StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeDo Apr 18, 2013 9:55 pm

Allgemeines:

Theme Song :




Bild:
Spoiler:
 

Vorname: Kizuna

zweiter Name: Okami  [Okami bedeutet Wolf wenn man is mit 狼 schreibt. Schreibt man es so 大神 bedeutet es allerdings Große Gottheit, wird es so geschrieben 大紙 heißt es Großes Papier. Wichtig bei diesem char ist allerdings diese schreibweise 狼 also "Wolf"]

Name: Pendragon

Geschlecht: weiblich

Alter: 10 Jahre alt

Größe: Sie ist etwa 140 cm klein

Gewicht: Kizuna macht sich nicht viele Sorgen über ihr Gewicht

Geburtsort: England,London

Rasse: Wolfsdämon- Mensch

Aussehen: Kizuna trägt stets ein Kimono welches aus den Farben Rot und Weiß besteht. Auf der stirb hat sie einen Roten Kreis von welchem ein strich nach oben und einer nach unten zu ihrer nase führt. Außerdem hat sie Wolfsohren und einen Wolfsschweif. In ihrer Menschen Gestalt hat sie grüne Augen in der Wolfsdämonengestalt sind diese komplett schwarz.
Wenn sie ihre Dämonische Persönlichkeit hat sind ihre Augen finster.

Charakter

Charakter Eigenschaft: Kizuna ist das was man unter einem wohl erzogenem Mädchen versteht. Freundlich, respektvoll, eine Heulsuse und schwach, wenn man sie als niedlich süß,knuffig,drollig oder ähnliches bezeichnet wird sie sehr verlegen zudem ist sie dann auch sehr bescheiden und versucht dies auszuschließen,obwohl sie genau weiß das sie nicht zu bestimmen hat ob andere sie beispielsweise niedlich finden. Sie Kämpft nicht unnötig hat aber Spaß daran wenn es dazu kommt, denn bei ihr trifft "Liebes Mädchen, böses Mädchen" wie die Faust aufs Auge. Sie ist im ersten Moment freundlich respektvoll und eine Heulsuse, doch im nächsten Moment ist sie eine verzogene respektlose und kampfeslustige kleine Göre. Der Grund dafür ist der Wolfsdämon in ihr. Allerdings sind ihre Menschlichen Gene und ihre Dämonischen Gene im Einklang weshalb sie selbst entscheiden kann welche Seite der Maske sie aufsetzt. Meistens nutzt sie allerdings die menschliche Persönlichkeit. Nur wenn ihr jemand wirklich auf die Nerven geht, ein Tier schlecht behandelt wird oder sie im Kampf herausfordert ändert sie ihre Persönlichkeit gerne mal,was nicht heißt das sie es immer tut bis auf den zweiten punkt da wird es garantiert passieren. Ihre körperliche stärke und Schmerzempfinden hängen ebenfalls von der Persönlichkeit ab, so spürt sie mit Dämonischer Persönlichkeit viel weniger der schmerzen als mit Menschlicher Persönlichkeit und ist dann auch Dreifach so stark. Außerdem hat sie einen ausgeprägten Geruchssinn und kann besser hören als Menschen.(beides so gut wie bei Wölfen)

Weiteres: Wenn sie glücklich ist wedelt sie gerne mal mit ihrem schweif wie ein Hund und wenn sie traurig ist oder Angst hat legt sie ihre Ohren an.
Es gibt allerdings auch Momente in denen sie ihr persönlichkeitswechsel nicht kontrollieren kann. Hat sie die menschliche Persönlichkeit und ist peinlich berührt, steht unter Schock oder ist sehr traurig kann sie die Persönlichkeit nicht ändern. Ist sie in der dämonischen Persönlichkeit  lässt sie peinliche Momente völlig kalt, traurige Momente können allerdings zum persönlichkeitswechsel führen.

Vorlieben: -Sie liebt Süßigkeiten überalles, sie kann nicht genug davon bekommen.
-sie liebt auch Tiere über alles.
-Kimonos sind ihre liebsten Anziehsachen.
-Sie findet Das Soul eine Tolle Waffe ist und würde ihn gerne einmal sehen und mit ihm reden
-Normale Frauengespräche mit ihrer Mutter führen,während dem Baden oder wenn sie sich gegenseitig kämmen

Abneigungen: -Späße und streiche kann sie nicht haben.(kann zu ungewolltem persönlichkeitswechsel führen oder sie zum Weinen bringen, je nach dem was für ein Spaß oder streich sich der/die andere ausgedacht hat)
-Insekten findet sie eklig
-Gemüse kann sie nicht ausstehen( woran der dämon in ihr schuld ist)
-sie mag es nicht wenn sich jemand über ihr aussehen oder ihr alter lustig macht. Oder das man ihr die Haaren zerzaust.
-Für jede fremde Person ist es ein großes tabu ihren schweif zu berühren. Einzig und allein ihre Mutter  darf ihn zum kämmen berühren

Fähigkeiten

Stärken: –Kizuna ist stark im Kampf mit dem Bogen und auch mit ihrer Mutter als Schwert ist sie sehr stark
-Sie ist schnell  im Angriff als auch in den Bewegungen
-sie hat eine hohe sprungkraft mit ihrer Dämonischen persönlichkeit
-Sie hat eine übermenschliche regeneration(etwa 10 mal besser als die eines normalen menschen).Egal welche persönlichkeit und hält sehr viel aus,doch fühlt sie die schmerzen mit menschlicher persönlichkeit eher
-Mit ihrer Dämonischen Persönlichkeit ist sie skrupellos und scheut sich nicht davor seinen Gegner schwer zu verletzen oder gar zu töten
-Sie hat gute Reflexe und kann den Bogen innerhalb von einer Sekunde materialisieren. Dadurch ist sie in der Lage mehrere Pfeile nacheinander zu schießen da sie die den Bogen spannt und die Pfeile dann materialisert, was das nutzen erleichtert


Schwächen: –Packt man Kizuna am schweif verliert sie solange ihre Kräfte bis man den schweif los lässt, weswegen es für fremde ein großes tabu ist ihren schweif zu berühren
-Kommt sie in Berührung mit Rubin, Saphir und Smaragden ist sie nicht in der Lage ihre Persönlichkeit zu ändern, ist sie währenddessen in ihrer Dämonischen Persönlichkeit ändert sich diese
-Ihre Fähigkeiten kann sie nur mit ihrer Dämonischen Persönlichkeit
-In ihrer Dämonengestalt ist sie nicht in der Lage ihre Mutter als Waffe zu benutzen oder ihren bogen bzw ihre Dolche zu materialisieren da ihre Dämonengestalt ein Wolf ist
-Wenn sie zu viel Gemüse ist wird sie krank.
-Sie hat eine KÄFIG-PHOBIE!


Kampfstil:Ihr kampfstil ist weniger ein kampfstil,mehr einwechsel von Taktisch zu untaktisch. In einem moment greift sie taktisch an. Im anderem moment ist sie spontan. Meistens ist dieses spontane trotzdem eine taktische vorgehensweise. Kizuna greift taktisch an,mit einer sehr simplen taktik sodas der gegner sie leicht durchschauen kann,doch genau dies nutzt sie aus und ändert in letzter sekunde ihre entscheidung um beispielsweise kurz nur seite springt und dann angreift und nich direkt angreift.

Fähigkeiten: Sie kann einen magischen Bogen erschaffen und Magische pfeile.
Bogen und Pfeil:
 
Aufgeladener schuss: Kizuna spannt den bogen und konzentriert sich darauf die schusskraft zu erhöhen.Wenn sie los läst und der Pfeil aufkommt kann er den gegner zurückstoßen und auch großen schaden anrichten.
Auch 2 Dolche kann sie erschaffen um sich im nahkampf zu verteidigen sollte ihre mutter nicht nah genug an dran sein oder überhaupt gerade nicht da ist
Dolch mit Eiselement:
 
Dolch mit Feuer Element:
 

Dämonenform: Ihre Dämonen form ist eine Woflsgestalt mit dem gleichen muster auf der stirn jedoch hat sie schwarze augen. Alles obenstehende bis auf Fähigkeiten gild auch für die Dämonenform.
Spoiler:
 

Besondere Fähigkeiten: Demon Presence: Die Roten markierungen in Kizunas gesicht färben sich zu türkisfarbenen markierungen und die augen färben sich Lila,ihre Haarfarbe und die des Schweifs werden schwarz mit weißen spitzen(das genaue gegenteil als normal: speichere den character auf deinem bildschirm öffne ihn in einem bilddokument,mache farben umkehren udn du siehst es,bis auf die hautfarbe und kleidungsfrabe ändert sich alles)Ihre Fingernägel werden zu klauen und sie ist nichtmehr in der lage ihre Mutter als Waffe zu führen da diese eine Heilige waffe ist.Kizuna ist nun viel stärker und schneller als zuvor aber sie kann sich nicht kontrollieren,außerdem hat dies große nachfolgen.

passiert dies hat der dämon Kizuna völlig übernommen was Kizunas körper völlig zerstört. Viele knochen sind gebrochen nachdem die anwendung vorbei ist. Sie hält maximal 5 Minuten und wird nur aktiviert wenn Kizuna Hass und Wut empfindet. Kizuna hat große schmerzen nach der anwendung. Die Regeneration ist bis nach 2 Tagen sogar niedriger als die eines gewöhnlichen menschen udn wenn die regeneration nach 2 Tagen wieder steigt werden die größen schmerzen zu höllischen schmerzen.
[ist nur optional,brauche ich nicht unbedingt wenn es nicht erwünscht ist]

Biographie

Ziel: Kizuna hat das Ziel ihre Mutter zu einer Death Scythe zu machen.
Wunsch:Ihr innigster Wunsch ist es ein reiner Mensch zu werden obwohl sie weiß das sie dies wohl nie erreichen wird.

Story: Kizuna wurde vor  10 Jahren in London geboren. Etwa 2 Jahre später wurde ihr Vater getötet und ihre Mutter übernahm die Erziehung. Sie erzog sie zu einem gutem mädchen, doch als sie 5 Jahre alt wurde bildete sich eine zweite Persönlichkeit. Ihr Aussehen veränderte sich, sie bekam Wolfsohren und einen Wolfsschweif. Die Kinder mit denen sie einst gespielt hatte wurden von ihren Eltern immer von ihr Weg geschickt. „Haltet euch fern vor dem Dämonen Mädchen.“ Hieß es dann immer. Kizuna wusste noch nicht ganz was los war, sie dachte ihre Veränderung sei ganz normal. Etwa 2 Monate später erklärte ihr ihre Mutter alles, das sie ein Halbdämon sei und mit dem Alter von 5 die Veränderung ansetzte. Kizuna konnte es nicht wirklich akzeptieren, doch es schien kein weg drum rum. Sie bekam ihre zweite Persönlichkeit nicht in den griff sie tötete sogar eine ihrer Freundinnen, weil sie ihr ein Spielzeug weg genommen hat. Die anderen liefen weg,doch nun bekam sie plötzlich einen Schlag mit der Flachen Hand in ihr Gesicht. Es war ihre Mutter. „Tue so etwas nie wieder! Menschen zu töten ist etwas schlimmes!Das ist ein Großes tabu“ Es gehörte zwar für Dämonen dazu andere wesen zu töten doch Kizuna ist ein Halbdämon und kein vollwertiger Dämon . Etwa 3 Jahre später ,sie war nun 8 Jahre alt ,hatte sie ihre Persönlichkeiten Unter Kontrolle. Auch Einen Astralbogen  und 2 Dolche konnte sie nun beschwören, und sie konnte sich in einen wie sie fand süßen Wolf verwandeln.Bis knapp bevor sie 9 jahre alt war nahm sie gerne die Wolfsgestalt an. Sie lief in London rum, in ihrer Wolfsgestalt, und dachte sich nichts dabei. Hundefänger welche kein Halsband an ihr sahen nahmen sie mit und sperrten sie in einen Käfig ein in den sie gerade so als Wolf rein passte. Sie wollte sich nicht zurückverwandeln ein Grund war das der Käfig zu klein war und der zweite war das ihre Mutter es ihr verboten hat sich in der gegenwart anderer Personen zu verwandeln egal ob von Mensch zu Wolf oder von Wolf zu Mensch. Sie konnte allerdings auf die Wolfssprache. So winselte sie um Hilfe. einer der Tierfänger nahm sie nach etwa einer stunde aus dem Käfig, Kizuna hatte zu sehr angst um sich zu bewegen,der Währter zerrte sie also aus dem käfig. "Komm mit wir schaffen dich zu den anderen Hunden." Sagte dieser und als sie sich nicht weiterhin nicht bewegen konnte trat er sie gegen den Käfig. Kizuna Jaulte auf als sie ein knacksen hörte,ein Knochen wurde gebrochen. "Dummer köter beweg dich!" Schrie er Kizuna nun böse an. Kizuna versuchte die schmerzen zu unterdrücken,stand auf und lief nun hinter dem Mann her. Sie jaulte nach jedem auftreten auf da ihr ihre seite weh tat. der Mann blieb vor einem gleichgroßen Käfig stehen und machte ihn auf. Kizuna machte mehrere schritte nach hinten und lies mehrmals ein ängstliches jaulen zu hören. "Geh da rein!" Der Mann war nun total genervt und packte Kizuna unsanft am schweif. Sie spürte sofort wie ihre kraft sie verließ gerade als sie kurz vor der Rückverwandlung war wurde sie in den Käfig geworfen und ihre kraft kam zurück. Sie jaulte wieder auf und blieb dann reglos liegen. Sie wusste nicht wie lange es dauerte doch nach einiger zeit kam der Mann wieder und öffnete den Käfig, sie drückte sich vor angst gegen die hinteren Stäbe doch dann kam ihr ein vertrauter geruch in die Nase. "Komm mein Schatz,wir gehen nach hause" Als Kizuna die stimme hörte lief sie raus und sprang ihrer Mutter in die Arme.Sie erzählte ihrer Mutter was der Mann gemacht hat und Arthuria tröstete sie mit süßigkeiten. Dies war kurz vor ihrem Neunten Geburtstag und seit dem hat sie angst vor Käfigen. Ein weiteres Jahr später wurde sie 10 Jahre alt das ist genau jetzt wo ihre Geschichte erst richtig beginnt….



_____________________



Allgemeines:

Theme Song :



Bild:
Spoiler:
 
Spoiler:
 
Spoiler:
 

Vorname: Arthuria (Calibur)[Bitte weiter lesen bevor gemeckert wird :Din der geschichte wir dann alles beschrieben und bei waffenform auch was kurzes]

Name: Pendragon

Geschlecht: Weiblich

Alter: 31 Jahre(Aussehen)[geht man von der lebenszeit aus ist sie viel älter]

Größe: 180 cm

Gewicht: -

Geburtsort: England, London

Rasse: Menschliche Waffe.

Beruf: Königin von Groß Britannien(gilt als verstorben)

Aussehen: Sie trägt größtenteils Blau und weiß. Meist Kleider und manchmal trägt sie auch eine Rüstung.Genau wie ihre Tochter hat sie grüne augen


Charakter

Charakter Eigenschaft: Arthuria ist sehr nett und hilfsbereit. Sie findet es war nicht in Ordnung das ihre Tochter mit den Persönlichkeiten förmlich spielt doch sie hat sich damit abgefunden. Sehr oft muss sie ihre tochter allerdings tadeln weil diese unhöflich oder so war. Sie kann auch sehr ernst werden.Sie ist sehr weise da sie mehrere 100 Jahre schon lebte. Sie ist eine Sehr mutige und starke Frau.

Vorlieben:
- Ihre Tochter ist ihr größter Schatz
-Sie mag es lieber wenn ihre Tochter die nette Persönlichkeit hat.Doch in kämpfen hat sie nichts gegen eine kämpferische Tochter.
-Auch sie Mag Tiere sehr
-Ihre Tochter loben wenn diese etwas gutes gemacht hat
-Normale Frauengespräche mit ihrer Tochter führen,während dem Baden oder kämmen
-insgeheim mag sie die Wolfsgestalt ihrer Tochter sehr

Abneigungen:
-Wenn ihre Tochter jemanden beschimpft oder sonstiges
-Wenn ihre Tochter geärgert wird
-Sie mag allgemein die Dämonische Seite Ihrer Tochter nicht
-Sie findet es nicht gut das ihre Tochter kein Gemüse essen kann.


Fähigkeiten & Partner

Stärken:
-Während Kizuna mit ihr als Waffe kämpft ist sie es die die meisten Taktiken ausarbeitet
-Sie kann gut Kochen(größtenteils Fleisch,da ihre Tochter kein Gemüse verträgt da die Dämonenrasse nur fleisch isst)
-Sie ist körperlich sehr stark und schnell
-Sie ist eine fürsorgliche mutter


Schwächen:
-Sie denkt oft das sie ihre tochter falsch erzieht da sie nicht wirklich weiß wie man einen Halbdämonen erzieht
-sie mag es nicht wenn jemand offensichtlich zu nett zu ihrer Tochter ist.(beispielsweise wenn die Person Kizuna einen Plüschhasen schenkt ohne Kizuna überhaupt zu kennen)
-Sie ist meist zu streng zu ihrer Tochter was sie selbst nicht merkt,dennoch denkt sie ständig nach ob es zu streng war oder nicht
-sie behandelt ihre Tochter mehr wie ein Kleinkind als wie ein 10 Jähriges Mädchen.

Kampfstil: Sie ist eine Taktische Kämpferin welche dies schon im kampf mit ihrem Vater gezeigt hat. Sinloses drauf rum gekloppe mag sie nicht. Weshalb sie auch wenn sie mit ihrer Tochter kämpft wenigstens eine strategie ausbaut mit welcher ihre tochter noch selbst am ende entscheiden darf wie sie wirklich angreift.

Partner: Kizuna Pendragon

Waffenform:
Calibur,von ihrem Vater bekam sie den namen(80cm lang):
 

Attacken:
-Invisible Air: Ein Windschicht welche das Schwert durchsichtig macht,somit ist es für den Gegner schwer die länge einzuschätzen.[Kann wärend Seelentransformation verwendet werden]
-Verstärkte klinge: Die klinge leuchtet goldlich auf was sie ein wenig verstärkt.(geht nicht wären Invisible Air Aktiv ist)[kann nicht wärend Seelentransformation verwendet werden]
-Klingen Dash: Entweder Stürmt Kizuna auf den gegner zu und schlägt mit einem starken schlag zu oder Arthuria selbst.[kann wärend Seelentransformation verwendet werden]

Seelenresonanz:
Die Seelenresonanz ist nicht sehr einfach für Kizuna und ihre Mutter,auch wenn sie Mutter und Tochter sind,der grund ist Kizunas Dämonische Seite.
Holy Slash: Während ihre seelen im Einklang sind bereiten sie sich für einen mächtigen schlag vor. Dafür muss Kizuna stehen bleiben.Es sind aus der Umgebung gelbe kugeln zu sehen welche scheinbar in Calibur eingehen. Ist Calibur fertig aufgeladen leuchtet es kurz etwas heller auf was den Gegner blenden kann. Danach Hold Kizuna aus und ein Goldener strahl fliegt in die gezielte Richtung. Sie ist eine Linien Fähigkeit welche nicht in eine Richtung gelenkt werden kann.
Der Strahl kann maximal 20 Meter weit kommen, hat eine breite von 1 Meter und eine Höhe 1,4 Metern.
https://www.youtube.com/watch?v=HAAnUlVXkbY <-- siehe hier

Besondere Fähigkeiten: Seelen Transformation: Calibur: Arthuria löst ihre Seele von ihrem Körper in form ihrer Waffenform um alleine kämpfen zu können.Der nachteil ist aber das das schwert in Verbindung mit dem Körper sein,ansonsten ist dieser nur eine Leere hülle.

Biographie

Ziel: Ein ziel hat sie nicht doch sie wünscht sich das sie mit ihrer Tochter in ruhe und Frieden leben kann

Story:
Arthus zeit:

Arthuria Pendragon ist die Tochter von König Arthus. Sie liebte ihren Vater sehr und auch er liebte seine Tochter sehr. Als Arthus Starb war Arthuria etwa 16 und wurde zur Königin von Groß Britannien.Die Bürger wussten nicht was sie davon halten sollten. Eine so junge Königin. Arthuria war in der Tat jung doch sie war eine Guter Ritter. Sie kämpfte an der Seite ihre Vaters gegen die römische Armee und ihr Vater war sehr stolz auf sie.Neben Excalibur war auch sie die Waffe ihres Vaters. Auch Excalibur sprach ihr ein lob aus. Doch all dies wusste das Volk nicht. Sie wollten einen anderen König und keine junge Frau. 5 Jahre war sie König bis sie sich entschloss aus dem Heiligen Gral zu trinken. Einige behaupteten er würde Unheil über die Person bringen welche daraus trank,andere wiederum sagte es würde die Person töten. Ohne das ihrgentjemand es bemerkte trank sie aus diesem. Sie spürte keine Veränderung.Die Bürger fingen an sie zu akzeptieren,doch als sie 5 Jahre später merkte das sie nicht altert täuschte sie ihren Tod vor und verschwand.Sie traf sich mit Excalibur an der Grotte der Ewigkeit. Dieser erzählte ihr von den Fähigkeiten des Grals,das dieser den alterungsprozess solange stoppte bis etwas schönes im leben der Person geschah. Und so versuchte sie herauszufinden was dies war.Es vergingen Tage,Wochen,Monate,Jahre und sogar Jahrhunderte,die Welt veränderte sich und Arthuria passte sich an. Einestages traf sie einen Dämonischen Wolf sie verliebte sich unsterblich in ihn. Sie lebte mehrere Hundert jahre mit ihm. Bis sie schwanger von ihm wurde.

10 jahre vor dem Beginn von Kizuna´s und Arthuria´s reise:

Nachdem sie Kizuna zur Welt gebracht hat ,setzte ihr Alterungsprozess wieder an da sie nun etwas schönes erlebt hatte,eine geburt. Es viel ihr immer mehr auf das Der Wolfsdämon dessen Kind Kizuna ebenfalls ist zu sehr darauf bestand Kizuna alleine zu erziehen.schon vorher wusste das dieser eigentlich ein bösartiger Dämon war doch sie liebte ihn zu sehr um ihn zu verlassen.Nach 2 Jahren erwischte sie den Dämon dabei als er versuchte Kizuna durch ein Ritual zu einem Vollwertigen Dämon zu machen.Es schien halb vollendet gegewesen zu sein als Arthuria ihren arm verwandelte und den Vater von Kizuna tötete. Sie verspürte Reue,nicht weil sie ihn getötet hatte,nein eher das sie ein Kind von einem Dämon bekommen hat. Sie versuchte ihre Tochter gut zu erziehen doch die Entwicklung zum Halbdämonen schritt immer weiter an. Sie Erzog sie dennoch weiterhin wie ein normales Mädchen mit der Hoffnung ihre Tochter würde nie die Bedürfnisse der Dämonen kennen lernen. Kizuna wurde 5 Jahre alt und schien nun komplett zum Halbdämon geworden zu sein. Wolfsohren, Wolfsschweif, ab und zu verwandelte sie sich sogar in einen kleinen Wolf. Kizuna schien keine Probleme damit zu haben,doch 2 Monate später tötete sie eine freunden wegen einem Spielzeug.Ihre Mutter schlug sie,weniger um sie zu Tadeln mehr weil Kizuna ihr angst Machte.Ihr blick war so finster.Trotzdem sagte Arthuria  „Tue so etwas nie wieder! Menschen zu töten ist etwas schlimmes!Das ist ein Großes tabu“ um den wahren Grund zu vertuschen. Kizuna lernte aus dem Fehler. Arthuria schaffte es ihrgentwie ihre Tochter so zu erziehen das sie ihre zweite Persönlichkeit kontrollieren konnte.Kurz vor Kizunas neuntem Geburtstag wurde diese von Tierfängern eingesperrt da diese alleine in ihrer Wolfsgestalt in London lief.Sie suchte ihre Tochter überall doch konnte sie nicht finden. "Sie wird doch wohl nicht...." sagte sie erschrocken zu sich und ging direkt zum nächsten Hundefänger. Dies war nach 2 Stunden. Sie erklärte das sie einen Wolf aufzog und dieser sich verlaufen hatte. Nach einer kurzen beschreibung führte der Herr sie nach hinten wo verschiedene Hunde in Käfigen gehalten wurden bis sie vor Kizuna stand welche reglos im Käfig lag. Als der Wärter den käfig öffnete drückte sich ihre Tochter gegen die Gitterstäbe. Arthuria ahnte schlimmes doch blieb gelassen. "Komm mein Schatz,wir gehen nach hause" sagte sie mit freundlicher stimme. Kizuna sprang ihr direkt in die arme. Auf den weg nachhause erklärte ihr Kizuna was passiert war.Insgeheim würde sie den mann nun töten.Doch dann würden sowohl sie als auch ihre Tochter eingesperrt werden. Ihrer Tochter würde dies wohl mehr aus machen als ihr selbst und darum tat sie nichts außer ihre Tochter mit süßigkeiten zu trösten. wohl Als Kizuna 10 Jahre alt wurde konnte sie einige neuer dinge,mit unter das führen von Arthuria als Waffe........(hier gehts dann im rpg weiter)


Zuletzt von Kizuna Pendragon am Di Apr 23, 2013 4:47 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Maka Albarn
Admina
Maka Albarn

Anzahl der Beiträge : 1268
Der Charakter : Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Img_3114


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeMo Apr 22, 2013 9:03 pm

Sowwww also insgesamt hätte ich gerne folgendes geändert:

Kizuna:
Kampfstil etwas mehr schreiben

Arthuria:
Kampfstil schreiben (wurde beim ausfüllen vergessen)
und erklär die besondere Fähigkeit bitte etwas genauer...kann mir darunter nichts vorstellen ehrlich gesagt :/

Allgemein ist mir die Seelenresonanz ein kleiiiiines bisschen zu heftig xD
Vielleicht könntest du die noch ein bisschen runterschrauben, dann find ichs okay ^^

_________________


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Oie_tr11
Multicharas: Scarlett Watson
Pausierte Charas: Maka Albarn, Alice Hanamura
Charafriedhof: Yuuko, Kabegami, Yomi, Medusa Gorgon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeMo Apr 22, 2013 9:25 pm

Editiert hoffe es ist ok so jetzt
Nach oben Nach unten
Maka Albarn
Admina
Maka Albarn

Anzahl der Beiträge : 1268
Der Charakter : Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Img_3114


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeMo Apr 22, 2013 9:49 pm

ANGENOMMEN

_________________


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Oie_tr11
Multicharas: Scarlett Watson
Pausierte Charas: Maka Albarn, Alice Hanamura
Charafriedhof: Yuuko, Kabegami, Yomi, Medusa Gorgon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeDi Apr 23, 2013 2:16 pm

kurzes edit

Kizuna:

Bei Kizuna habe ich lediglich einen Zweiten namen hinzugefügt. Okami, was sowohl Wolf,Große Gottheit als auch Großes Papier heißt.Doch ich habe die schriftzeichen für Wolf gewählt da sie von einem Wolfsdämonen abstammt^^

Arthuria:

Vorher

Attacken:
-Invisible Air: Ein Windschicht welche das Schwert durchsichtig macht,somit ist es für den Gegner schwer die länge einzuschätzen.
-Verstärkte klinge: Die klinge leuchtet goldlich auf was sie ein wenig verstärkt.(geht nicht wären Invisible Air Aktiv ist)
-Klingen Dash: Entweder Stürmt Kizuna auf den gegner zu und schlägt mit einem starken schlag zu oder Arthuria selbst.

Jetzt

Attacken:
-Invisible Air: Ein Windschicht welche das Schwert durchsichtig macht,somit ist es für den Gegner schwer die länge einzuschätzen.[Kann wärend Seelentransformation verwendet werden]
-Verstärkte klinge: Die klinge leuchtet goldlich auf was sie ein wenig verstärkt.(geht nicht wären Invisible Air Aktiv ist)[kann nicht wärend Seelentransformation verwendet werden]
-Klingen Dash: Entweder Stürmt Kizuna auf den gegner zu und schlägt mit einem starken schlag zu oder Arthuria selbst.[kann wärend Seelentransformation verwendet werden]
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Img_3114


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeDi Apr 23, 2013 4:23 pm

Den Namen "Calibur" pls noch in iwas ändern
is mir zu nah an Excalibur dran

Hast du die Seelenresonanz runtergeschraubt? Fällt mir jez nich direkt auf wenn, is ja immer noch das Apokalypseschwert^^

_________________


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeDi Apr 23, 2013 4:27 pm

Ihr Vater war Arthus. weshalb sie ja Calibur heißt. denn sie ist die viel schwächere version von Excalibur^^
Ihr vater Ht ihr den namen Calibur nach der schlacht gegen die Römer gegeben^^ und ja ich hab die Seelenresonanz geändert
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
Black Star

Anzahl der Beiträge : 1747
Der Charakter : Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Img_3114


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitimeDi Apr 23, 2013 4:48 pm

Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Stempel_angenommen_by_alpha

_________________


Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Tj84so10
Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Empty
BeitragThema: Re: Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]   Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe] Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Kizuna Pendragon [Meisterin] Arthuria Pendragon [Waffe]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Marik Ishtar [autonome Waffe]
» Roxas [Waffe]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: BWs-
Gehe zu: