StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 - Japan -

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Mi Aug 26, 2015 12:02 pm

"Die Welt vom Wahn befreien? Sag Lind hörst du mir überhaupt zu ? Ich sagte im Wahn." Viole schüttelte den Kopf.
" Wenigstens ein wneig zuhören ist doch nicht zuviel verlangt. Und um deine frage zu beantworten. Ja . Wenn mir dannach ist würde ich deine Gestalt benutzen. Und Ich werde jeden beseitigen der mir im weg steht. Sei es Kishin ei oder Hexe oder die Shibusen." Violes Lächeln wurde grösser " Ich kann dir einen körper geben ind dem du keinen schmerz mehr spüren wirst, Ein körper in dem dich niemand Töten kann. Alles was ich verlang ist deine ergebenheit. Überleg es dir gut" Was Viole hierbei verschwieg war, das er auhc für imme rkontrolle über diesen körper hatte und so sicher ging nicht verraten zu werden.
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Mi Aug 26, 2015 6:42 pm

(Ist auch schon lange her)

Something sprang von Baum zu Baum durch den Wald. Glücklicherweise waren die Äste dick genug um ihn zu tragen. Er war eigentlich nur auf einer seiner vielen Jagden nach Lebenskraft gewesen, jetzt wo er darüber nachdachte sollte er wohl mal wieder bei der Shibusen vorbeisehen, nur um kein Misstrauen zu erregen natürlich, als er plötzlich etwas überaus ungewöhnliches spürte. Eine gigantische Präsenz. Hier im Nirgendwo. Er hatte es nicht fassen können als er die Existenz spürte und ohne zu überlegen hatte er sich auf den Weg gemacht,, sein Instinkt lies ihm keine andere Wahl.

Doch merkwürdigerweise war es nicht nur sein Machthunger der ihn antrieb. Etwas an der Aura die er spürte löste in ihm merkwürdige Gefühle aus, eines davon hatte er schon ewig nicht mehr gespürt: Furcht. Doch zwei Gefühle, ihm unbekannte waren noch wesentlich stärker. Er konnte sie nicht benennen, doch er wusste das es nicht unbedingt negative Gefühl waren. Wie auch immer, er wusste das er bald ankommen würde, die Aura verdichtete sich immer mehr bis er beim Zentrum angekommen war, von dem Baum auf den er als letzten gesprungen war, sah er hinunter auf...einen kleinen Laden mitten im Wald.

Huh...das habe ich nicht erwartet. Egal! Er sprang vom Baum und kam mit einer leisen Drei-Punkte-Landung auf dem Waldboden an. Er stand auf und lief auf die Tür zu, schon bereit sie, wie er es sonst machen würde, aus den Angeln zu reißen. Doch etwas stoppte ihn. Er sagte sich selbst das es nicht die Furcht war die sich langsam aufbaute, immerhin wovor sollte ER schon angst haben, sondern vielmehr war es nicht nötig, die Tür war offen wie der Esper bemerkte als er die Klinke in die Hand nahm, sie hinunterdrückte und den Laden betrat.

Wie gelähmt blieb er, gerade mal halb im Raum, stehen. Sein Blick huschte kurz über die Hexe, deren Aura er jetzt erst bemerkte, zu dem anderen Wesen im Raum. Er wusste sofort das er die Existenz die er suchte vor sich hatte. Und nun wusste er auch was die beiden neuen ihm unbekannten Gefühle waren. Ehrfurcht und Respekt. Der weißhaarige Esper wusste nicht wieso, doch, aus irgendeinem Grund flösste ihm die Aura des Wesens vor ihm allergrößten Respekt ein. Er schluckte schwer und brachte kein Wort heraus, es war fast so wie damals beim Shinigami.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Do Aug 27, 2015 4:27 pm

"Einen Körper in dem ich nicht sterben kann? Klingt verlockend und dafür muss ich nur Ergebenheit zeigen?"
Kurz blickte ich zu Kakao, was er wohl darüber sagen würde. Der Kater miaute kurz und hüpfte zu Viole. Wie jede normale Kater schnurrte er und streifte um seine Beine, danach legte er sich hin und schlief.
Schulterzuckend. "Gibt es dafür einen anderen Hacken? Ich meine Ergebenheit, ist ja so eine Sache... wenn ich ja sagen würde... könnte ich meinen Laden noch behalten?"
Ich bin wirklich darüber zu überlegen ob ich dieses Angebot annehme, aber da gab es schon einen weiteren der sich einfach in mein Laden schlich.
Seufzend betrachtete ich ihn. Sein Auftreten... war sonderbar und ich konnte nicht definieren welche Rasse er besaß.
"Und wer ist jetzt der Neue der in mein Laden schleicht?", fragte ich. Er ist auf jeden Fall kein Meister oder Waffe aus der Shibusen, das checke sogar ich. Ich setzte mich auf meinen Stuhl und nahm eine Tasse.
"Wenn wir schon so eine Art Kaffeekränzchen veranstalten, wollt ihr was zu trinken?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Do Aug 27, 2015 10:11 pm

Violle lächelte die Hexe weiter freundlich an. " Alles hatt ein hacken. Aucxh wenn du dann unsterblich bist. Abgetrennte glieder werde ich zusammenfügen müssen. Wobei ich alles neu erschaffen kann. Es handelt sich um einen Körper aus meiner Magie. Ich kann dir Hunger und durst nehmen und slebst den schmerz deines Körpers. Und ebenso kann ich den körper zu staub verfallen lassen wenn du mich betrügst. Ich kann dein aussehen auch ändern. Dich älter oder jünger werden lassen. Seh es einfach so dsa ich deine seele denem Körper entreisse und meiner Magie hinzufüge so das du fähigbist diesen teil meiner Magie zu steuern." Viole lachte laut auf. "Meine Magie ist grenzenlos denn ich bin ein Gott"

Als Viole die neue anwesende Person bemerkte , drehte er sich nicht um sondern schaute weiter auf die Hexe. Er entschloss ein wenig seine Magie spielen zu lassen. Wenn man schon ein gott war konnte man auch damit angeben wenn man lust dazu hatte. Ohne ein wort und ohne eine Geste nutzte er seine Magie und wandelte das gebiet um ihn herum in seine magie um. In einem umfeld von etwa um 20 meter um viole herum wurde alles in ein Objekt von viole verwandelt , ohne das man eine änderung sehen konnte. Einzig und allein Lebewesen waren davon nicht betroffen. Als erstes lies Viole Heimlich die Türe des Gebäudes verschwinden so das dort wo eben die Tür war , nun auch eine wand mit Ketten war.

Violes rücken war dem neuzugang zugewant. Langsam bildete sich aus seinem Rücken heraus ein zuerst ein Gesicht. Das Gesicht war Violes Gesicht. Immer mehr von Violes Körper schien aus seinem rücken zu kommen, bis schlieslich von torso , über arme zum kopf alles von ihm vorhanden war. So hatte Viole nun ein Paar beine und einen unterkörper wären nun zwei oberkörper vorhanden waren. Ein oberkörper der Hexe und der andere dem Neuzugang zugewant.

auch Chocola bemerkte den neuzugang und fragte Viole und den fremden ob sie etwas zu trinken wollten. Viole Lächelte beide an und bevor man sich versah war die Tasse die Chocola war ein kleines Sake schälchen gefüllt mit warmen Sake. Auch Viole selbst hielt jeweils am forderem und hinterem Torso ein schälchen sake. Der Torso der, der kleinen Hexe zugewant war nahm einen schluck, wären der Torso der dem neuzugang zugewant war diesem das schälchen hinhielt und es ihm anbot.
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Fr Aug 28, 2015 5:32 pm

Something starrte das Wesen vor ihm weiterhin an, seine Gedanken rasten wodurch die Frage der Hexe gar nicht erst hörte. Er konnte fast nicht glauben jemand der so normal aussah so eine Aura besaß. Der Gedanke verflüchtigte sich jedoch sofort als er plötzlich im Raum stand und die Tür hinter ihm verschwunden war. So musste er mit ansehen wie der Person die zu der Aura gehörte, ein zweiter Torso wuchs und anscheinend mit dem Raum spielte wie es ihr beliebte.

Ohne das Something es gemerkt hatte war sein Mund vollkommen trocken geworden, als Viole ihm also das Sake-Schälchen anbot nahm er es zögernd entgegen und zwang sich ein freundliches Lächeln in Gesicht."Danke..." Er nahm einen Schluck und spürte wie sich etwas Wärme in ihm ausbreitete und er fühlte sich gleich etwas entspannter. Er sah dann kurz zu der Hexe, anscheinend die Besitzerin des Ladens und fragte sich wie sie so gelassen sein konnte in der Anwesenheit von etwas das solch eine abnorme Aura hatte. Zögerlich richtete er dann seinen Blick wieder auf das Gesicht des zweitens Torsos und öffnete seinen Mund um etwas zu sagen. Allerdings kam nichts heraus.

Als er das realisierte kippte er schnell den Rest des Sakes herunter, das löste seine Zunge.
"Wer oder was bist du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Sa Aug 29, 2015 5:38 pm

"Klingt naja... meinetwegen, ich nehme dein Angebot an... und verraten werde ich dich schon nicht. Ich schwöre." Dabei hielt ich meine Arme in die Luft damit sich Viole sichergehen konnte das ich meine Finger nicht über Kreuz mache. Als er seine Magie benutze seufzte ich, klatschte meine Hand gegen meine Stirn und meinte: "Angeber... ist ja schon gut, ich hab gecheckt das du so was oder wie auch immer ein Gott bist."
Manchmal wünschte ich, dass ich so lebe wie eine Katze, dann würden mir nicht andauernd merkwürdige Gestalten begegnen, sowie auch der Neuzugang. Das sich Viole einen zweiten Oberkörper wachsen lässt... fand ich leicht anwidernd, reichte ihm jedoch das Sake Schälchen und trank von meinem eigenen.
"So... und wer bist du?", fragte ich den Neuzugang, der sich wahrscheinlich wundert warum ich so ruhig sein konnte. Darauf erklärt sich: Ich bin eine Ladenbesitzerin, mir kommen öfters seltsame Gestalten zu Besuch, ich denke das ich da schon ruhig sein kann.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   So Aug 30, 2015 2:48 am

Violes 2 Torsos teilten sich schlieslich in zwei komplett getrennte personen auf. Der eine Viole sprach zu dem Neuzugang. " Oooh das ist einfach. ich bin ein Gott. Unter Meiner hand wird die Welt neu geschaffen." Was Viole nun eindeutig mehr interessierte war die Hexe. Da Viole nicht wollte das die dritte Üersohn etwas sag erschuf er eine mauer so das man einen der Viole und die hexe nicht mehr sehen konnte. " Freut mich das du mein angebot annimst Hexe. Solange du mir treu bist hege ich keine böse absichten. Doch nun zum Hauptakt." Er musterte die Hexe von allen seiten und erstellte eine eins zu eins Kopie der Hexe. Die Kopie stand einfach nur da. Da die Hexe eingewilligt hatte war viole nun in der Lage eine ganz spezielle magie auf sie zu wirken. So machte er sich an die Arbeit und entzog der Hexe Ihre Seele. Leblos viel der Körper zu boden. Er Betrachtete ihre seele und sprach: " Gestorben bist du in dieser schwachen gestallt , doch geboren wirst du als ein höheres Wesen" nach diesen worten Verfrachtete Viole die Seele der Hexe in die Kopie ihres Körpers, also in seine Magie. Kurz darauf begann es einen Zauber zu wirken der dem Magischem Körper alle funktionen verleite welche auch ein Normaler Körper hatte und die Hexe wäre ganz normal in der Lage den Körper zu steuern wie auch ihren alten körper zuvor. Er liest die erichtete Mauer langsam in den Boden sinken so das beide wieder zu sehen waren. Er schaute die Hexe an " Wenn du auf etwas verzichten willst sag es. Hunger? Schmerz? Müdigkeit? die Tatsache das du blutest?"


Wärenddessen sprach der zweite Viole mit dem Neuzugang.
"Mach dir keine Sorgen. das war nur ein kleiner Handel. Hmm Du köntest auch einen unsterblichen körper haben.. alles was ich will istist deine Treue " Viole lächelte freundlich " Ein verrat wäre der untergang deiner existenz ohne eine Hoffnug auf wiederkehr"
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   So Aug 30, 2015 6:34 pm

Der Esper hörte dem Rest der Konversation zwischen der Hexe und, wie er nun wusste, Gott zu, dann wandte er sich erst Chokola und dann Viole zu.. "Ich bin Something Worse.Du bist also ein Gott hm? Hätte ich mir denken können...und eine neue Welt? Das gefällt mir." Er beachtete nicht das Viole seinen anderen Körper und die Hexe hinter einer Mauer verbag, als er nämlich den Vorschlag des Gottes in Person hörte hätte er fast ohne nachzudenken zugestimmt, doch das wäre idiotisch. Auf der einen Seite wäre ein unsterblicher Körper ohne das Bedürfnis zu essen und zu schlafen undohne Schmerz definitiv perfekt für den machthungrigen Esper, doch auf der anderen Seite könnte derjenige vor ihm ihn mit einem einzigen Gedanken auslöschen. Something sah Viole fast entschuldigend an."Tut mir leid, aber den Körper muss ich ablehnen, ich möchte gerne selbst entscheiden wann ich sterbe...aber...Treue kann ich dir trotzdem schwören. Er folgte einem Impuls als das sagte, meinte es aber dennoch vollkommen ernst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Mo Aug 31, 2015 12:19 pm

"Ich blute?", fragte ich in meinem neuen Körper, das nur eine Kopie ist. "Na ja... auf schmerzen und Müdigkeit würde ich gerne verzichten. Auf Hunger und Durst lieber nicht", kam die Antwort. Müdigkeit undSchmerz würde ich eh nicht vermissen... aber auf die anderen zwei Sachen dafür sehr. Der Neuankömmling heißt also Something Worse... ich hab schon seltsame Namen gehört und diesen setzte ich in die Liste dazu.
"Na gut, Viole, Something Worse... ich hätte nur eine Frage... warum seid ihr hier in meinem Laden?"
Diese Frage hatte ich schon lange, doch ausgesprochen hatte ich bisher die nie... Kakao hüpfte auf meine Schulter und schnurrte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Mo Aug 31, 2015 5:43 pm

Der eine Viole Sprach zu something Worse. " Überleg es dir. Solang du mich nicht hintergehst werde ich dich kaum Töten" Der Zweite Viole hingegen entfernte im Programm der neuen Hexe das bedürfniss von schlaf und das Empfinden vom schmerz. Der Viole der mit Worse gesprochen hatte verschwand langsam im Boden und auch die Türe wurde wieder sichtbar. " Wie gesagt. egal wie schwer dein Körper beschädigt ist. solange etwas davon übrig ist wirst du nicht sterben. Wenn er zu schwer beschädigt wird komm einfach zu mir. Die fähigkeit keinen schmerz zu empfinden ist ein zweischneitiges schwert." Noch immer lächelte Viole " Um deine Frage zu beantworten.. Ich bin durch Zufall hier"
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Mo Aug 31, 2015 6:47 pm

Er knirschte mit den Zähnen, seine machtgierige Natur machte es ihm immer schwerer das Angebot abzulehnen. Also ging er einen kompromiss mit sich selbst ein. "Ich komme darauf zurück, bis jetzt hat mir dieser Körper gute Dienste geleistet und solange das so bleibt, werde ich keinen besseren benötigen. Meine Loyalität können sie aber trotzdem haben." Er war bewusdt vom "du" zum respektvollen "sie" gewechselt, da er erkannt hatte wie unangebracht es im angesicht eines Gottes war. "Ich werde sie nicht verraten, im Gegenteil es wäre eine Ehre für mich den Willen von jemandem mit solcher Macht auszuführen. Wenn es ihnen nichts ausmacht es mir zu verraten, wie sind sie an eben diese gekommen?" Er war höchst gespannt auf die Antwort dieser Frage, verlangte seine machthungrige Seite endlich auch einen Anteil an der Konversation zu haben. Während er auf die Antwort wartete sah er nochmal zur Hexe."Ich bin hier weil ich eine ungewöhnliche Aura spürte. Wie sich herausstellte war es die Aura von Viole-sama hier, man könnte also sagen ich bin auch durch Zufall hier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Di Sep 01, 2015 1:35 pm

"Ah... gut zu wissen, danke, wenn ich schwer beschädigt bin komme ich gerne zu dir." Ich setzte mich wieder auf meinem Sessel und trank mein Sakeschälchen zu ende. "So, so durch Zufall, manche Leute kommen bewusst hier her, sind aber schwache Menschen."
Dabei blickte ich auf mein Schälchen und stellte es dann ab, Kakao hüpfte auf meinem Schoß und schnurrte als ich ihn streichelte. Ich blickte zu Viole und dann zu Something Worse.
"Du bist sicherlich ein Hexenmeister... aber welche Rasse gehörst du an? Von der Shibusen kannst du unmöglich kommen..."
Diese Frage brannte mir auf der Zunge.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Di Sep 01, 2015 5:28 pm

Viole löste seinen Zauber langsam. Er war zuversichtlich das er seine Macht überzeugend präsentiert zu haben. Ausserdem hatte er nun eine Hexe mehr auf seiner seite . Was Worse anging konnte Viole blosen Worten nicht einfach vertrauen. So antwortete er auf Worse's frage. " Die Macht? sagen wir es so . Es brauchte 2 leben von einer spanne von mindestens 1000 Jahre" Viole sah sich die beiden an. Er fragte sich selbst wie sehr die beiden wohl shibusen hassten. Bei Worse wusste Viole nicht einmal , ober nicht vielleicht sogar der Shibusen der angehörte. Worte bedeuteten einfach nichts. Am ende bedeuteten nur Taten. Und viole würde sich von seiner Welterneuerung nicht abbringen lassen.
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Di Sep 01, 2015 6:04 pm

Nach dieser Antwort, durch die er realisiert hatte das es unmöglich für ihn sein würde ähnliche macht zu erlangen, sah er den Hexenmeister enttäuscht an. "So...so lange? Huh..." Um sich davon abzulenken, wandte er sich der Hexe zu. "Ich bin einzigartig, es gibt, so weit ich weiß, da draußen niemanden wie mich. Außerdem, lustig das du das sagst, Ich habe mich nämlich dort als Schüler eingeschlichen damit ich von ihnen bei meinen Jagden in Ruhe gelassen werde. Es gefällt mir zwar nicht aber...ich muss sagen es war fast zu einfach, der Shinigami hat mich mit offenen Armen empfangen nachdem ich ihm erzählt habe das ich diesen Dämon Slender umgebracht habe."Er musste grinsen beim Gedanken an den Sieg gegen diesen Irren, doch mit der Erinnerung kam auch die das jemand ihm die, überaus vielversprechende Chance Slenders Leben auszusaugen weggeschnappt hatte, sein Grinsen wurde dabei zu einem wütenden Blick zur Wand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Do Sep 03, 2015 5:16 pm

"Der Shinigami glaubt auch alles...", seufzte ich und fragte dennoch: "Slender? War das nicht so ein Horror Spiel in den man durch den Wald herumhüpfen durfte und acht Seiten sammeln durfte ohne den Ollen ins Gesicht zu sehen?"
Stundenlang hatte ich daran gesessen aber es nie hinbekommen alle Seiten zu sammeln. Was daran lag das immer Kakao hereingehüpft kam und mich immer unterbrach oder ich zu blöd war um weg zu rennen bzw nicht in sein nicht vorhandendes Gesicht zu schauen.
"Und es gab den wirklich?"
Jetzt stelle ich mir einen Mann vor der genauso aussieht wie er. Bei den Gedanken erschauderte ich leicht, wobei... solange er nicht in Hipster Klamotten herumlungert, ist er eigentlich sicherlich schon ein lustiger bzw netter Geselle.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Sa Sep 05, 2015 3:25 am

Viole war ganz und garnicht begeistern als er hörte das jemand Slender Getötet hatte. Immerhin war er noch eine hoffnung gewesen einen vin Violes server zu bertreiben. Viole seuftze laut auf. Es brachte jetz nichts seinem Ärger luft zu machne. Er würde ohnehin etwas besseres finden als ihn. Es war nicht nötig etwas zu sagen. So ging Viole wieder an die Wand zu den ketten und musterte diese erneut.
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Sa Sep 05, 2015 3:46 am

Der weißhaarige Esper sah Chocola nach dieser Bemerkung irritiert an."Uhm...Ich habe zwar keine Ahnung wovon du redest und ich glaube auch nicht das wir vom selben Slender reden aber...ja, den gab es wirklich." Er grinste wieder schief."Mit der Betonung auf "gab", denn ich habe ihn getötet." Er gab gerne damit an, immerhin war Slender das mächtigste, bis dahin, nun nur noch das dritt-mächtigste, Wesen gewesen das ihm begegnet war. Wäre er damals so stark gewesen wie heute hätte er es auch geschafft die mächtige Essenz des fast-Kishins in sich aufzunehmen. Bei dem Gedanken kam ihm eine Idee, er wollte sich gerade wieder an die Hexe wenden, als er Viole seufzen hörte. Hatte er etwas gesagt das den Gott ärgerlich gemacht hatte? Er sah zu jenem herüber und bemerkte mit Erleichterung das dieser die Ketten an der Wand betrachtete, anstatt seinen Ärger an ihm auszulassen.

Also wandte er sich nun an die Hexe, plötzlich einen gefährliches Funkeln, der seine macht gierige Natur offenbarte, im Auge."Hey...durch diesem neuen unsterblichen Körper, hast du doch nun bestimmt einen unendlichen Vorrat an Lebensenergie oder? Dürfte ich mal etwas ausprobieren?" Er trat einen Schritt in ihre Richtung, eine Hand etwas nach ihr ausgestreckt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Sa Sep 05, 2015 2:39 pm

"Ne glaube nicht... mit den Neuigkeiten der Shibusen und die Welt allgemein bin ich nicht vertraut, ich lebe nur in Japan, kenne die Informationen hier... außer ich verpass was, aber eigentlich interessieren mich Gegner der Shibusen nicht", meinte ich und war leicht enttäuscht. Ich hätte es so gefeiert wenn der Slender im Spiel mal dagewesen war. Wäre sicherlich witzig gewesen. Im Augenschein erblickte ich Viole der zu den Ketten ging und sie wieder musterte.
Handarbeit war eben immer das beste.
Danach widmete ich mich wieder Something und wich einen Schritt zurück als er mit seiner Hand kam.
"Was möchtest du machen?", fragte ich leicht unsicher und blickte ihn skeptisch an. Kakao fauchte, er will mich beschützen. Mit einer Geste meiner Hand beruhigte sich der Kater.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Sa Sep 05, 2015 6:06 pm

Viole wurde etwa stutzig als Worse mach Chocolas Lebensenergie fragte. Er wunderte sich was er wohl vorhatte und schmunzelte leicht. Seine Körper simmulierten nur leben und wurden durch magie von der Seele Gesteuert. Die Personen waren Toten näher als Lebenden. Um sich weiter auf die Ketten zu Konzentrieren erschud er ein Auge an seinem Hinterkopf so das er die beiden Beobachten konnte. Worse war noch immer ein potentieller fein wärend Aikawa nun eine Anhängerin von Viole war. Somit war klar auf welcher Seite Viole stand . Er wüde für erste beobachten. Die Ketten sahen durchaus interessant aus ging es durch sienem Kopf. Was die Hexe wohl mit ihnen machte? Es war ja kaum aus geschäflichem Grund. Oder etwa doch?
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Sa Sep 05, 2015 9:02 pm

Er sah kurz nochmal zu Viole herüber und bemerkte das dritte Auge das sie beobachtete. Er wusste das er nichts versuchen sollte. Er wollte ja eh nur etwas testen. Und das sagte er auch."Nur ein kleiner Test, mein Kräfte sind auf Lebenskraft spezialisiert und eine unendliche Quelle wäre..." Bei der Vorstellung konnte er nicht anders als sich die Lippen zu lecken."...Grandios." Bevor sie noch etwas erwiedern konnte, trat er noch einen Schritt vor und berührte sie sachte an der Hand. Das reichte normalerweise schon um seinen Opfern das Leben auszusaugen, doch diesmal kam nichts. Oder besser da war nichts. Das einzige was der Esper ausmachen konnte war etwas das wohl Lebensenergie sein sollte, aber nicht war und die Seele der Hexe. Schnell zog Something seine Hand wieder zurück. Er war enttäuscht, er hatte gehofft eine Möglichkeit für unendliche Energie entdeckt zu haben. Doch er hakte es schnell ab, in dieser Situation gab es wichtigeres als das. Er sah zu Viole, irgendwie erwartete er eine Anweisung oder etwas ähnliches von dem Hexenmeister, er wusste selbst nicht wieso.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Mo Sep 07, 2015 8:57 am

Verwirrt sah ich ihn an. Eine unendliche Quelle? Oooookaaaay... glaub ich eher nicht. Als er enttäuscht nach Viole sah, lief ich zu diesen und fragte: "Fragst du dich gerade warum ich Ketten herstelle?"
Viele aus meiner Zunft oder halt alle anderen die mit Hexen vertraut sind fragten sich warum ich diese Ketten herstelle, meine Antwort wäre, ich sammle Seelen und - oder Herzen. Ich sammle das alles in einem Safe bis ich die Ulitmative Kette erschaffen hatte... dauert nur brauche sehr lange bis ich ihn endlich erschaffen hatte und dementsprechend brauche ich sehr viele Seelen und - oder Herzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Mo Sep 07, 2015 9:26 pm

Viole Beobachtete Worse versuch und bemerkte das er wohl entäuscht war. Er hatte einen potentioellen Server von Viole getötet. Er war etwas auf das Viole achten sollte.

"Fragst du dich gerade warum ich Ketten herstelle?" kahm es von der Hexe an Viole gerichtet.

"Hm auch. Ich mein bei sovielen Ketten könnte man meinen deine Magie bestehe aus solchen Ketten. Da stellt sich mir die frage ob du eine Kettenhexe bist und auhc in der Lage bist eine andere Art von Kette zu erschaffen. Eisenketten zum beispiel. Aber die einzige frage die doch wirklich zählt ist die Frage : Was ist dein Grosses Ziel und was bist du bereit dafür zu tun? Wärst du bereit auf die liste der Shibusen zu kommen?"


Nun sah Viole zu Worse.

" Die selbe Frage Gilt auch dir. Wärst du bereit die schüler der Shibusen in eine Falle zu locken? Einzeln? Du musst dir keine Sorgen machen entart zu werden sondernb sie nur zu mir locken. Du würdest genauso behandelt wie dein mitbringsel , so dsa kein Verdacht entsteht"


Viole drehte sich um und schaute beide mit einem freundlichem lächeln an. " Um der schibusen schaden zu zufügen müsst ihr das leben der Shibusen stören. Einzelne schüler dem Wahn aussetzen. "
Nach oben Nach unten
Something Worse

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Der Charakter :


BeitragThema: Re: - Japan -   Mo Sep 07, 2015 10:18 pm

Genau auf so etwas hatte er gehofft. Ein breites Grinsen zog sich über seinen Mund. "Der Shibusen schaden? Nichts lieber als das!" Ha, was für ein Glück, damit könnte er sich vielleicht bei Viole bewähren."Soll ich gleich anfangen? Jemand spezielles? Was soll ich genau tun, wo soll ich ihn oder sie hin bringen?" Man merkte das er bei der Vorstellung den Schülern der Shibusen zu schaden und gleichzeitig Viole zu helfen sehr in Ekstase geriet."Ohhh, bitte sagt mir was ich tun soll!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Di Sep 08, 2015 9:24 am

Ich lachte kurz auf: "Eine Kettenhexe? Ach nein, ich erschaffe die Ketten nicht aus Magie sondern von selbst."
Um das zu Bekräftigen holte ich aus einer Schublade ein paar Zetteln wo die Ketten draufgemalt worden sind und wie man sie bearbeitet.
"In den Ketten lege ich nur meine Magie hinein, Licht! Mit dem Licht sauge ich eine Woche später die Seelen und - oder Herzen der Menschen ein. Bei Kunden meiner Zunft verkaufe ich normale Ketten, wie die wo du gerade bist..."
Ich zeigte auf die Ansammlungen der normalen Ketten und lief danach zu den anderen mit denen meine Lichtmagie gefüllt ist.
"Mein Ziel ist es lediglich eine Ultimative Kette zu erschaffen, dafür brauche ich unmengen an Seelen und - oder Herzen."
Ich verschränkte meine Arme und blickte zu Something Worse, es braucht sämtlichen Mut sich in der Shibusen einzuschleichen, wäre nichts für mich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Japan -   Di Sep 08, 2015 2:47 pm

Viole betrachtete die Hexe. " Ha so kann man sich täuschen.  Es muss mühseelig sein alles Von hand zu machen.  Was ich mich dabei frage ist was deine Ultimative Kette wohl kann. Wenn man sich schon die Mühe macht."

Nun blickte Viole zu Worse.  " Der Ort ist egal den Jeder Ort wird mein reich sein. Meinetwegen berichte dem schinigami von einer Hexe die die Seelen der Menschen verschlingt. Natürlich solltest du sie nicht hier her bringen. Oder verbreite informationen unter den schülern. Da du dich dort eingeschlichen hast solltest du am besten herausfinden können was jeden einzelnen treiben könnte zu mir zu kommen"

Wieder sah Viole zu der Hexe. " Was kann deine sogenannte Lichtmagie?  Ich nehme an mehr als nur Licht erzeugen"


Zuletzt von Viole am Di Sep 08, 2015 11:51 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: - Japan -   

Nach oben Nach unten
 
- Japan -
Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Typisch Japan? Vorurteile, Fakten, und so weiter
» Will ihn zurück .. koste es, was es wolle.
» Habt ihr Haustiere?
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Hangzhou - Schule für Zauberei Japan (Post-Potter) | FSK 16 (FSK 18 Bereich) | Szenentrennung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: Stuff-
Gehe zu: