StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Cooper Pedy

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 3:07 pm

In einer heißen Umgebung mitten in Australien zog ein gewaltiger Riese seine Bahnen.
Die Bewohner von Cooper Pedy lebten nicht nur wegen der starken Sonne unter dem Boden, sondern auch wegen dem Terror des Riesen.

Tage und Nächte bringt er die Dorfbewohner in den Wahnsinn.
Wann würde das Leid endlich enden?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 3:19 pm

Riven und Paik kamen nach einer langen Reise endlich in Australien an. Die schwüle Hitze mache Paik besonders zu schaffen da er es nicht gewohnt war unter hohen Temperaturen zu sein. Riven hingegen machte die hitze weniger aus, da sie von der Schmiede noch härteres gewohnt ist. dementsprechend ist auch gerade die stimmung der beiden.

"Diese gottverdammte hitze... mein Bandana ist schon vollkommen durchgeweicht..."
Paik wickelte das Bandana von seinem kopf und drückte das wasser aus dem kopftuch und wickelte es sich neu um.

"Jetzt reiss dich doch mal zusammen! wir sind hier um eine Mission zu erfüllen! wenn wir uns also beeilen kommen wir schnell wieder von hier weg."
Riven welche die hitze garnichts auszumachen schien verschrenkte die Arme hinter ihrem Kopf und lief summend durch die Gegend.

"Weisst du überhaupt wo wir hinlaufen? ich meine wir laufen schon ne ganze weile aber haben noch nichts von einem Riesen gesehn... wir sollten erstmal ne pause machen und den lageplan nochmal checken..."

Paik setzte sich auf einen abgeholzten Baumstamm und Trank ersteinmal etwas aus seiner nurnoch halbvollen Wasserflasche.
Riven nickte im zu und setzte sich neben ihn auf einen anderen stamm.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 3:26 pm

Durch ein lautes Ächzen machte sich der große Riese bemerkbar in der Ferne.
Für die zwei Shibusenler war das laute Gebrüll nicht zu überhören, jedoch war er noch einige Meter entfernt.

Der Riese riss einige vertrocknete Bäume aus dem Boden und war se durch die Gegend.
"Will...Schatz...", sprach er in abgehackten Sätzen und schritt langsam voran.

Das Team von der Shibusen hatte der Riese noch nicht entdeckt. Ihm war es egal was in seiner Umgebung geschah, solange man ihn nicht provozierte.
Ihn interessierten nur die glitzernden Opale für die Cooper Pedy bekannt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 3:33 pm

Riven und Paik schreckten auf als sie das laute gebrüll des Monsters hörten. Sie sahen das ungetühm welches mit leichtigkeit Bäume umriss und um sich warf.
"Es ist wohl auf der Suche nach weiteren Schätzen... Na komm legen wir los er hat uns noch nicht bemerkt"

Riven nickte Paik zu welcher sich dann in die Waffengestalt verwandelte. Riven fing Paik auf und lief auf den Riesen zu.
"Pass auf Riven wir sind in einer Wüste, das heisst das meine fähigkeiten ihr kaum eine wirkung haben werden"

Riven stoppte als Paik das erwähnte und dachte einen moment nach. Dann kam ihr die idee. Sie nam ihre Wasserflasche und goss etwas auf Paiks Klinge"
"Aquatic Chainblade"
Das wasser begann sofort um die Klinge zu Rotieren und machte dabei ein Surrendes geräusch. Paik grinste innerlich. Es war klar das Riven an sowas denken würde. immerhin war sie der Kopf in ihrer kombination. und somit begann die Jagd auf den Riesen. Sie kamen hinter dem Riesen an, Riven machte einen sprung und holt mit der klinge zum Angriff aus.

"Den zerhack ich!"
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 3:43 pm

Immer noch bemerkte der Riese die beiden nicht.
Als er jedoch das surrende Geräusch des konzentrierten Wassers hörte drehte er sich schwerfällig herum.
"Was?", fragte er auf als er kurz danach einen stechenden Schmerz in seinen Wurzeln verspürte. "Ihr..."

Eine offene Stelle klaffte zwischen den Wurzeln, die jedoch nach einigen Sekunden wieder von neuen Wurzeln überdeckt wurde.

Nun war das riesige Geschöpf erzürnt. Mit langsamen Bewegungen ging er auf die Beiden zu, blieb kurz vor ihnen stehen und verankerte seine Wurzeln unter der Erde.
Dies hatte den Effekt, dass die Erde anfing zu beben und unter Riven und Paik mehrere, deutlisch schnellere Wurzelarme herausbrachen.

"Will...Schatz.....WAFFE!"


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 3:53 pm

Riven landete auf den Boden und freute sich über den gelungenen angriff, die freude war aber nicht von langer dauer denn als sie sah das die wunde sich sofort schloss seufzte sie lautstark. dann jedoch begann der Riese wütend zu werden und mehrere Wurzeln schossen aus dem boden. Er rief das er wohl als nächsten Schatz Paik ins visir genommen hat. das jedoch kommt nicht in frage!

"Du willst meinen Partner häh?! VERGISS ES!"
Das Beben machte allerdings die ganze situation nicht einfacher. Einen Festen stand zu finden war also fast schon unmöglich. Trotzdem begann Riven damit einige der wurzeln zu zerschneiden.
"Okay Paik irgendwelche ideen?"
"Erstmal müssen wir diese Ranken loswerden... Ich wette wenn du die Wurzeln an seinen Füßen angreiffst werden die wurzeln im boden aufhören sich zu bewegen!"

Riven schaute zu den Beinen des riesen andem die wurzeln sich in den boden verankert haben und bewegte sich auf die Beine mit gehobener klinge zu.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:04 pm

Präzise Schnitte an den Beinen des Riesen bewirkten, dass das Beben nachließ. Jedoch verlor der Riese nun das Gleichgewicht und fiel nach Hinten, was die Wirkung hatte dass ein noch größeres Beben entstand.

"IHR !!! MISTVIECHER!!!", brüllte er auf und raffte sich wieder auf.
Spitze Dornen zogen sich durch die riesigen Pranken des Riesens.

Wild schlug er auf die flinken Gegner ein und achtete nun auf gar nichts mehr.
So ließ er auch die unterirdischen Häuser der Dorfbewohner mit diesem Angriff einstürzen.


"Oh nein, Hilfee!", brüllte eine Frau zwischen den Trümmern. Sie war zwischen zwei Felsen eingeklemmt.
Auch das laute Schreien der Dörfler war nicht zu überhören, jedoch konnten sich die Meisten vor den Sandmassen retten.

Der Riese drehte sich zu dem lauten Geschrei um und hob seine gewaltigen Arme für einen nächsten Angriff auf die Bewohner.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:16 pm

Endlich ein erfolg! Der Riese verlor das gleichgewicht! Doch nun ist er völlig ausser kontrolle und greifft ohne rücksicht alles an was im in die quere kommt. Man hörte einen lauten schrei. Es war eine Frau welche nach hilfe rief. Der Riese drehte sich um und wollte nun die frau packen.

"RIVEN!"
"ICH WEISS!"

Beide Sammelten eine Menge energie.

"Tamashii no Kyōmei"

Das Breitschwert enderte seine Form und hatte nun eher die Form eines sehr langen Katana

"MODUS BERSERK!"

Riven bewegte sich mit einer extremen schnelligkeit zu dem Arm des Riesen. Sie zerschnitt einige der Dornenranken die ihnen im weg waren. Mit einem lauten gebrüll schlug Riven auf den Arm des Riesen welcher die Frau bedrohte.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:28 pm

Der Riese wusste nicht was mit ihm passierte.
Kurz nach dem Angriff der Beiden fiel der rechte Arm des Kishin-Ei's zu Boden.

"NAAAAGGGHHHHHHHHH!!!!", brüllte er vor Schmerzen auf.
Jedoch war dies nur von kurzer Dauer, denn sofort bildeten neue Rangen einen neuen Arm.

Schützend hielt er eine Hand vor seine Brust.
Bei diesem Regenerationsvorgang leuchtete wie zuvor etwas in seinem Inneren auf.

Die Frau war für den ersten Moment gerettet, doch die Felsen hielten sich immer noch fest in der Spalte.
Nun ließ sich der Riese nicht mehr beirren. Er rannte, jedoch langsam, auf die zwei Schüler zu. Sein Körper war übersäht von Dornen.

"Zermatschen.", sprach er in einer tiefen Stimme und sprang ab um mit einem vollen Zug auf die Schüler und das Dorf zu fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:35 pm

Riven bemerkte dieses mal das leuchten im Körper des Riesen. und schon Sprang dieser Dornenübersäht in die luft und wollte das ganze dorf samt riven zerquetschen.
Für einen letzten angriff hat sie noch zeit. 10 sekunden mehr nicht. Das muss reichen. Sie sties einen weiteren kampfschrei aus und sprang dem Riesen entgegen.

"ALLES ODER NICHTS!!!"

"AUF GEHTS!!!"

Riven holt ein weiteres mal mit der Klinge aus und zielte nun auf den punkt von dem das leuchten ausging.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:40 pm

Die Attacke traf ihr Ziel. Das Herz des Riesen.
Ein kurzes leuchten, dann ein lautes Knacken und der Teil seines Körpers zersprang in seine Einzelteile.
"Ihr...verdammten....Menschen...", sprach er und sein Körper löste sich in einer Blättermasse auf. Zurück blieb eine rote glimmende Seele.
Das Dorf war gerettet.


"Vielen, vielen Dank meine Dame!", sprach der älteste Dorfbewohner außer Atem. "Ich habe noch eine letzte Bitte an sie... bitte retten sie meine Frau. Sie ist zwischen zwei Felsen eingeklemmt und die Sandmassen kesseln sie ein..."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:46 pm

Riven landete auf den boden und nickte zu als der Dorfälteste ihr die bitte äußerte. Die Seelenresonanz allerdings hat ihr limit erreicht und löste sich auf. Riven rannte auf die stelle zu an der die Frau eingekesselt war und schaute sich die felsen an.

"Tut mir leid Paik... aber ich muss leider eine Klinge zweckentfremden..."
"Passt schon aber beeil die der sand kommt näher!"
"Okay.. Passen sie auf ! Gleich wird alles wieder gut!"

Riven steckte die Klinge des schwertes zwischen die felsen und stemmte mit viel Ächzen die Felsen ausseinander."

"Schnell! Ich kann das nicht solange halten!"
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 4:58 pm

Die Felsen sprangen zur Seite und im richtigen Moment schafften es die Schüler die Frau zu retten.
"Vielen Dank! Vielen, vielen Dank!", bedankte sich die Frau völlig erleichtert und unter Tränen.

Der Dorfälteste nahm seine Frau in den Arm und sah zu den Schülern.
"Ihr habt das Dorf gerettet. Hier, nehmt diesen Opal und die Seele des Riesen an euch.", sprach er und lächelte. "Ihr habt uns von einer jahrelangen Qual befreit."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 5:14 pm

Riven verbeugte sich und nahm die geschenke des dorfältesten an.

"Nichts zudanken... dafür sind wir ja da"

Paik verwandelte sich in seine Menschengestalt und Aß die seele mit genuss.
"Das war nummer 1!"

Beide setzten zum Highfive ein, jedoch kippten beide dann erstmal ermüdet nach hinten um.

"Ich kann mich kein millimeter mehr bewegen..."
"Die hitze der kampf und der modus berserk waren zu viel..."
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 5:17 pm

Der Älteste musterte die Beiden und fing dann an lautstark zu lachen.
"Ihr zwei seid die Hitze wohl nicht gewöhnt?", fragte er und kramte in seiner Tasche. "Hier, das Wasser wird euch wieder auf Zack bringen. Es ist von den Heiligen Quellen und macht euch für ein paar Stunden Hitzebeständig. Achja, und es schmeckt~"

Er gab Riven und Paik je eine 1 Literflasche.
"Das dürfte für eure Heimreise reichen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   So Mai 05, 2013 5:34 pm

Beide nahmen die Flaschen, öffneten sie und tranken jeweils die halbe flasche mit einem mal aus. Sie bemerkten wie ihre energie zurückkehrte und standen auf.
"Wow das wasser ist der Wahnsinn! vielen dank!"
"Das hat uns wohl den Tag gerettet haha."
Beide verbeugten sich ein weiteres mal vor den Dorfbewohnern.
"Wir machen uns dann mal auf den weg. Wenn sie wieder einmal ein problem haben, wissen sie ja wo sie sich melden müssen"

Riven verschrenkte die Arme hinter ihrem Kopf und nickte Paik dann zu. Sie verstaute den Opal in ihrer Tasche und machten sich dann energiegeladen auf den Weg zurück zur Shibusen.

Tbc: Riven&Paik's Haus
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Anzahl der Beiträge : 1183

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Do Mai 23, 2013 6:02 pm

Langsam kamen wir zur ''Cooper Pedy'' ich hoffte das wir das Biest hier finden denn in so einer Gegend müsste man es doch auftreiben können. Ich musste weiterhin etwas Lachen wegen den Beiden anderen die ziemlich lustig rüberkamen. Ich verspürte langsam aber sicher einen kleinen Durst in der Hitze aber so groß war er noch nicht. Ich musste mich einmal strecken und schaute wieder zu den Beiden. Also nochmaaal, wo wollen wir denn anfangen zu suchen? Ich legte mein Kopf etwas schief und nahm die Kapuze runter die an meiner Kleidung hang, es war immerhin sehr heiß und dadurch das meine Kleidung schwarz gefärbt ist, ist es noch viel heißer als schon so an sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Do Mai 23, 2013 7:33 pm

Rewyn blickte zu kain rüber nd grinste "[color=yellow]wird dir warm ? [/color. Fragte rewyn lachend und streckte sich genüsslich, er hätte nichts gegen Kälte doch die Sonne liebte er und in dieser fühlte er sich einfach blendend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 5:50 pm

Ich sah mich um.

Hier irgendwo muss dieses Monstrum doch sein... ich meine, wie schwer kann es sein einen Riesen zu finden?

Doch auf einmal schien die Erde zu beben. Erst kaum merkbar, doch dann wurde es immer stärker. Mit einem lauten Krachen kam ein Baum zu Fall. Ich drehte mich um.

Oh shit

Der steinerne Riese stand vor uns. Von ihm bröckelte Gestein ab und er war bereits Moosbewachsen. Und auserdem war er sehr groß. Ich blickte zu Kain mit einem selbstsicheren Lächeln. Ich freute mich schon auf den Kampf.

Die Vorhänge sind offen. Zeit für unseren Auftritt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 6:47 pm

CF: Sidney

"Nicht mehr weit, dann bin ich da..." Sho war nun endlich angekommen. Cooper Pedy. Eine eher düstere Gegend. Zum Glück wusste die Waffe, wo sie ihren Vorrat versteckt hatte. Er wollte nicht zu viel Zeit verlieren, weshalb er nun schnellen Schrittes in den verfallenen Wald ging. "..Hm?" Nun stockte er kurz und verschwand hinter einem Baum. Der Riese ist also immernoch hier. Interessant... Nanu? Sho spähte hinter dem Baum hervor. Abgesehen vom Riesen sah er noch jemanden. Drei kleine Gestalten, die sich offenbar dem Ungetüm stellen wollten. "...Kinder...", seufzte er. Dieser Abschaum könnte mir alles vermasseln...
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Anzahl der Beiträge : 1183

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 7:57 pm

Letztendlich trank ich doch was um mich abzukühlen, dann begann plötzlich der Boden immer mehr zu beben, ich vermutete ein normales Erdbeben bis der Riese aus dem Boden zu sprießen begann und der Kampf begann. Ich bekam kurz das Gefühl beobachtet zu werden aber... Nur eine Einbildung. Nyara rief mich zu sich und die selber Leier, ich nehm ihre Hand und verwandle mich ganz kurz darauf. Anschließend sehe ich Ace innerhalb der Verwandlung, jetzt war ich gespannt wie NYara gegen so einen Riesen ankommen will. Na dann mal los!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 7:59 pm

Rewyn betrachtete das Schauspiel gebannt. Kain ging zu nyara und verwandelte sich . Nun würde er sehen was das kleine Mädel so drauf hatte.

Er setzte sich gespannt auf ein Felsen und blickte den Riesen an der moosbewachsen rumtobte. Er ging auf nyara zu und griff an . Rewyn wollte sehen wie sie kämpfte und s hielt er sich zurück und versuchte nyaras Kampf in seinen Gedächtnis zu Speichen und später zu analysieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 10:17 pm

Ich machte einen Sprung in die Luft und landete auf dem Riesen. Mit katzenartigen Bewegungen sprang ich immer weiter nach oben, bis ich den Nacken des Giganten erreicht hatte. Mit aller Kraft die ich hatte Stach ich hinein, doch ich erschrak. Die Klinge lies sich nur ein Stück hineinstoßen. Der Riese wirbelte herum und ich stolperte nach hinten, woraufhin ich hinunter fiel. Kain steckte immernoch im Genick des Riesen. Ich machte eine Drehung in der Luft und landete auf den Füßen.

Verdammt. Kain

Meine Strategie an empfindlichen Stellen anzugreifen half hier nichts. Das Gestein schütze den Riesen. Ich war im Nachteil und musste mir nun etwas ausdenken...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 10:33 pm

Sho beobachtete das Geschehen und lehnte genüsslich an dem Baum. "Kchch... ahahaHAHAHA!!", stieß er nur hervor. Er fand das ganze Spektakel recht amüsant. So sehr, dass er tatsächlich lachen musste. Nun zückte er sein kleines Megaphon hervor und rief hinein. "HEY HEY HEY, IHR KLEINEN GESCHÖPFE!! SAGT MAL IST DAS EUER ERSTER KAMPF?! SUCHT MAL LIEBER EINE SCHWACHSTELLE, SONST SEID IHR BALD SO PLATT WIE DER DRECK, AUF DEM IHR EUCH FORTBEWEGT, AHAHA!!" Tjaja. Das war Sho. Sein Amusement kannte keine klaren Grenzen, auch wenn es um Leben und Tod ging. Der Riese war gefährlich, keine Frage. Sein Blick wanderte zu dem Burschen am Rande. Ja, der macht es richtig. Er wartet ab.
Nach oben Nach unten
Kain

avatar

Anzahl der Beiträge : 1183

BeitragThema: Re: Cooper Pedy   Sa Mai 25, 2013 10:45 pm

Nyara steckte mich durch ein Fehelr in den Halse des Gegners und ich steckte nun fest, da rief plötzlich jemand durch ein Mikrofon eine Art demütigungssatz oder so zu uns, also wurden wir doch beobachtet. Ich ignorierte das mal. Nyara, soll ich vielleicht Ace rauslassen? Brüllte ich hinunter damit man es hören konnte. Ace hörte das und sein Auge blinkte auf. Oh ja das wär schön. Träumte Ace vor sich hin und stand leicht abwesend dort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cooper Pedy   

Nach oben Nach unten
 
Cooper Pedy
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #16

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Archiv :: Stuff-
Gehe zu: