass sie es wirklich nur ihres Hungers wegen getan hatte.
Jedenfalls hatte Grail ja jetzt Zeit, sie genauer kennenzulernen.
Ohne bestimmtes Ziel spazierten die zwei durch Death City.
Grail wusste gar nicht, wie sie das Gespräch anfingen sollte...
Doch irgendwie musste sie die Stille brechen.
"Ich glaube...", begann sie den Satz zögerlich.
"... das zwischen mir und Akira wird nicht passen."
Etwas bedrückt schaute sie zum Boden. Gab sie sich doch Mühe, ihren Partner zu akzeptieren wie er war. Doch zwischen den beiden lief es eben nicht.
Ob sie sich nicht genug Mühe gab? Ob es an ihr lag? War sie nicht tolerant genug war?
"Hast du eigentlich einen Meister?", fragte sie nach einer kurzen Pause dann ihre Begleitung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Dez 23, 2013 6:42 pm

Schweigend lief ich neben Grail und schaute ab und zu besorgt zu ihr.
Ihre Seele war unruhig und verwirrt. Dennoch blieb ich leise und wartete
bis Grail anfing zu reden. Ich wollte einfach nicht irgendetwas falsches sagen.
Irgendwann unterbrach sie die Stille und ihre Aussage schockierte mich.
Sie wollte....ihren Meister loswerden?! Immernoch schweigend blieb ich plötzlich
stehen und hielt sie am Arm fest aber was sollte ich sagen? Also schaute ich ihr
einfach in die Augen und schüttelte meinen Kopf, es sollte sowas heißen wie:
Mach dir keine sorgen, es ist alles okay. Ich wusste nur nicht wie ich mich ausdrücken sollte.
Sie fragte mich nach meinem Meister worauf ich anfing leicht traurig zu grinsen.
"Ich bin eine autonome Waffe..." sagte ich zu Grail. "Aber das ist nicht wirklich
weiter zu empfehlen"
fügte ich n nicht sonderoch hinzu. Ich war nochlich stark
im vergleich zu anderen autonomen Waffen aber stärker als normale Waffen alleine,
dennoch war so ein Leben einsam und das einzige was man im Kopf haben muss ist
zu überleben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Dez 23, 2013 7:04 pm

Überrascht zuckte Grail kurz, als Yuki sie am Arm packte und stehen blieb. Auch sie kam daraufhin zum stehen.
Die Waffe drehte sich zu dem Mädchen und schaute sie fragend an. Yuki schüttelte daraufhin nur stumm den Kopf.
Was sie mir wohl damit sagen will?
Kurz dachte Grail nach. Sollte sie diese Partnerschaft fortführen?
Leere...
Sie wusste es einfach nicht. Doch eigentlich... Wenn es wirklich nicht klappen sollte. Wenn die beiden sich wirklich nicht verstehen? Dann würde eine Partnerschaft wohl keinen Sinn machen oder? Wenn der Meister seine Waffe nicht einmal führen kann?
Was ist, wenn Grails Seelenwellen nicht zu Akiras passten?
Sie war sich sicher, im Moment könnte ihr Meister sie nicht einmal halten. Er würde sich bestimmt die Finger verbrennen oder ähnliches.
Wenn sie ehrlich war, so verstand sie sich mit ihm auch nicht gut...
Yuki sagte dann, dass sie selbst eine Autonome Waffe war.
"Das sind doch Waffen ohne Meister oder?"
Grail schaute geschockt. So wollte sie sicher nicht das Darsein einer Waffe führen.
Alleine...
Nein, sie brauchte einen Partner. Auch wenn sie noch weiter nach einem suchen musste, mit dem es hinhauen würde.
"Du arme..." Grail schaute voller Mitleid.
"Da hast du es ja noch viel schlimmer als ich..."
Sie legte ihren Kopf in den Nacken und schaute nachdenklich in die Wolken.
Zu gerne würde sie jetzt den Sternenhimmel sehen. Doch es war ja grade mal Morgen.





[Edit]

Nach einem kleinen Gespräch war Yuki dann danach, sich mal etwas alleine die Beine zu vertreten. So entschlossen die beiden sich dazu, ihr Pläuschchen ein andermal weitert zu führen. Den Spaziergang beenden wollte Grail jedoch nicht. Immernoch benötigte sie Abstand von ihrem Meister. So lief sie, wohin ihre Beine sie trugen.

TBC Hafen von Death City
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSa Jan 04, 2014 8:46 pm

cf: Ijiwaru: Gemischte Quellen
Ich bin nun endlich in der Shibusen, zu meinem Glück fand ich jemand den ich entführen konnte. Nun ich hoffte das dieses Mädchen da aus der Shibusen ist. Das wird schon nicht schaden. Ich landete unbemerkt in einer Seitengasse und zog mein Schwarzes Schwert. Ich hielt es unten rechts und ging schnell auf dieses Mädchen zu, ohne das sie es bemerken sollte. Ich hielt ihr mein Schwert vor ihren Hals und meinte: Du musst leider mit mir kommen. Ich soll für Meister Viole jemand entführen. Wenn sie sich nicht schon vorhin gewehrt hat, dann packe ich jetzt mit meiner rechten Hand ihren Körper und flog hoch, wenn sie sich auch da nicht wieder wehrte. Natürlich drückte ich etwas zu, damit sie sich nicht so losreißen könnte. Tja, irgendwie tust du mir leid, dass du mein Opfer bist, davon mal abgesehen hoffe ich, dass du in der Shibusen bist.
[out: Yaey Kurzer Post \owo/]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSa Jan 04, 2014 9:13 pm

Ich lief noch ein wenig durch die Stadt und schaute überall mal vorbei. Es war ein wenig langweilig aber es gab ab und an auch mal echt coole sachen zu sehn. Was mich am meißten wunderte war dieses Papier was sich die Leute gegenseitig immer zusteckten. Was auch immer es war sie schienen es zu mögen ich sollte auch mal solche kleinen Bildchen malen. Summend ging ich weiter bis ich in einer Nebengasse ankam. "verlaufen" grummelte ich etwas und wollte mich umdrehen als mir jemand von hinten näher kam und mir ein Schwert an die Kehle hielt. Ein Kishinei... Ich überlegte kurz ob ich mich wehren sollte aber mir war sowieso etwas langweilig also wieso nicht. Mit einer kleinen Teilverwandlung entlang meiner Handfläche drückte ich das schwert etwas von mir weg. "Nächstes mal einfach fragen..." sagte ich bevor er hochflog...warte...FLOG!?! Ich drehte mich nach hinten ich atmete etwas schwerer als er mir meine Lunge zudrückte. "Hei nicht so fest!" keuchte ich etwas. hmmm Viole gehört hatte ich schonmal von ihm aber entführen? was wollte der denn von mir? etwas verwirrt schaute ich auf den nun weit entfernten Boden unter mir. so.....hoch.... ich fing an zu zittern. Aber mit einer Frage des Kishineis legte sich meine Nervosität. Der Wind wehte mir entgegen, zu meinen gunsten denn er wehte mir entgegen und so waren meine Haare nicht in meinem Gesicht. "Ja ich bin von der Shibusen....allerdings kann man mich mehr oder weniger als Spion bezeichnen...jetzt sag aber mal....was will Viole von mir?" ich schaute fragend zu dem Dämon hoch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSa Jan 04, 2014 9:39 pm

Mich wunderte es wirklich, dass sie nichts dagegen hatte. Das Schwert steckte ich im Flug wieder weg. Wenn sie mich doch noch angreifen sollte, lass ich sie eben einfach fallen. Ich drückte auch nicht mehr so hart zu. Du bist mir ja eine. Sich freiwillig entführen zu lassen. Die kleine kannte Meister? Du kennst Meister? Nun er wollte das ich irgendjemand aus der Shibusen entführe. Da habe ich mich halt dich gegriffen, ich denke aber Spion geht auch. Was er vor hat kann ich dir nicht sagen. Ich seufzte. Hauptsache ich habe jemand entführt. Die Umgebung interessierte mich nicht wirklich. Ich kannte die Umgebung ja auch. Also warum sollte ich sie mir nochmal ankucken? Naja die Luft interessierte mich auch nicht..... ich mein wer macht sich Gedanken über die Luft? Warum hast du dich eigentlich freiwillig entführen lassen? Das du Angst hast bezweifle ich jetzt stark. War dir einfach langweilig oder planst du irgendwas. So langsam sollten wir eigentlich da sein. Meiner Meinung nach
tbc: Ijiwaru: Gemischte Quellen (Einfach da wo Vio ist :3
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSa Jan 18, 2014 11:12 pm

Misuki schaute sich um. Ihre hellgrünen Augen musterten die Straße. Es waren nur wenige Leute unterwegs und keiner von ihnen schien wirklich interessant zu sein. Misu trug einen grauen Kaputzenpulli, der ihr allerdings etwas zu groß war, darum hatte sie die Ärmel nach hinten gekrempelt. Dazu trug sie noch eine ausgewaschene Jeans mit ein paar Löchern und schwarze Sneakers. In ihrer rechten Hand hielt Misuki einen Stadtplan von Death City. Sie hatte schon einiges von der Stadt gesehen, doch sie war dann zu beschäftigt damit der Shibusen bei zu treten. Ihre linke Hand ballte Misuki entschlossen zur Faust.
Ich werde stärker werden. Ich werde definitiv stärker werden und es allen zeigen!
Sie löste die Faust wieder und öffnete den Stadtplan. Die Orte die Misuki schon besucht hatte waren mit einem roten Kreuz markiert.
"So mal sehen. Wo soll ich als nächstes hingehen?" grübelte sie. Death City war wirklich interessant und es gab so viel zu sehen.
Ein leichter Wind kam auf und ihre langen, schwarzen Haare wurden aufgewirbelt. Misuki strich sich eine Strähne hinters Ohr und musterte weiter den Stadtplan
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 3:18 pm

Emily ging lächelnd durch die Straßen von Dead City.
Nebenbei zog sie Tetsu hintersich her.
Die Sonne schien wunderbar und fie Laune des kleinen Mädchen ebenfalls.
Schließlich blieb sie irgendwann einfach stehen und drehe sich zu Tetsu um.
Und? Wo wollen wir essen gehen?fragte sie ihren Partner lächelnd.

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 3:38 pm

Misu schaute von ihrer Karte auf. Nun waren doch zwei interessante Leute gekommen. Ein kleines, rothaariges Mädchen, welches im Schlepptau einen schwarzhaairgen Jungen hatte. Das Mädchen redete irgendwas von Essen gehen. Sofort knurrte Misukis Magen. Sie erschrak selber ein bisschen und merkte wie sie etwas rot wurde. Sie langte mit ihrer Hand auf dem Bauch.
Hmm... ich habe wirklich hunger
Doch die Sache hatte einen Haken.
... verdammt. Ich habe ja gar kein Geld
Etwas verärgert schaute sie auf die Schuhspitzen ihrer Sneakers. Und was nun? Ihr letztes Geld hatte sie heute morgen beim Bäcker ausgegeben
Wenn ich mitgedacht hätte, hätte ich nicht gleich zu viel gekauft... Jetzt ist es zu spät
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 3:57 pm

Emily viel ein braunhaariges Mädchen auf welche eine Karte dabei ist.
Ob sie neu in Dad City ist? fragte sich das kleine Mädchen und ging langsam auf das Mädchen zu.
Als sie fast da war konnte sie den Magen des Mädchens knurren hören.
Und wie auf komando knurrte Emilys Magen auch.
Fie Meisterin lachte ein wenig und sprach schließlich das Mädchen an.
Du hast wohl auch hunger was? lächelte sie und sprach weiter Emily Stein freud mich

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 8:41 pm

Misuki schaute das kleine Mädchen, welches den Namen Emily trug, mit großen Augen an. Sie war es nicht wirklich gewohnt von Fremden angesprochen zu werden (vor allem nicht vom Fremden die so niedlich aussahen). Ein paar Herzschläge lang schaute sie Emily einfach nur an. Dann nickte sie.
"ja das stimmt, aber ich habe leider kein Geld mehr" antwortete Misu. "Mein Name ist Misuki Torheit"
Sie hatte ein flaues Gefühl im Magen. Sollte sie noch etwas sagen? Oder war das schon genug? Misuki kratze sich am Hinterkopf und lächelte das Mädchen ein bisschen Hoffnungslos an.
"Nunja ich denke ich muss einfach bald einen Auftrag von der Shibusen annehmen. Dann wird sich das Geldproblem schon regeln"
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 8:58 pm

Emily lächelte schöner Name.
Schließlich überlegte sie kurz sprach aber dann Wenn du willst kannst du mit uns essen, meine Waffe bezahlt.
Das kleine Mädchen zuckte leicht zusammen.
Sie hatte doch tatsächlich vergessen ihr Tetsu vorzustellen, welcher wohl geistig abwesend war.
Achja das ist meine Waffe Tetsugaku sprach sie noch leicht rot und kam dann zurück zum Thema essen.
Also wenn du willst kannst du gern mit uns essen lächelte sie noch einmal.
Dann sah man ein funkeln in ihrern Augen.
Du bist auch von der Shibusen? Uhh toll~ Bist du Meister oder eine Waffe?

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 9:06 pm

Als das Mädchen sagte, sie würde Misuki zum Essen einladen leuchteten ihre grünen Augen auf
"Habe vielen Dank" sagte sie strahlend, "aber ich verspreche ich werde es dir zurück bezahlen"
Als Emily ihre Waffe vorstellte nickte Misu Tetsugaku kurz grüßend zu, dann wannte sie sich wieder an Emily. Sie schien begeistert zu sein, dass Misuki auf der Shibusen war.
"Ich bin Waffe" antwortete sie auf die Frage des Mädchens. Kurz überlegte Misu.
Kann ich dem Mädchen schon mehr vertrauen? Sie wirken wirklich nicht böse aber...
Misukis Blick wanderte zu Tetsugaku. Er hatte bis jetzt garnichts gesagt.
Ich bin manchmal einfach zu skeptisch dachte sie sich und redete weiter.
"Ein Eisschwert um genau zu sein. Leider habe ich noch keinen Meister, aber ich denke dass kommt noch. Seid ihr auch Mitglieder der Shibusen?"
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 9:12 pm

Uhh ein Eisschwert wie toll schwärmte Emily vor sich hin.
Ja sind wir Tetsugaku ist meine Waffe, Schutzschild. Ich bin seine Meisterin lächelte sie Misuki an.
Und das mit dem Geld hat keine eile, hauotsache zu verhungerst hier nicht sagte das kleine Mädchen.
Hast du einen speziellen wunsch wo wir essen gehen könnten? fragte sie Misuki und fügte noch hinzu ausserdem finde ich deine Augenfarbe sehr schön.

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 9:26 pm

Misuki lächelte. Emily schien wirklich sehr nett zu sein, was sie sehr erleichterte. Emily war also Meister und Tetsugaku ihre Waffe. Misu wahr froh jemanden kennen zu lernen der auch an der Shibusen war.
Vielleicht könnte ich mit ihnen zusammen auf einen Aufrag gehen irgendwann
Zusammen mit anderen stärker werden. Dieser Gedanke gefiel Misuki so sehr, dass ihre Augen anfingen zu leuchten. Als Emi fragte wo sie essen gehen würde kam ihr sofort eines in den Sinn.
"Ramen. Können wir Ramen essen gehen?" fragte sie. Sofort kam ihr in den Sinn, dass es vielleicht unhöflich währe. Schließlich wurde sie von Emily und Tetsugaku eingeladen, "ich meinte... mir ist es egal. Sucht ihr lieber aus"
Als Emily erwähnte, dass ihr Misukis Augen gefielen war sie leicht erstaunt. Misu bekam sehr selten Komplimente.
"Ähm... danke" antwortete sie deshalb zögernd darauf, "mit gefallen... deine Haare sehr gut"
Genauso wenig wie Misuki Komplimente bekommen hatte, hatte sie anderen auch welche gemacht. Sie stopfte ihre Karte in die Tasche von ihrem grauen Kaputzenpulli und schaute Emily an.
"Also wo wollt ihr hingehen?"
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 9:40 pm

Klar, gute Idee. Ramen hatte ich schon lange nicht mehr gegessen lächelte Emily vor sich hin.
haha danke kicherte das kleine Mädchen.
Als Misuki dann fragte ob sie los wollen lächelte das kleine Mädchen und nickte.
Sie zog Tetsu hinter sich her und übernahm die Führung doch...
Sie verlief sich in den Straßen von Dead City eine ganze Stunde lang.
Schließlich standen die drei vir einem kleinen Ramen Restaurante.
soo...hehe da währen wir

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 9:53 pm

Ramenshop :3:
 

Misuki war erleichtert. Emily schien froh über das Kompliment zu sein. Die drei gingen nun zu einem Ramenshop. Als sie vor dem kleinen Restaurant standen leuchteten Misukis grüne Augen auf. Der Duft von frischem Essen erfüllte ihre Sinne und ihr Magen knurrte noch einmal laut. Sie schaute Emily und und Tetsugaku an strahlend an und setzte sich auf einen der Stühle.
"Kommt setzt euch" sagte sie aufgeregt zu den beiden. Eine leicht pummelige, kleine Köchin kam zu den dreien. Sie verneigte sich höflich und begrüßte sie:
"Willkommen. Was kann ich euch bringen?"
Misuki hatte sich relativ schnell entschieden, doch sie schaute sicherheitshalber noch einmal zu Emily.
"Kann ich das Spezialramen nehmen?"
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 10:05 pm

Out: naruto xD

Da sie nun endlich da war ging Misuki auch gleich hinein und setzte sich dort auf einen der Stühle.
Emily zog Tetsu hinter sich her und setzte sich dann neben Misuki.
Der Geruch...einfach herrlich.
Auch Emilys Magen knurrte immer lauter und lauter und schließlich kam eine kleine leicht pummlinge Köchin.
Sie fragte was sie den dreien bringen darf und Misuki fragte Emily auch gleich ob sie das Rahmenspezial nehmen kann.
Emily nickte lächelnd und antwortete ihr dann lächelnd 2 mal Ramenspezial und das was der Herr hier will.
Dabei zeigte sie auf Tetsu.
Als die Köchin auch schließlich seine bestellung aufgenommen hatte ging sie in die Küche und fang an zu kochen.

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 2:58 pm

Misuki lief das Wasser im Mund zusammen und sie hörte Emilys Magen ebenfalls knurren. Sie wahr so froh bald endlich wieder etwas warmes im Bauch zu haben. Sie schaute zu Emily und ihrer Waffe.
"Früher habe ich in einem Gasthof gearbeitet. Das Essen dort war köstlich und wir hatten immer reichlich Gäste. Der Koch wahr ein ziemlich lustiger Kerl. Wenn wir etwas falsch gemacht haben, klopfte er einem immer mit der Bratpfanne auf den hintern" Misuki kicherte und erzählte weiter, "leider haben die Besucher immer oft das leckere Essen oft nicht aufgegessen, manches nicht mal angerührt. Das war vielleicht eine Verschwendung. Darum haben wir nach der Arbeit immer die Reste gegessen und uns dabei unterhalten" Das schwarzhaarige Mädchen lächelte verträumt vor sich hin, "es war doch eine ganz schöne Zeit damals"
Als Misuki fertig erzählt hatte, brachte die Köchin das Essen. Die Teller dampften herrlich und strömten einen wunderbaren Geruch aus. Misuki konnte sich kaum zurück halten.
"Guten Appetit" sagte sie noch schnell, brach die Stäbchen auseinander und fing an zu essen
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 5:37 pm

das glaub ich dir, nur vom zuhören fand ich es schon toll sagte Emily zu Misuki. (@ @)
Nachdem Misuki zuende erzählt hatte kam die Köchin und brachte das Essen.
Es roch jetzt schon herrlich und Emily konjte es auch kaum erwarten.
Kurz nachdem also Misuki anfing zu essen, brach auch das kleine Mädchen die Stäbchen durch und fang an zu essen.
Es schmeckte wirklich hervorrangend und Emily genoss es richtig.
Wollen wir hiernoch vielleicht noch was machen?

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 6:21 pm

Misuki schlurfte die letzte Brühe aus dem Teller, als Emily fragte, ob sie hier noch etwas machen wollten. Sie überlegte kurz.
"Hmm nun ja. Ich habe jetzt relativ alles von Death City gesehen. Ich habe jetzt nur noch das Problem mit der Pleite und ich hatte da so eine Idee"
Misuki schaute Emily mit leuchtenden Augen an.
"Wollen wir vielleicht irgendwann mal zusammen einen Auftrag annehmen? Ich möchte unbedingt stärker werden und ich kann auch gut ohne Meister kämpfen. Ich kann zwar meine Attacken nicht ausführen, aber ich habe mich schon sehr lange auf Nahkampf trainiert. Also was sagst du?"
Misuki hoffte zutiefst Emily würde ja sagen. Sie war sowieso schon aufgeregt davor ihren ersten Auftrag an zu nehmen, aber zusammen würde es bestimmt noch viel mehr Spaß machen.
Nach oben Nach unten
Emily & Silvester
Moderatorin
Emily & Silvester

Anzahl der Beiträge : 871
Der Charakter : Straßen von Death City - Seite 15 Img_3114


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 6:52 pm

Als auch Emily fertig gegessen hatte schaute sie zu Misuki und lächelte.
Klar, wirklich sehr gern sprach sie und war schon sichtlivh begeistert davon.
Tetsu und ich sollten auch mal langsam mit dem training beginnen sprach sie verlegen und schaute dann kurz zu ihrer Waffe.
Schließlich viel ihr wieder ein was sie Misuki noch fragen wollte Hast du denn eine Wohnung oder irgendeinen Platz wo du schlafen kannst? Wenn nicht kannst du gern bei uns solange schlafen

_________________


Start  || Stop
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 7:33 pm

Misuki freute sich, dass Emily und Tetsugaku mit ihr einen Auftrag gehen wollten, doch als Emily die Frage zur Unterkunft stellte, stockte Misuki.
"In der Tat habe ich derzeit wirklich keine Unterkunft"
Sie rollte eines der Essstäbchen zwischen ihren Fingern und schaute etwas schuldbewusst drein.
"Deswegen währe es schon nett wenn ich bei euch wohnen könnte... aber ich fühle mich schuldig. Ihr kennt mich kaum, doch ihr gebt mir Essen und eine Unterkunft" Misuki blickte zu Emily auf, "Wie kann ich das wieder gut machen?"
Sie hoffte, es würde irgendwas geben, womit sie ihre Schuld, die sie bei Emily und Tetsugaku hatte, begleichen würde.
"Ach ja und ich werde natürlich sofort ausziehen sobald ich genug Geld für eine Wohnung habe und dir danach auch alles zurück bezahlen. Versprochen!"
Wiederworte gegen den letzten Satz würde Misuki nicht akzeptieren. Sie fühlte sich so schwach wenn sie von anderen abhängig war. Wenigstens so musste sie es Emily zurück zahlen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Straßen von Death City - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Straßen von Death City   Straßen von Death City - Seite 15 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Straßen von Death City
Nach oben 
Seite 15 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Planung] Death Note
» Straßen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: Stuff-
Gehe zu: